Haupt Zubehör Der Kopierschutz von HD-DVDs knackte wie eine Wassermelone mit einem Vorschlaghammer
Zubehör

Der Kopierschutz von HD-DVDs knackte wie eine Wassermelone mit einem Vorschlaghammer

VonDan Moren 27. Dezember 2006 16:00 PST

HD-DVDEs wurde noch kein Kopierschutzsystem erfunden, das dedizierte Hacker nicht knacken können. Der Hauptgrund dafür ist natürlich, dass Sie in der Lage sein müssen, den Inhalt zu decodieren, um das Video anzusehen, und dazu benötigen Sie den Schlüssel. Wenn Sie den Schlüssel haben, können Sie den Inhalt entschlüsseln. So einfach ist das.



Es sollte also wirklich niemanden überraschen, dass das Advanced Access Content System (AACS) von HD DVD und Blu-Ray bereits geknackt wurde. AACS sollte weitaus härter sein als CSS, das System, das auf herkömmlichen DVDs verwendet wird (die Code knacken für das einst berühmt auf einem T-Shirt gedruckt wurde).

Ein Werkzeug namens SicherungHDDVD wurde veröffentlicht, mit dem Sie Inhalte von einer HDDVD abrufen können (natürlich für Ihren persönlichen Gebrauch). Engadget testet es aus , und obwohl sie es noch nicht zum Laufen gebracht haben, ist dies weitgehend eine Einschränkung der DVD-Wiedergabesoftware. Ich erwarte voll und ganz, dass dies innerhalb von ein paar Wochen GUIfiziert und perfektioniert wird.