Haupt Andere Gross: Ein scherzhafter „Dear John“-Brief für ein Gadget ist nicht süß
Andere

Gross: Ein scherzhafter „Dear John“-Brief für ein Gadget ist nicht süß

DurchDie Makalope 14. Mai 2015 12:00 Uhr PDT Makalope

Hast du schon mal einen Trennungsbrief geschrieben? Ja, tu das nicht.

Ein Trennungsbrief an meine Apple Watch (tippe das Geweih an Caitlin McGarry )

Nun, du hast dieser Beziehung zwei Wochen Zeit gegeben. Es ist nicht so, dass jemand sagen könnte, dass du es nicht versucht hast.

Weißt du, wer im wirklichen Leben Trennungsbriefe schreibt? Idioten. Idioten schreiben Trennungsbriefe. Aber so ruckelig das auch ist, beim nächsten Mal einfach eine Trennungsnachricht schicken. Sicher, es ist noch ruckartiger, aber zumindest hat es den einzigartigen Vorteil, kurz zu sein.

Der beste Weg, um ein iPhone 12 zu kaufen

Der folgende Brief stammt von Morgan Oliveira, Kommunikationsdirektorin bei Hampton Creek, einem Startup, das daran arbeitet, Eier durch pflanzliche Produkte zu ersetzen.

Sie lachte bei Oliveira am Institut! Aber er wird es ihnen zeigen! ER WIRD IHNEN ALLE ZEIGEN, INDEM ER EIER DURCH PFLANZLICHE PRODUKTE ERSETZT!

Verrückter Wissenschaftler schreibt Trennungsbrief an tragbares Gerät. Dies ist nicht die dystopische Zukunft, auf die wir alle gehofft haben. Es gibt so viele bessere dystopische Zukünfte, die wir hätten haben können. Zombies, Todesroboter, Alien-Invasion… alles wäre besser als ein verrückter Wissenschaftler, der einen Trennungsbrief an ein tragbares Gerät schreibt. Äh, das Schlimmste.

Liebe Apple Watch,

Alter, mach nie einen vollständigen Trennungsbrief.

Ich hatte auch so große Hoffnungen... du warst so hübsch in dieser einfachen, schlanken, kleinen weißen Schachtel.

So stellen Sie gelöschten Text vom iPhone wieder her

Aber es geht einfach nicht.

Ich dachte, ich wäre bei Tinder, aber tatsächlich war ich in der Apple Store App. Es passiert.

Nein, das tut es wirklich nicht.

Ich habe wirklich versucht, aufgeschlossen zu bleiben, aber du warst einfach nicht der Inbegriff der technologischen Perfektion, von der ich gehofft und geträumt hatte.

Zumindest hattest du vernünftige Erwartungen.

Du warst nicht perfekt. Daran ist in einem falschen Trennungsbrief nichts Seltsames oder Gruseliges. Nnnein.

Außerdem kann ich dich nicht einmal zum Schwimmen mitnehmen. Ich meine, ich schwimme eigentlich nicht gerne, aber wenn ich wollte, könnte ich dich nicht mitbringen und du könntest es nicht verfolgen.

Wenn ich Fotos aus der iCloud lösche, sind sie noch auf dem iPhone?

Gibt es einen Erwachsenen bei Geschäftseingeweihter könnten wir reden?

Die Apple Watch wird natürlich nicht zum Schwimmen beworben. Sie hatten also nie eine Erwartung, die funktionieren würde – Sie sind nur ein Idiot.

Das ist eine Grenze für mein Leben und nervt mich zutiefst.

Es muss erdrückend sein, ein Gerät zu bekommen, von dem Sie wissen, dass es nichts tut, und dann finden Sie heraus, dass es das tatsächlich nicht tut. Nun, da Sie hoffentlich ein übertriebenes, albernes Trennungsstück für ein Gerät geschrieben haben, kann die Heilung beginnen.

…eine tägliche Aufladung ist irgendwie verrückt.

So entfernen Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung von Apple

Sicher, es ist nicht so, als ob es da wäre noch etwas in unserem Leben müssen wir täglich aufladen.

Lassen Sie uns einfach zum Psycho-Finale springen. Nachdem Oliveira fast 1.000 Worte gewidmet hat, um zu beschreiben, wie die Uhr ihn enttäuscht hat, weil sie nicht perfekt war, sagt Oliveira:

Wünsche dir das Beste…

Es ist ziemlich offensichtlich, dass Sie es nicht sind. Was Sie in Wirklichkeit tun, ist, einen Aufmerksamkeitssender für Ihr Startup zu schreiben, der versucht, Karotten in Eier zu verwandeln.

Es gibt etwas, was der Makalope nie gedacht hätte, dass er schreiben würde.

Schauen Sie, hier ist die Sache: Dieses Format ist eklig. Schlag es ab.