Haupt Apple Watch So schließen Sie die Aktivitätsringe der Apple Watch, auch wenn Sie zu Hause bleiben
Apple Watch

So schließen Sie die Aktivitätsringe der Apple Watch, auch wenn Sie zu Hause bleiben

Funktion Es sind einige Anpassungen erforderlich, aber Sie können Ihre Apple Watch dennoch verwenden, um einige Fitnessziele zu erreichen, während Sie zu Hause festsitzen. Mitwirkender Autor, Tablets 18.04.2020 11:00 PDT Apple Watch Ringe Held Leif Johnson/IDG

Das Schließen von Aktivitätsringen auf der Apple Watch erfordert viel mehr Aufwand als vor der Pandemie. Und während sich in den meisten Teilen der USA die Richtlinien für Unterkünfte vor Ort gelockert haben, zögern Sie möglicherweise, auszugehen – und das aus gutem Grund. Das macht es etwas schwieriger, diese Ringe zu schließen.

Glücklicherweise – wenn Sie bereit sind, Ihre Standards zu ändern – ist es immer noch möglich, Ihre Ringe zu schließen, um ein gewisses Maß an Sicherheit zu erreichen. Einige von Ihnen werden die hier aufgeführten Vorschläge vielleicht als Variationen der Cheats zum Spielen Ihrer Aktivitätsringe erkennen, die beim ersten Erscheinen der Apple Watch im Umlauf waren, aber denken Sie positiver darüber. Sofern Sie nicht versuchen, Ihren Move-Ring durch einfaches Hin- und Herwischen des Arms zu schließen, während Sie in einem Sessel veggen, was tatsächlich möglich ist, können dies als Grundlage für eine gesunde Praxis dienen.

Ein paar Dinge zuerst. Sie dürfen wahrscheinlich nach draußen gehen und auf leeren Wegen oder in örtlichen Parks Spaziergänge oder Radtouren unternehmen. Sie können Ihre Ringe auf diese Weise schließen, aber denken Sie daran, dass die Ansteckungsgefahr sinkt, wenn alle zu Hause bleiben. Zweitens werden Sie wahrscheinlich keine Probleme haben, Ihre Ringe zu schließen, wenn Sie ein Trainingsgerät zu Hause haben – und Sie haben mehr Kraft, wenn Sie dies tun.

So schließen Sie Ihren Trainingsring

Der Übungsring klingt, als wäre er am schwersten zu schließen. Sofern Sie kein Training beginnen, schließt sich der Ring, indem er feststellt, wie stark Ihre Herzfrequenz einen Wert überschreitet, der von Faktoren wie Ihrem Alter oder Gewicht bestimmt wird. Halten Sie diese Herzfrequenz 30 Minuten lang aufrecht und Ihr grüner Ring schließt sich. Es ist viel einfacher, als es sich wahrscheinlich anhört. Natürlich können Sie mit einer Trainings-App auf Ihrem iPhone trainieren, und die Apple Watch kann Sie beim Schließen des Rings überwachen.

Aber es kann noch einfacher sein. Du kannst deinen Trainingsring schnell schließen, indem du das Workout auf deiner Apple Watch öffnest, dann nach unten scrollst und auf tippst Training hinzufügen . Zapfhahn Sonstiges in dem sich öffnenden Bildschirm und stellen Sie ein offenes Ziel ein. Lassen Sie das einfach 30 Minuten lang laufen und Ihr Trainingsring schließt sich. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie gut es funktioniert, hat sich der Ring beim Schreiben dieser Geschichte geschlossen. Als Bonus schließt sich der Move-Ring auch etwas schneller, während ein Workout läuft.

Apple Watch andereLeif Johnson/IDG

Sogar Hampelmänner werden damit funktionieren.

Wenn Sie möchten, können Sie dieses andere Training mit der Hausarbeit kombinieren, aber das Schließen des Rings muss nicht sein das einfach. Selbst wenn Sie sich nicht wohl fühlen, nach draußen zu gehen, können Sie ein anständiges 30-minütiges Training erzielen, indem Sie einfach einige alte Übungs-Standbys wie Liegestütze, Sit-ups und Burpees ausführen. (Wenn du ein Training für hochintensives Intervalltraining hinzufügst, protokolliert deine Apple Watch solche Aktivitäten normalerweise korrekt.)

