Haupt Sonstiges Google Voice lässt kleine Unternehmen größer klingen
Sonstiges

Google Voice lässt kleine Unternehmen größer klingen

VonTony Bradley 2. November 2009 4:00 Uhr PST Handy

Anmerkung des Herausgebers: Der folgende Artikel wurde aus dem Biz-Feed-Blog bei PCWorld.com .

Google Voice war der Gegenstand von Kontroversen zum alles die falschen gründe da seine Verfügbarkeit Anfang dieses Jahres erweitert wurde. Trotz eingeschränkter Verfügbarkeit hat der Dienst fast 1,5 Millionen Nutzer erreicht, und die Hälfte von ihnen nutzt ihn Berichten zufolge täglich.

Der Grund für seine Popularität ist nicht schwer zu erkennen. Google Voice bietet eine Vielzahl von Anrufbearbeitungsfunktionen zu einem unschlagbaren Preis: kostenlos. Für kleine und mittlere Unternehmen bietet Google Voice die Möglichkeit, erweiterte Anrufverwaltungsfunktionen zu nutzen, die normalerweise teuren Sprachlösungen in größeren Unternehmen vorbehalten sind.

Große Unternehmen haben IP-PBX-Anlagen und dedizierte Voice-Administratoren für die Verwaltung, oder sie sind auf Unified Communications umgestiegen und verfügen über eine Voice-Umgebung, die auf Microsoft, Cisco oder einem anderen Unified-Communications-Anbieter basiert. Kleine und mittlere Unternehmen verfügen jedoch nicht über die finanziellen oder personellen Ressourcen für diese Lösungen. Sehen wir uns an, wie kleinere Unternehmen Google Voice einsetzen können:

kann mit der Zeitmaschine externe Laufwerke sichern

1. Gleichzeitiges Klingeln

Mit Google Voice können Sie einen eingehenden Anruf an die Google Voice-Nummer gleichzeitig auf mehreren Telefonen klingeln lassen. Auf individueller Basis können Anrufe gleichzeitig ein Bürotelefon und ein Mobiltelefon klingeln, damit wichtige Anrufe Sie überall erreichen.

Unternehmen können diese Funktion jedoch als eine Form der Anrufweiterleitung auf Abteilungsebene verwenden. Sie können eine Google Voice-Nummer für eine Abteilung wie den Vertrieb oder den Kundenservice verwenden und die Google Voice-Nummer gleichzeitig die Tischtelefone aller Mitarbeiter in der Abteilung klingeln lassen, damit Kunden effizient antworten können.

2. Benutzerdefinierte Anrufbegrüßung und Routing

Sie können Gruppen in Google Voice einrichten und für jede Gruppe einzigartige Anrufverwaltungsoptionen einrichten. Mit dieser Funktion kann eine Vertriebsabteilung für jeden Verkäufer unterschiedliche Gruppen einrichten. Eingehende Anrufe, die der Gruppe eines Vertriebsmitarbeiters zugeordnet sind, können nur an den Schreibtisch und das Mobiltelefon des angegebenen Benutzers weitergeleitet werden, und wenn der Anruf an die Voicemail geht, kann er eine benutzerdefinierte Nachricht des einzelnen Vertriebsmitarbeiters anstelle einer allgemeinen Begrüßung enthalten.

wie man Dinge von einem iPhone auf ein anderes überträgt

Mit einer Google Voice-Nummer auf diese Weise können alle Kunden eine Nummer wählen, um den Vertrieb zu erreichen, Bestandskunden werden jedoch an ihren zuständigen Vertriebsmitarbeiter weitergeleitet, während Anrufe von Neu- und potenziellen Kunden mit den Standardeinstellungen verwaltet werden, um gleichzeitig zu klingeln die ganze Abteilung.

3. Voicemail per E-Mail

Wenn eine neue Voicemail in Google Voice eingegangen ist, kann die Voicemail an eine E-Mail-Adresse gesendet und/oder das Audio in den Text einer E-Mail-Nachricht transkribiert werden. Sie können Google Voice so konfigurieren, dass die Voicemail-Nachrichten an eine E-Mail-Gruppe oder Verteileradresse gesendet werden, damit alle Mitglieder der Abteilung die Voicemail erhalten.

Dass die Voicemail überhaupt an E-Mail gesendet wird, trägt dazu bei, dass sie nicht völlig übersehen wird, und die Verteilung der Nachricht an eine Gruppe kann die Effizienz der Beantwortung von Kundenanfragen durch die Abteilung verbessern und zu einer deutlich höheren Kundenzufriedenheit führen.

4. Anruf-Screening

Sie können Google Voice so konfigurieren, dass eingehende Anrufe an Sie angekündigt werden, bevor Sie entscheiden, ob Sie den Anruf annehmen möchten oder nicht. Wenn das Telefon klingelt und Sie antworten, sind Sie nicht sofort mit dem Anrufer verbunden. Google Voice erkennt die Quelle des Anrufs und Sie können wählen, ob Sie ihn annehmen oder an die Mailbox weiterleiten möchten.

So formatieren Sie das Laufwerk für Mac und PC

Diese Funktion kann von einer Einzelperson oder einem Team verwendet werden, um Zeitverschwendung zu reduzieren und die Produktivität zu verbessern. Wenn Sie sich mitten in einem Projekt befinden, können wichtige Anrufe weiterhin entgegengenommen werden, während andere Anrufe an die Voicemail weitergeleitet werden, damit Sie sich auf produktivere Aufgaben konzentrieren können.

Google hat kürzlich eine neue Option angekündigt, a eine Art Google Voice Lite , mit dem Sie einige Google Voice-Funktionen verwenden können, während Sie Ihre bestehende Nummer beibehalten. Für die oben aufgeführten Funktionen ist jedoch das Standard-Google Voice-Konto erforderlich. Google Voice ist noch nicht für die breite Öffentlichkeit verfügbar, aber wenn Sie einen Freund oder einen Freund kennen, der Google Voice verwendet, können Sie möglicherweise eine Einladung erhalten.

Tony Bradley ist ein Experte für Informationssicherheit und Unified Communications mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der Unternehmens-IT. Er twittert als @PCSecurityNews und bietet Tipps, Ratschläge und Bewertungen zu Informationssicherheit und Unified Communications-Technologien auf seiner Website unter tonybradley.com .