Haupt Andere Google Kalender unterstützt jetzt CalDAV und iCal
Andere

Google Kalender unterstützt jetzt CalDAV und iCal

DurchDerik DeLong 2. Dezember 2008 00:17 PST

iCal

Jetzt, da MobileMe stabil geworden ist (auf Holz klopfen, Hasenfuß berühren, Finger kreuzen), bin ich darauf angewiesen, dass diese Informationen zwischen all meinen Computern synchronisiert werden. Ich nehme es für selbstverständlich. Während Sie der IMAP-Schnittstelle von Gmail und der etwas versteckten Google-Synchronisierungsfunktion für das Adressbuch nahe kommen konnten, wurden Ihre Kalender sich selbst überlassen (nein, ich betrachte die Möglichkeit, Ihre Google-Kalender als schreibgeschützt anzuzeigen, nicht als Lösung).

Viele Leute benutzen Spannende Synchronisierung um das zu erreichen. Die gute Nachricht für Sie und die schlechte Nachricht für die Entwickler von Spanning Sync ist, dass Sie kein Programm mehr kaufen müssen. Google glücklich gestern angekündigt dass Google Kalender iCal über den viel gelobten CalDAV-Standard unterstützt, der es Ihnen ermöglicht, Ihre Google Kalender direkt in iCal zu ändern – sogar offline – und schnell zu synchronisieren. Sie können sogar auf Einladungen antworten.

Das ist eine großartige Ergänzung für Google-Fans. Ich bleibe bei MobileMe, weil es andere Anwendungsdaten (wie Yojimbo) synchronisieren kann, aber irgendwann war die Möglichkeit, E-Mails, Adressbuchdaten und Kalender zu synchronisieren, alles, wonach ich gesucht habe. Google unterstützt all diese Daten. Ist das das fehlende Puzzleteil, das Sie davon abhält, Ihre MobileMe-Fesseln abzulegen?