Haupt Andere Hands on: Phorm macht das Tippen mit dem Daumen auf einem iPad mini leichter
Andere

Hands on: Phorm macht das Tippen mit dem Daumen auf einem iPad mini leichter

Nachrichten Mitwirkender, Tablets 23.04.2015 5:00 PDT

Die Phorm Fall, von Berühren , fügt der Software-Tastatur eine taktile Ebene hinzu, wenn Sie Ihr iPad mini im Hochformat halten und den Schalter auf der Rückseite betätigen – angeblich erleichtert das Ertasten der Tasten das Tippen.

Ja, richtig, dachte ich.

So erstellen Sie einen coolen Startbildschirm für iOS 14

Ich gebe es zu, ich war skeptisch. Ich stellte mir prall gefüllte Blasen direkt über jedem Buchstaben vor, musste diese Blasen mit meinen Daumen zerdrücken und sah, wie die Akkulaufzeit meines iPad mini leidet, weil ein Gehäuse mit einem Ein-/Aus-Schalter natürlich Strom benötigt, oder?

Falsch. Ich lag mit allem falsch.

Zunächst einmal verbraucht Phorm keinen Strom. Der Schalter auf der Rückseite ist rein mechanisch. Die Hülle, die Ihr iPad mini vollständig umschließt, ohne zu viel Masse oder Gewicht hinzuzufügen, verfügt über eine dünne, doppellagige Membran über dem Bildschirm und ein kleines Reservoir an der Seite der Hülle, das eine kleine Menge Flüssigkeit aufnimmt. Der Schalter auf der Rückseite ist komplett mechanisch – wenn man ihn von einer Seite zur anderen drückt, wird die Flüssigkeit physisch aus dem Reservoir in winzige Kanäle zwischen den beiden Membranschichten gedrückt, wo sie sich bei einer Standardsoftware über jeder Taste festsetzt Klaviatur.

Phorm-Ports

Der Phorm erfordert kein Aufladen, kein Pairing und blockiert nicht Ihren Lightning-Port.

Ja, die Unebenheiten sind leicht Oben die Tasten, nicht direkt über dem Buchstaben, auf den Sie mit dem Daumen zielen. Die Flüssigkeit erzeugt kleine Unebenheiten in Form von kleinen Halbmonden, die eher als Ränder für die Tasten dienen und Ihre Finger zum Sweet Spot führen. Aber Sie treffen nicht die Blase selbst. (Und selbst wenn, es ist nicht weich oder matschig.) Wenn Ihre Daumen zwischen den Tasten auf die Tastatur schlagen, werden sie diese Führung dort nicht spüren, und es schien mich wirklich zu trainieren, den richtigen Punkt zu treffen. Stellen Sie sich Phorms Unebenheiten wie Trainingsräder für Ihre Daumen vor, anstatt physische Tasten, die Sie nach unten drücken müssen.

Phorm funktioniert nur im Hochformat – um es im Querformat zum Laufen zu bringen, wären separate Kanäle und wahrscheinlich ein zweites Flüssigkeitsreservoir erforderlich. Aber Phorm macht im Hochformat auf dem iPad mini mehr Sinn, da dieses Gerät schmal genug ist, um es zu halten und bequem mit den Daumen zu tippen. Es gibt viele externe Tastaturen, um das iPad mini im Querformat zu verwenden, aber da das Gerät kleiner ist als das iPad Air, finde ich sie etwas eng.

das Formular eingeben

Ich fand, dass die Anleitungen das Tippen einfacher machten. Färbe mich überrascht!

Auch gegenüber einer externen Bluetooth-Tastatur hat Phorm einige Vorteile. Wenn Sie eine Bluetooth-Tastatur verwenden, erhalten Sie nicht die Textvorhersagefunktionen, die Sie mit der Softwaretastatur erhalten, ganz zu schweigen von den Tastenkombinationen (zum Beispiel den Punkt gedrückt halten, um .com und .net zu erhalten) und Sonderzeichen.

Tactus nimmt jetzt Bestellungen für den Phorm entgegen . Die iPad Mini-Hülle ist in Schiefergrau (Grau und Schwarz) oder Himmelgrau (Grau und Weiß) für 99 US-Dollar erhältlich und wird diesen Sommer ausgeliefert. Als nächstes kommt eine Version für das iPhone 6 Plus. Und Tactus plant nicht, hier aufzuhören. Das Unternehmen hat sogar einen Prototyp eines Android-Tablets mit direkt integrierter Technologie – es ist leichter als ein ähnlich großes Tablet, da die Phorm-Membran die oberste Glasschicht über dem Bildschirm ersetzt. Besser noch, die Technologie ist an das Betriebssystem gebunden, sodass kein Schalter umgelegt werden muss – die Unebenheiten werden automatisch angezeigt, wenn die Tastatur auf dem Bildschirm angezeigt wird, und verschwinden wieder, wenn die Tastatur nicht mehr angezeigt wird.

Wenn Sie viel mit dem Daumen auf einem iPad mini tippen, können die Anleitungen von Phorm Sie beschleunigen und ein zufriedenstellendes taktiles Erlebnis bieten. Es ist definitiv ein Nischenprodukt, aber ich bin froh, dass sich meine anfängliche Skepsis als falsch erwiesen hat.