Haupt Mac So beheben Sie ein Problem mit den Berechtigungen, das nicht verschoben werden kann, auf Ihrem Mac
Mac

So beheben Sie ein Problem mit den Berechtigungen, das nicht verschoben werden kann, auf Ihrem Mac

Was tun, wenn Sie eine Datei in macOS nicht speichern können?DurchGlenn Fleischmann,Leitender Mitarbeiter, 13.04.2017 22:00 PDT Finder-Symbol Apfel

Noelle Oliveira sagt, dass ihr Mac nicht zulässt, dass sie Dateien aus verschiedenen Programmen speichert. Sie erhält ständig den Fehler (mit verschiedenen Dateinamen und Ordnerspeicherorten):

Dateiname konnte nicht verschoben werden, da Sie keine Berechtigung zum Zugriff auf den Ordner haben.

macOS sagt, dass sie die Berechtigungen auf dem Desktop ändern muss, aber ich wette, die meisten Mac-Benutzer mussten sich damit nicht herumschlagen. Berechtigungen sind eine Eigenschaft auf Unix-Ebene, die an Dateien (einschließlich Apps) und Ordner angehängt ist und die die Rechte steuert, die ein bestimmter Benutzer oder Systemagent hat, um eine Datei oder einen Ordner zu lesen, zu schreiben, auszuführen oder auf andere Weise darauf zu reagieren.

Früher mussten wir die ganze Zeit mit Genehmigungen herumspielen. Das Festplatten-Dienstprogramm hatte sogar Optionen zum Reparieren von Festplattenberechtigungen, um Systemeinstellungen zu reparieren, die möglicherweise aus dem Ruder gelaufen sind. (Sie wurde in späteren Versionen der App entfernt, da sie nicht mehr erforderlich war.)

Ehrlich gesagt kann ich mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal Berechtigungen für Dateien ändern musste, die mit Mac-Apps oder von macOS erstellt wurden. (Ich benutze manchmal Terminal und muss mich hinter den Kulissen mit Dateiberechtigungen für Befehlszeilen-Apps herumschlagen.)

Wie formatiere ich einen USB für Mac und PC?
IDG

Im Fenster 'Informationen' können Sie Berechtigungen festlegen, damit Sie Dateien und Ordner lesen und schreiben können.

Wenn Sie mit Berechtigungen nicht vertraut sind, können Sie glücklicherweise darauf zugreifen – wie Apple im Dialogfeld sagt –, indem Sie eine auswählen und dann auswählen Datei > Informationen abrufen . Um mehrere Elemente zu ändern, halten Sie gedrückt Möglichkeit und wählen Sie Datei > Inspektor anzeigen . Da Apple keine weiteren Anweisungen bereitstellt, könnte dies viele neuere Benutzer auf See zurücklassen. (Und übrigens, der Desktop-Ordner, auf den verwiesen wird, ist der in der obersten Ebene Ihres Home-Verzeichnisses. Wählen Sie Gehe zu > Startseite im Finder, und Sie werden es dort sehen.)

Im Bereich 'Freigabe und Berechtigungen' des Fensters 'Informationen abrufen' oder 'Mehrere Elemente' sollten Sie Ihr Konto in der Spalte Name und (bei normalen Dokumenten) Lesen und Schreiben in der Spalte 'Berechtigung' sehen. Zum Beispiel zeige ich mich als glenn (Me), mein Unix-Benutzername für mein Konto, unter Name auf.

Wenn Sie sich selbst nicht sehen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf das Schlosssymbol in der unteren rechten Ecke und geben Sie Ihr Passwort ein (oder das eines Administratorkontos, wenn Ihr Benutzerkonto nicht mit Administratorrechten ausgestattet ist).
  2. Klicken Sie unten links auf das +-Zeichen.
  3. Wählen Sie sich selbst aus der Liste Benutzer & Gruppen aus und klicken Sie auf Auswählen .
  4. Wählen Sie in der Spalte Privileg neben Ihrem Namen Lesen Schreiben .
  5. Wenn es sich um einen Ordner handelt und Sie sicherstellen möchten, dass alles innerhalb des Ordners bis auf die unterste Ebene denselben Zugriff hat (typisch für Dokumente), wählen Sie aus dem Zahnradelement Auf beiliegende Artikel anwenden und dann mit Klick bestätigen OK .

Wenn Sie sich selbst sehen, aber Lesen und Schreiben nicht ausgewählt ist: Befolgen Sie die Schritte 1, 4 und 5 oben.

Einige Leser haben jedoch festgestellt, dass dieses Problem auch dann auftritt, wenn die Berechtigungen für den Zielordner korrekt sind 'arbeiten, bevor Sie sie unter einem Namen an einem anderen Ort speichern oder zwischen Ihnen explizit auswählen Datei > Speichern in Apps, die dies erfordern.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem mit den Informationen zum automatischen Speichern zu beheben:

Costco Apple Watch Serie 3 42mm
  1. Öffnen Sie Ihren Benutzerbibliotheksordner im Finder, indem Sie auswählen Gehe zu > Gehe zu Ordner und Eingabe von |_+_|
  2. Wählen Sie den Ordner Informationen zum automatischen Speichern aus.
  3. Wählen Datei > Informationen abrufen .
  4. Überprüfen Sie den Abschnitt Freigabe und Berechtigungen. Wenn Ihr Name nicht oder ohne die richtigen Berechtigungen angezeigt wird, führen Sie die obigen Schritte aus und stellen Sie sicher, dass Sie Schritt 5 verwenden, da Sie möchten, dass auch alle eingeschlossenen Elemente korrigiert werden.