Haupt Software Hallo zusammen: Apples öffentlicher Kampf mit einem Entwickler
Software

Hallo zusammen: Apples öffentlicher Kampf mit einem Entwickler

Die App-Store-Regeln und Apples selektive Auslegung sorgen für einen Aufruhr vor der WWDC.DurchDie Makalope 22.06.2020 22:00 PDT Maklope IDG

In den frühen Morgenstunden vor der WWDC-Keynote am Montag gelang es Apple, die Dinge mit Basecamp zu glätten, da die beiden in eine sehr öffentliche Meinungsverschiedenheit über die Ablehnung eines App-Updates für den plattformübergreifenden E-Mail-Dienst von Basecamp Hey geraten waren.

So heißt es. Es heißt Hallo. So reden die Kinder jetzt nicht nur, indem sie Hey ans Ende der Sätze setzen. Es könnte sein, dass The Macalope es nicht wirklich weiß. So hat er es in diesem Satz nicht gebraucht, hey.

Er benutzte es in diesem Satz so.

Die 1.0-Version von Hey war von Apple genehmigt worden, aber das 1.0.1-Update wurde mit dem Argument abgelehnt, dass es nie hätte genehmigt werden dürfen, weil es den Kaufmechanismus von Apple nicht implementierte, sodass die App nicht sofort funktionierte. Dies erzürnte das Management von Basecamp zu Recht, das auf Twitter und der Website des Unternehmens zurückschlug und sagte, Apple sei benehmen sich wie Gangster.

Wie füge ich ein Widget hinzu?

Microsoft, das selbst noch nie etwas falsch gemacht hat und nur versucht hat, hilfreich zu sein, mischte sich ein, um zu sagen, dass es so ist sehr besorgt über die Preise im App Store . Microsoft nimmt nur 5 Prozent des Umsatzes aus im Windows Store verkauften Apps. Natürlich muss es sein, denn der Windows Store ist eine Geisterstadt, die auch die Geister verlassen haben und sogar ihre Lieblings-Tumbleweeds mitgenommen haben.

Ich nehme Mr. Brambles und Spikey mit.

Bevor man überhaupt ins Detail geht, war diese Argumentation optisch gerecht so schlecht für Apple. Der CTO von Basecamp, David Heinemeier Hansson, hatte zuvor vor dem Kongress ausgesagt zu genau diesem Thema. Dann kommt Apple und sagt: Dies ist eine nette App, die Sie hier haben. Es wäre schade, wenn es so weit wäre. Kurz vor der WWDC. [Kuss des Kochs]

wie lang ist ein iphone 8 plus in zoll

Und es wird noch schlimmer, wenn Sie tatsächlich ins Detail gehen. Apples Äußerungen während dieses Staubwischens waren zum Beispiel manchmal etwas schwer zu schlucken .

Diese Regeln gibt es im App Store seit dem Tag, an dem wir angefangen haben, sagte Phil Schiller…

Die Regel, die Sie zitieren, wurde buchstäblich 2018 hinzugefügt. Vielleicht war es das also um herum im App Store, aber das war es eigentlich nicht in den Apple-Store. Sitzt vielleicht am Faxgerät oder so.

Apfel auch gesagt der anderen Apps von Basecamp:

iphone 7 plus lebenssichere kostenlose hülle

Diese Apps bieten keinen In-App-Kauf an – und haben demzufolge in den letzten acht Jahren keine Einnahmen zum App Store beigetragen.

Schau dir alles an, was ich für dich tue. Und so zahlst du es mir zurück? Du bringst deine arme Mutter um. Schau sie dir einfach an!

Sie funktionieren nicht für dich, Apple. Sie machen Apps, die Ihre Plattform besser machen. Niemand hat bisher behauptet, dass eine ihrer anderen Apps gegen die App Store-Regeln verstößt, warum also überhaupt darauf hinweisen?

Es ist ironisch, dass in den Überprüfungsrichtlinien für den App Store von Apple früher Folgendes stand:

Wenn Ihre App abgelehnt wird, haben wir einen Bewertungsausschuss, an den Sie sich wenden können. Wenn du zur Presse rennst und uns kaputt machst, hilft es nie.

Es ist gut, dass sie das entfernt haben, denn es scheint oft das einzige zu sein, was hilft.

Letztendlich hat Basecamp es geschafft, es herauszufinden, indem es eine 14-tägige kostenlose Testphase mit einem zufälligen E-Mail-Kontonamen hinzufügte, sodass die App funktionierte, ohne dass ein Konto auf etwas Grobem wie einer Webseite oder so eingerichtet werden musste, ew. Weißt du, wie ein Tier. Javascript überall auf Ihren Händen. Dies scheint einige der Forderungen von Apple erfüllt zu haben, aber nicht alles. Das Unternehmen hat jedoch angekündigt, das Update zu genehmigen.

Was das Problem wirklich nur verewigt. Diese eine Meinungsverschiedenheit wurde gelöst, weil das Rad stark quietschte. Wir haben es geschafft, die Dose auf die Straße zu treten. Juhu.

App zum Wiederherstellen gelöschter Textnachrichten

Der Macalope kümmert sich viel weniger um den Prozentsatz der Einnahmen, den Apple einnimmt, als um andere Faktoren. 30 Prozent sind viel, aber nach dem ersten Jahr sinken sie auf 15 Prozent, wenn Sie die abonnementbasierte Zahlung verwenden. Für Basecamp scheint es lächerlich, dass Apple versucht, darauf zu bestehen, dass Sie, wenn Sie eine plattformübergreifende Anwendung haben, den Zahlungsmechanismus auf iOS weiterhin verwenden müssen, wenn Sie [vorgeben, eine Lesebrille aufzusetzen] ein Nicht-Leser-Verbraucher sind -orientierte App wie von Apple und nur von Apple festgelegt.

Sind sie diesen Teil zurückgegangen? Es ist schwer zu sagen. Was ein anderes Problem ist. Apples Regeln sind obskur, verwirrend und werden nach Belieben angewendet. Das Unternehmen prahlt gerne damit, wie viel Geld durch den App Store fließt, aber wenn Sie sich als einziger guter Ort für Entwickler zum Verkauf von Apps aufstellen, sagen Sie selbst, dass Sie ein Monopol darstellen, egal wie hoch Ihr Anteil ist der Endverbrauchermarkt ist. Apple hat kein Monopol auf dem Smartphone-Markt, wohl aber ein Monopol auf den zahlenden Teil des App-Marktes. In der Tat hat The Macalope selbst mehrfach darauf hingewiesen, um zu zeigen, dass das Unternehmen trotz der Gedanken einiger Experten nicht so schnell aufgeben wird. Die Führungskräfte von Google haben sogar selbst den gleichen Punkt zum Ausdruck gebracht, indem sie wiederholt behaupteten, dass die Leute jeden Tag zuerst mit der Auslieferung von Android beginnen würden, bis sie es schließlich einfach fallen lassen würden.

Wenn Sie sich zum Monopolisten machen, werden Sie nicht wütend, wenn die Leute auf Sie reagieren, als wären Sie ein Monopolist.