Haupt Mac So ändern Sie die Systemstimme des Mac
Mac

So ändern Sie die Systemstimme des Mac

Wie man Chefredakteur, Tablets 12. Januar 2012 23:38 PST

Dank Siri auf dem iPhone 4S gewöhnen sich die Leute schnell daran, Gadgets sprechen zu hören. Ihr Mac kann auch sprechen. Für die tägliche Nutzung Ihres Macs gibt es Voice-over , die für blinde oder sehbehinderte Menschen entwickelt wurde. Wenn mehr von Ihrem Mac gesprochen wird, als Sie benötigen, können Sie die Text-to-Speech-Funktion des Mac verwenden, bei der der Mac ausgewählten Text vorliest. Es kann praktisch sein, es in einer Präsentation zu verwenden, oder, wenn Sie eine App verwenden, um das Audio Ihres Macs aufzuzeichnen, können Sie Soundclips erstellen, um sie in Videos oder Audioaufnahmen zu verwenden.

Die Standardstimme, die Ihr Mac für Text-to-Speech verwendet, hat tatsächlich einen Namen: Alex. Er hat einen angenehmen Ton und eine gewisse Wärme, aber Sie haben andere Möglichkeiten, wenn Sie etwas anderes suchen. Da ist Victoria, die das weibliche Äquivalent von Alex ist; und Bruce und Katy, die eher Roboter sind. Lion und Snow Leopard zeigen insgesamt sechs verfügbare Stimmen, aber es gibt noch viel mehr zur Auswahl. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie die Systemstimme ändern und neue Stimmen hinzufügen.

Schritt 1: Text-to-Speech aktivieren

Aktivieren der Text-to-Speech-Tastenkombination in Lion.

Damit Ihr Mac ausgewählten Text laut vorliest, gehen Sie zu den Systemeinstellungen und öffnen Sie Sprache. Aktivieren Sie dann auf der Registerkarte Text in Sprache das Kontrollkästchen für Ausgewählten Text sprechen, wenn die Taste gedrückt wird. Die Standardtastenkombination in Lion ist Wahl+Esc, aber Sie können sie ändern, indem Sie auf die Schaltfläche Taste ändern klicken. In Snow Leopard müssen Sie eine Tastenkombination definieren.

Wann immer Sie möchten, dass der Mac etwas laut vorliest, wählen Sie einfach den Text aus und drücken Sie die Tastenkombination. Sie können beispielsweise Ihren Mac eine E-Mail vorlesen lassen, während Sie sich nach der Ankunft zur Arbeit niederlassen.

Schritt 2: Stimme ändern

Die sechs Standardstimmen, wie sie in Lion erscheinen. Snow Leopard hat die gleichen sechs Standardeinstellungen.

Sicher, Alex klingt wie ein netter Kerl, aber er wird nicht beleidigt sein, wenn du eine Veränderung willst. Klicken Sie immer noch auf der Registerkarte Text-to-Speech der Systemeinstellung Sprache auf das Einblendmenü Systemstimme. Sie sehen die Stimmen, unterteilt nach Geschlecht. (In Lion werden die weiblichen Stimmen zuerst aufgeführt. In Snow Leopard sind die männlichen Stimmen zuerst.) Um zu sehen, wie jede einzelne klingt, wählen Sie sie aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Wiedergabe. Mit dem Schieberegler können Sie die Sprechgeschwindigkeit anpassen.

Wenn Ihnen eine der sechs Stimmen gefällt, wählen Sie sie aus, passen Sie die Sprechgeschwindigkeit an (wenn Sie möchten), schließen Sie das Fenster, und fertig. Wenn Sie mit einer der sechs nicht zufrieden sind, können Sie weitere Stimmen hinzufügen.

Schritt 3: Neue Stimmen hinzufügen

Zusätzliche Stimmen in Lion.

Wählen Sie im in Schritt 2 verwendeten Einblendmenü „Systemstimme“ unten im Menü die Option Anpassen (oder Mehr Stimmen anzeigen, wenn Sie Snow Leopard verwenden). In Lion erscheint ein neues Fenster mit einer Liste verschiedener Stimmen. Viele sind für die Verwendung mit einer bestimmten Sprache wie Deutsch, Japanisch, Arabisch, Koreanisch oder sogar südafrikanischem Englisch konzipiert, und diese Stimmen lesen amerikanisches Englisch mit den Akzenten der Sprache, für die es entwickelt wurde. Um eine Stimme zu sampeln, aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf die Schaltfläche Play. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen der gewünschten Stimmen und klicken Sie dann auf OK. Das Betriebssystem muss die Stimme herunterladen, daher werden Sie aufgefordert, die Installation zu bestätigen. Wenn Sie im Bestätigungsfenster auf Installieren klicken, wird die Apple-Lizenzvereinbarung angezeigt. Sie müssen dem zustimmen, um fortzufahren.

Die vollständige Liste der in Snow Leopard verfügbaren Stimmen.

Nachdem Sie in Snow Leopard „Mehr Stimmen anzeigen“ ausgewählt haben, müssen Sie das Einblendmenü „Systemstimme“ erneut öffnen. Sie werden feststellen, dass die Liste erweitert wurde. Um eine Stimme zu sampeln, müssen Sie sie auswählen und dann in der Spracheinstellung auf der Registerkarte Text in Sprache auf die Schaltfläche Wiedergabe klicken. Leider stehen Ihnen die in Lion verfügbaren Sprachoptionen nicht zur Verfügung.

Lion-Benutzer: Wenn Sie eine Siri-ähnliche Stimme auf Ihrem Mac haben möchten, installieren Sie Samantha im Abschnitt Englisch (USA) Weiblich. Samantha klingt nicht genau wie Siri, aber es ist nah dran. Wenn Sie die Sprechgeschwindigkeit anpassen, können Sie einem Siri-Sound-ähnlichen näher kommen. Snow Leopard hat keine Samantha oder eine andere Siri-ähnliche Stimme.

Schritt 4: Talk Talk

Wenn Sie mit dem Hinzufügen neuer Stimmen fertig sind und eine gefunden haben, die Ihnen gefällt, wählen Sie sie aus, passen Sie die Sprechgeschwindigkeit an, wenn Sie möchten, und schließen Sie dann das Fenster für die Spracheinstellungen. Sie sind fertig.

Wenn Sie Text-to-Speech verwenden möchten, wählen Sie den Text aus und drücken Sie die Tastenkombination, die Sie in Schritt 1 definiert haben. Einige Apps, wie z. B. TextEdit, verfügen über integrierte Text-to-Speech, sodass Sie stattdessen den Menübefehl der App verwenden können. (Es ist Bearbeiten -> Sprache -> Sprechen in TextEdit starten.)

Was macht der Soundcheck auf dem iPhone?

[ Samantha hat maßgeblich zum Auftritt von TabletS Senior Editor Roman Loyola im TabletS Pundit Showdown XIII beigetragen. ]