Haupt Mac So erhalten Sie Service für einen Apple Laptop-Akku
Mac

So erhalten Sie Service für einen Apple Laptop-Akku

Lithium-Ionen-Akkus verlieren langsam an Kapazität; ein Ersatz kann unter die Garantie fallen.VonGlenn Fleischmann,Leitender Mitarbeiter, Aug 18, 2021 2:00 am PDT 2018 MacBook Pro intern Nikolai Tschernitschenko / Unsplash

Der Lithium-Ionen-Akku in Ihrem Mac-Laptop verliert mit der Zeit seine Fähigkeit, sich auf seine maximale werksseitige Kapazität aufzuladen. Aber du musst es nicht im Liegen hinnehmen. Abhängig von der verbleibenden Stufe können Sie möglicherweise einen kostenlosen Ersatz von Apple erhalten.



Lithium-Ionen-Batterien verwandelten Laptops und mobile Geräte. Sie ermöglichten eine größere Dichte der gespeicherten Energie im Vergleich zu früheren Generationen von Nickel-Metallhydrid-Batterien. Dieses neuere Material verliert viel langsamer an Ladung, wenn es nicht angeschlossen und nicht verwendet wird. Und sie lösen den Memory-Effekt, der ein sorgfältiges Laden erforderte, um die Kapazität Ihres Akkus nicht dauerhaft zu reduzieren. Moderne Lithium-Ionen-Akkus können so geformt werden, dass sie in jeden Raum passen, was die Gerätelaufzeit weiter erhöht.

Aber wie alle stromführenden Bauteile altern sie. Ein Lithium-Ionen-Akku hat eine spezifische maximale sichere Ladung, die vom Design her eingebaut ist. (Tatsächlich liegt es unter dem tatsächlichen Maximum, da ein Sicherheitsabstand eingebaut ist, um ein Überladen des Akkus zu vermeiden.) Wenn Sie den Akku immer wieder aufladen, verringert sich seine maximale Kapazität.





Wie lösche ich Fotos von iphoto

Das Dienstprogramm Systeminformationen von Apple bietet grundlegende Informationen zum Akku.

Das Aufladen auf das, was Apple 100 Prozent nennt, erhöht den Verschleiß und altert den Akku schneller. Apple hat jedoch in den letzten Jahren Funktionen in iOS, iPadOS und macOS hinzugefügt, um intelligenter zu laden, oft nur zu 80 Prozent, abhängig von Ihrem Nutzungsmuster. Dies reduziert den Verschleiß und verlängert die Batterielebensdauer. (Sehen Warum Sie Ihr MacBook nicht zu 100 Prozent aufladen müssen .)



Im Rahmen der enthaltenen einjährigen Hardwaregarantie gewährt Apple Garantien Ihr Akku wird für bis zu 1.000 Zyklen über 80 Prozent aufgeladen . Ein Zyklus ist nicht nur das Anschließen des Akkus, sondern entspricht einer vollständigen Entladung. Wenn Sie also einstecken und von 0 auf 50 Prozent und später von 50 auf 100 Prozent aufladen, summiert sich das zu einem einzigen Zyklus. 1.000 Zyklen in einem Jahr zu durchlaufen ist praktisch unmöglich, weil nicht genügend Zeit bleibt, um den Akku eines Laptops zu entladen und wieder aufzuladen.

Wenn Sie kaufen, was Apple jetzt nennt AppleCare+ für Mac , können Sie Ihren Akku ersetzen lassen, wenn er unter 80 Prozent der Kapazität fällt. Dieser Ersatz ist während der ersten drei Jahre, die allgemein verfügbar sind, und während jedes zusätzlichen Zeitraums, den Sie verlängern, falls verfügbar, verfügbar. (Einige Garantiebedingungen und die Möglichkeit, AppleCare+ nach drei Jahren zu erneuern, variieren außerhalb der USA, überprüfen Sie also Ihre lokale Apple-Site.)

In beiden Fällen sollte Apple Ihnen unter diesen Bedingungen keinen Ärger machen, da die 80-Prozent-Zahl genau von macOS angegeben wird. (Apple bietet ähnliche Garantien und Garantieleistungen für jedes iPhone, iPad, iPod oder jede Uhr im Rahmen der Erstgarantie oder AppleCare+.)