So schließen Sie Ihren Standring

Traditionelle Übungen im Fitnessstudio sind derzeit vielleicht keine sichere Option (oder sogar erlaubt), aber wirklich, Sie sollten zumindest aufstehen und sich bewegen. Daher ist es besonders wichtig, Ihren Standring zu schließen. Dieser Ring kann knifflig sein: Sie können 12-Meilen-Wanderungen unternehmen und Ihr Move-Ziel verdreifachen und still hat meinen Standring am Ende des Tages nicht geschlossen. Auch wenn Sie Zugang zu einem verstellbaren Stehpult haben, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, es zu verwenden.

Das Schließen Ihres Standrings ist möglicherweise keine große Sache, wenn Sie die nervigen Erinnerungen der Apple Watch nicht ausgeschaltet haben, jede Stunde zu stehen. Dies ist eine besonders gute Zeit, um diese eingeschaltet zu lassen, aber Sie können sie deaktivieren, indem Sie die Watch-App auf Ihrem iPhone aufrufen und dann drücken Benachrichtigungen , dann Aktivität , und dann ausschalten Standerinnerungen .

Aber hier ist die Sache: Alles, was Sie tun müssen, um Ihren Standring stündlich zu schließen, ist aufzustehen und mindestens 12 Stunden am Tag ein oder zwei Minuten lang herumzulaufen. Es hilft, die Arme dabei zu bewegen.

Möchte jemand einen einfacheren Weg, um Ihren Standring zu schließen? Heben Sie Ihre Hände – und halten Sie sie oben. Wenn Sie Ihre Arme heben und stündlich zwei Minuten lang ein wenig herumschwenken, können Sie Ihren Standring manchmal schließen, ohne die Couch zu verlassen. Aber im Ernst, steh auf und lauf ein bisschen herum.

So schließen Sie Ihren Move-Ring

Wenn Sie während einer dieser Stehpausen Ihre Arme in Bewegung halten, sollten Sie es schaffen, auch Ihren Move-Ring ein wenig zu schließen. Außerdem ist der Move-Ring der einzige Aktivitätsring, den Sie anpassen können. Angesichts der Tatsache, dass dieser Betrag für viele von uns derzeit ein wenig ehrgeizig ist, ist es am besten, Ihr tägliches Bewegungsziel vorübergehend zu senken, es sei denn, Sie haben zu Hause Zugang zu Geräten wie einem Laufband.

Rufen Sie dazu einfach die Aktivitäts-App auf Ihrer Apple Watch auf, drücken Sie fest auf die Ringoberfläche und drücken Sie dann Bewegungsziel ändern wenn die Option auf dem Display erscheint. Experimentieren Sie mit dem Überschaubaren.

Apple Watch Move-Ring-EinstellungLeif Johnson/IDG

Das ist günstig, aber wenn Sie das Ziel auf die bereits erreichte Kalorienmenge für den Tag ändern, schließt sich Ihr Move-Ring automatisch. Zur Erinnerung: Der Move-Ring schließt sich während des Trainings schneller.

Einige zusätzliche Tipps

Auch hier können diese Tipps ihren Ursprung in Cheats haben, aber bitte verbringe diese Wochen nicht damit, auf der Couch zu vegetieren und deine Ringe zu schließen, indem du einfach jede Stunde deine Arme in der Luft schwenkst. Das ist einfach traurig.

Verwenden Sie diese Tipps stattdessen als Ergänzung zu all den kostenlosen Ressourcen, die jetzt verfügbar sind, da Fitnessstudios und andere Fitnessorganisationen sich an die Realitäten der COVID-19-Pandemie anpassen. Daily Burn bietet zum Beispiel 60 Tage kostenlose Testversionen für alle seine Klassen. Du kannst Yoga-Übungen auch kostenlos lernen bei Core-Power-Yoga , und auf YouTube gibt es eine Fülle von Fitnessvideos für den Aufenthalt zu Hause. Und vergessen Sie nicht die vielfältigen Fitness-Apps auf dem iPhone.

Und wieder, als absolutes Minimum, steigen Sie runter und machen Sie einige altehrwürdige gerätefreie Übungen wie Liegestütze und Sit-ups. Wenn Sie sich an einem Ort befinden, an dem es vergleichsweise sicher ist, zu joggen oder spazieren zu gehen – und interpretieren Sie das bitte nicht zu großzügig – tun Sie dies.

Mit diesen kleinen Anpassungen können Sie Ihre Apple Watch immer noch verwenden, um am Ende des Tages ein wenig zufrieden zu sein. Wenn Sie das Gefühl haben, ein wenig zu einfach mit sich selbst zu sein, machen Sie weiter und heben Sie dieses Move-Ziel an. Und wenn Sie diese Tipps mit guten Trainingsgewohnheiten kombinieren, besteht sogar eine gute Chance, dass Sie noch besser davonkommen, als Sie angefangen haben.