Haupt Software So löschen Sie Ihren Browserverlauf auf iPhone und iPad
Software

So löschen Sie Ihren Browserverlauf auf iPhone und iPad

How-To Wenn Sie ein gemeinsam genutztes Gerät haben und Ihre Spuren in Safari verwischen möchten, müssen Sie Folgendes tun. Angestellter Autor, Tablets 18. März 2018 21:00 PDT Safari 11 Mac-Symbol Apfel

Vielleicht haben Sie das iPad, das Sie mit Ihrer Frau teilen, verwendet, um ein Jubiläumsgeschenk zu kaufen. Vielleicht haben Sie Angst, dass Ihr Freund Ihr iPhone in die Hand nimmt und sieht, dass Sie sich unappetitliche Websites angesehen haben. Es gibt viele gute Gründe, Ihren Safari-Browserverlauf zu löschen. Auf iPad und iPhone ist dies sehr einfach.



Löschen Sie nur einige Verlaufselemente

Wenn Sie nicht Ihren gesamten Browserverlauf löschen möchten, können Sie nur die letzte Stunde, den letzten Tag oder die letzten zwei Tage löschen. Sie können sogar einzelne Verlaufsdatensätze selektiv löschen.

1. Tippen Sie in Safari auf das Lesezeichen Schaltfläche am unteren Bildschirmrand. (Auf dem iPad ist es oben links).





2. Wählen Sie dann die Geschichte Registerkarte oben in der Liste, um Ihren Browserverlauf anzuzeigen.

3. Du kannst nach links wischen auf einem einzelnen Verlaufselement, um nur dieses Element zu löschen.



4. Oder tippen Sie auf Klar am unteren Bildschirmrand werden vier Zeiträume für die Epochen angezeigt: Die letzte Stunde , Heute , Heute und gestern , oder Alle Zeit .

Safari Verlauf löschen 01IDG

Mit Safari können Sie einzelne Verlaufselemente entfernen oder aus vier verschiedenen Zeiträumen auswählen.

Dies ist der beste Weg, um einen Teil Ihres Browserverlaufs zu löschen, ohne alles loszuwerden. Beachten Sie, dass sich die Synchronisierung von Browserdaten mit iCloud auf Ihren Browserverlauf auf allen Geräten auswirkt, die dasselbe iCloud-Konto verwenden.

Löschen Sie den gesamten Browserverlauf, Cookies und andere Browserdaten

Willst du loswerden alles: Ihre ganze Geschichte, Kekse, die Werke? Sie können in die Einstellungen springen, um alle Spuren Ihrer Internetaktivität zu löschen.

1. Öffne Einstellungen, scrolle dann nach unten und tippe auf Safari .

2. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Datenschutz und Sicherheit und tippen Sie auf Verlauf und Website-Daten löschen .

3. Sie erhalten eine Popup-Warnung, dass Sie dabei sind, alle Ihre Website-Daten zu löschen. Zapfhahn Verlauf und Website-Daten löschen wieder.

Safari Verlauf löschen 02IDG

Wenn Sie alles löschen möchten, wechseln Sie zur App 'Einstellungen'.

Dies ist der beste Weg, um alle Spuren Ihrer Internetaktivitäten in Safari auf iOS zu beseitigen. Beachten Sie, dass Ihr Verlauf aus Safari auf anderen Geräten gelöscht wird, die bei demselben iCloud-Konto angemeldet sind, wenn Sie die iCloud-Synchronisierung für Safari aktiviert haben.