Haupt Software So erhalten Sie eine App Store-Erstattung für versehentliche In-App-Käufe von Kindern
Software

So erhalten Sie eine App Store-Erstattung für versehentliche In-App-Käufe von Kindern

Wie man Mitwirkender, Tablets 7. April 2014 03:00 PDT

In-App-Käufe sind für Kunden im Apple-Ökosystem zu einem heiklen Thema geworden. Cupertino hat sich Anfang des Jahres mit der Federal Trade Commission der Vereinigten Staaten von Amerika wegen Vorfällen geeinigt, bei denen Minderjährige ohne Wissen ihrer Eltern In-App-Käufe – in einigen Fällen exorbitante – getätigt haben.

Aber wenn Sie (oder jemand, den Sie kennen) von einem dieser versehentlichen Käufe gebissen wurden, wie können Sie Ihr Geld wieder zurückbekommen? Wenn Ihnen Visionen von Papierkram und lästigen Formularen vor den Augen schwimmen, kommen Sie nicht ins Schwitzen: Apple macht es ganz einfach, Ihre Anfrage zu stellen, ohne Ihren Computer zu verlassen.

Wahrscheinlich haben Sie eine E-Mail von Apple erhalten, in der die erforderlichen Schritte erläutert werden, aber für den Fall, dass Sie diese E-Mail verlegt haben oder eine etwas detailliertere Erklärung wünschen, finden Sie hier eine Übersicht darüber, was Sie tun müssen.

So ändern Sie die Telefonnummer auf der Apple-ID

Finden Sie Ihre Quittungen

Nein, nicht der Haufen Papiere, der wahrscheinlich auf Ihrem Schreibtisch liegt – Ihre elektronischen Quittungen! Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

Per Email Ihr iTunes-Konto sollte mit einer E-Mail-Adresse verknüpft sein. Sie können Ihr Postfach nach dem iTunes Store oder, wenn Sie es etwas weiter eingrenzen möchten, nach E-Mail-Adresse durchsuchen: Die Quittungen des iTunes Store stammen alle aus dem |_+_|. Sie sollten dann in der Lage sein, diese zu sortieren, um die gewünschten zu finden. Als Abkürzung befindet sich am Ende jeder E-Mail auch ein Link zu Ihrem Einkaufsverlauf, auf den Sie klicken können, um direkt zu diesem Abschnitt des iTunes Store zu gelangen.

Um eine Anfrage zu senden, benötigen Sie die Bestellnummer, die Sie oben rechts in der E-Mail nach der Bestell-ID finden.

Um eine Rückerstattungsanfrage einzureichen, benötigen Sie Ihre Bestellnummer, die hier in einer E-Mail-Quittung angezeigt wird.

Über den iTunes Store Wenn Sie diese Belege gelöscht haben, um Ihren Posteingang zu bereinigen, ist das in Ordnung: Sie können auf Ihrem Mac und PC auf Ihren gesamten Kaufverlauf im iTunes Store zugreifen.

Starten Sie iTunes und wählen Sie den iTunes Store aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche in der oberen linken Ecke, die Ihre Apple-ID anzeigt, und wählen Sie Konto aus dem Dropdown-Menü. Sie werden aus Sicherheitsgründen aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben, und dann wird Ihre Kontoseite angezeigt. Wenn Sie nach unten scrollen, wird ein Unterabschnitt namens Kaufhistorie angezeigt. Klicken Sie rechts auf den Link Alle anzeigen, um eine vollständige Liste anzuzeigen.

Klicken Sie auf der Seite Ihres iTunes-Kontos auf den Link Alle anzeigen, um Ihren gesamten Kaufverlauf anzuzeigen.

Auch wenn Sie Ihren Bestellverlauf nicht einfach durchsuchen können (die Verwendung von E-Mails ist dafür möglicherweise besser geeignet), können Sie Ihre Anfragen durchblättern oder zu einem bestimmten Monat und Jahr springen. Jeder Eintrag enthält Bestelldatum, Bestellnummer, gekaufte Titel und Preis. Für jeden nicht autorisierten Kauf benötigen Sie die Bestellnummer; Wenn die ganze Zahl in dieser Tabelle nicht sichtbar ist (d. h. wenn am Ende ein Auslassungszeichen steht), müssen Sie auf den Pfeil links neben dem Eintrag klicken, um diesen Datensatz anzuzeigen und die vollständige Bestellnummer zu erhalten.

iTunes zeichnet alle Ihre Einkäufe auf. Wenn Sie auf den Pfeil neben einem von ihnen klicken, können Sie die Details der Bestellung anzeigen.

Einen Antrag stellen

Füllen Sie das Formular mit den entsprechenden Details aus, um Ihre Rückerstattungsanfrage zu senden.

Da Sie nun Zugriff auf Ihre Kaufhistorie haben, müssen Sie nur noch eine Anfrage für die nicht autorisierten Käufe stellen. Apples Einrichtung ein Formular für diesen Vorgang das hilft, eine Support-Anfrage zu generieren.

Wenn Sie diesen Link besuchen, möchten Sie auf die Schaltfläche für E-Mail klicken, die Sie zu einem Formular führt, in das Sie Ihre Kontaktinformationen sowie die spezifischen Details eingeben. Suchen Sie die Bestellnummer für den nicht autorisierten Kauf und geben Sie diese in das entsprechende Feld ein. (Wenn Sie mehrere nicht autorisierte In-App-Käufe haben, müssen Sie möglicherweise mehr als eine dieser Anfragen ausführen.)

Geben Sie im Detailbereich Rückerstattung für In-App-Käufe ein, die von Minderjährigen getätigt wurden, und senden Sie dann die Anfrage. Apple sollte Sie – hoffentlich ziemlich schnell – über den Status Ihrer Rückerstattung informieren.

Verhinderung zukünftiger nicht autorisierter Käufe

Trotz der Einfachheit, diese Anfragen einzureichen, möchten Sie wahrscheinlich lieber vermeiden, dass dies noch einmal getan werden muss – und Apple würde wahrscheinlich lieber nicht eine ganze Reihe von Einkäufen erstatten müssen. Aus diesem Grund hat das Unternehmen einige Optionen eingeführt, um es Kindern (oder uns unwissenden Erwachsenen) zu erschweren, versehentlich In-App-Käufe zu tätigen, und das alles mit nur wenigen Schritten.

Einrichten eines neuen iPhone 7

Um zukünftige nicht autorisierte Käufe zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass die Option „Passwort erforderlich“ unter „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Einschränkungen“ auf „Sofort“ eingestellt ist.

Wenn Sie Ihr Gerät regelmäßig an ein Kind weitergeben, sollten Sie die elterlichen Beschränkungen aktivieren und In-App-Käufe entweder ganz deaktivieren oder nach unten zu Kennwort erforderlich scrollen und „Sofort“ auswählen. Minutenfenster, in dem nach einem Einkauf weitere Einkäufe getätigt werden können, ohne Ihr Passwort erneut eingeben zu müssen. Es könnte für Sie ärgerlicher sein, aber es könnte Ihnen auch etwas Ärger ersparen.