Haupt Sonstiges Griffin bietet iPod-Komponenten- und Composite-Videokabel an
Sonstiges

Griffin bietet iPod-Komponenten- und Composite-Videokabel an

NachrichtenTablets 26. November 2008 01:50 Uhr PST

Griffin Technology hat am Mittwoch die Veröffentlichung seines Component-Video-Kabels und seines Composite-Video-Kabels für den iPod angekündigt. Die Kabel wurden entwickelt, um einen iPod mit einem Home-Entertainment-System zu verbinden. Jeder kostet 49,99 $.

So senden Sie Anrufe direkt an die Voicemail auf dem iPhone

Griffin Component-VideokabelBeide Kabel verfügen an einem Ende über 30-polige Anschlüsse, die mit dem 30-poligen Dock Connector des iPod verbunden werden. Das Composite-Videokabel endet in drei RCA-Steckern – zwei Stereo-Audioanschlüssen und einem Videoanschluss zum Anschluss an eine analoge Videoquelle. Das Component-Videokabel verfügt außerdem über zwei RCA-Audio-Stereo-Stecker und drei RCA-Video-Anschlüsse, die für den Anschluss an eine Komponenten-Videoquelle farbcodiert sind.

Die Kabel verfügen über Kupferkerne, die laut Griffin Leitungsrauschen und Interferenzen reduzieren. Sie verfügen außerdem über eine eingeformte Zugentlastung und USB-Anschlüsse zur Verwendung mit dem mitgelieferten PowerBlock-Netzteil, mit dem der iPod seine Batterien aufladen kann, wenn er angeschlossen ist. Jedes Kabel misst sechs Fuß.

Die neuen Videokabel sind mit 2G iPod touch, iPod touch, iPod classic, iPod nano 3G und 4G kompatibel.