Das Kapazitätsprotokoll von Battery Monitor verfolgte den Rückgang der ersten Batterie von dem Punkt, den ich als A bis B markiert habe; dann sein Ersatz, von C nach D. An diesem Punkt habe ich ihn eingetauscht.

Fallen Sie außerhalb eines Garantiezeitraums, erhebt Apple eine feste Gebühr für den Batterieaustausch. In den USA sind es je nach Modell 129 oder 199 US-Dollar (zzgl. Steuern). Da Apple einen so guten Garantieservice bietet, kaufe ich fast immer AppleCare+ für meine Laptops. Ich habe festgestellt, dass es sich bezahlt macht, da die Batterie in den ersten drei Jahren fast immer unter 80 Prozent sinkt. und Ein weiteres Problem – wie eine abgenutzte Tastatur – tritt auch im zweiten oder dritten Jahr auf, dessen Reparatur sonst ein Bündel aus eigener Tasche gekostet hätte.

Dateien vom iPhone auf den Mac kopieren

Die folgenden Zahlen veranschaulichen, dass das im Dezember 2020 in Betrieb genommene M1 MacBook Air I nach nur 63 Ladezyklen bereits auf 92 Prozent der Kapazität abgesunken ist. (Ja, ich habe es 2021 viel einstecken lassen.) Auf diesem Weg wird es wahrscheinlich zu Beginn des dritten Jahres, wenn nicht sogar früher, unter 80 Prozent fallen. Ein vorzeitiger Kapazitätsabfall wie dieser weist meiner Erfahrung nach oft auf einen beschleunigten bevorstehenden Rückgang hin.

Apple veröffentlicht nicht die genaue Zahl, die Sie benötigen, um die maximale Ladung Ihres Akkus zu verstehen, aber Sie können herausfinden, wo sie im Verhältnis zur maximalen Kapazität steht. Halten Sie die Optionstaste gedrückt und wählen Sie  > Systeminformationen , klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Leistung und suchen Sie dann nach den Zeilen, die Zyklusanzahl und maximale Kapazität anzeigen.

Wie bekomme ich Bargeld von der Apple-Kreditkarte?

Battery Monitor bietet ein Dashboard mit Lade- und Kapazitätsinformationen, die im ausgeschalteten Zustand und beim Laden hilfreich sein können, sowie die Überwachung des Verschleißes im Laufe der Zeit.

Möglicherweise möchten Sie weitere technische Details zu Ihrem Akku, einschließlich der Ermittlung der tatsächlich gelieferten Kapazität des Akkus (gemessen in Milliamperestunden oder mAh) oder möchten seine Änderungen im Laufe der Zeit verfolgen. Dafür können Sie sich an eines von zwei Dienstprogrammen von Drittanbietern wenden:

Der kostenlose Geschmack von Coconut Battery bietet alle Details, die Sie benötigen, um den Zustand Ihrer Batterie herauszufinden.

    Batteriemonitor: Dieses 4,99 $-Dienstprogramm , erhältlich aus dem Mac App Store , bietet einen guten Einblick in den Batteriezustand und den aktuellen Ladezustand. Es protokolliert auch Informationen beim Start und im Laufe der Zeit. Da ich auf mehrere Laptops migriert habe, können Sie sehen, wo die Kapazität meines 12-Zoll-MacBook-Akkus nachgelassen hat und im Rahmen der Garantie ersetzt wurde. (Stellen Sie sicher und folgen Sie dem App Store-Link: Es gibt ähnlich benannte Apps, die nach ihrer Popularität handeln.)Kokosnuss-Batterie:Eine kostenlose Version von Kokosnuss-Batterie kann alles enthalten, was Sie für die Überprüfung der Grundlagen benötigen. Ein ,99 Plus-Upgrade fügt weitere technische und Fehlerbehebungsfunktionen hinzu.

Dieser Mac 911-Artikel ist eine Antwort auf eine Frage von TabletS-Leser Abantika.