Haupt Sonstiges Hollywood hasst Redboxs 1-Dollar-DVD-Verleih
Sonstiges

Hollywood hasst Redboxs 1-Dollar-DVD-Verleih

VonPaul Suarez Aug 10, 2009 2:46 am PDT

Anmerkung des Herausgebers: Der folgende Artikel wurde aus dem Heute @ PC World bloggen bei PCWorld.com .



Hollywood hat ein Problem. Es ist rot, kastenförmig, lässt Sie DVDs für 1 US-Dollar pro Nacht ausleihen und bedroht Filmstudios ernsthaft, Geld zu verdienen. Die Bedrohung sind die Selbstbedienungs-DVD-Verleihkioske von Redbox außerhalb von McDonalds und in Lebensmittelgeschäften.

Wie wird man Mackeeper los?

Die Associated Press berichtet Anfang dieser Woche hat 20th Century Fox seine Großhändler angewiesen, keine DVDs an Redbox bis 30 Tage nach der Erstveröffentlichung eines Films, um den Einzelhandelsumsatz anzukurbeln.





Dies geschah einen Tag, nachdem die Muttergesellschaft von Redbox, Coinstar, berichtete a 110 Prozent Umsatzsteigerung im zweiten Quartal dieses Jahres, während die DVD-Verkäufe im ersten Halbjahr um 13,5 Prozent zurückgingen.

Fox ist nicht das erste Studio, das mit der Kioskfirma Hardball spielt. Letztes Jahr gerieten Universal Pictures und Redbox in einen Handgemenge, nachdem das Studio versucht hatte, eine Wartezeit von 45 Verzögerungen zu verschieben. Als Redbox Einspruch einlegte, stellte Universal seine Lieferung ein.



So rufen Sie gelöschte Nachrichten auf dem iPhone ab

Redbox muss jetzt Universal-Filme in Einzelhandelsgeschäften kaufen, was den Gewinn erheblich beeinträchtigen könnte (jede Disc macht Schätzungen zufolge nur etwa 25 US-Dollar im Verleih aus).

Nicht alle Studios sind ein Wermutstropfen bei der günstigen Vermietung. Anfang dieses Monats hat Sony zugestimmt, billigere Discs an Redbox zu verkaufen. Der Vertrag sah auch vor, dass Redbox die Discs nach dem Mieten vernichten sollte, anstatt sie wie in der Vorschau für jeweils 7 US-Dollar zu verkaufen.

Die Unternehmen erkennen an, dass ihre Entscheidungen letztendlich Auswirkungen auf den Verbraucher haben werden, aber ohne 15 Dollar pro DVD gibt es keine Filmindustrie.

Meine Empfehlung an Hollywood: Wenn Sie einen Film im Wert von 15 Dollar machen, zahlen wir 15 Dollar dafür. In der Zwischenzeit haben Sie Glück, dass die Leute für einige der Verrottete Tomaten du stellst da raus.