Haupt Software So stellen Sie gelöschte Dateien, Fotos, Lesezeichen und mehr von iCloud wieder her
Software

So stellen Sie gelöschte Dateien, Fotos, Lesezeichen und mehr von iCloud wieder her

iCloud bewahrt viele Elemente, die Sie löschen, bis zu 30 Tage lang auf.DurchGlenn Fleischmann,Leitender Mitarbeiter, 1. Januar 2020 20:15 PST iCloud-Symbol 2015 Apfel

iCloud fungiert als Repository für einige Daten und als Kanal, durch den andere geleitet werden. Für bestimmte Kategorien wird auch eine Sicherungskopie der Elemente aufbewahrt, die Sie löschen oder aktualisieren. So stellen Sie Daten wieder her, wenn Sie iCloud Sync oder iCloud Drive für diese Dienste verwenden.

iCloud-Fotos

Löschen Sie Fotos und Videos in Fotos auf einem beliebigen Gerät und Sie werden aufgefordert, die Medien von zu löschen alle Ihre mit dem Konto verknüpften Geräte. Das Bild oder der Film wird jedoch nicht sofort geworfen. Stattdessen wird es in das Album 'Zuletzt gelöscht' eingefügt, das auch auf allen Ihren verknüpften Geräten verfügbar ist. (Wenn Sie iCloud Photos nicht verwenden, wird das Album nur auf dem Gerät angezeigt, von dem Sie das Bild gelöscht haben.)

passt iphone 6 plus case zum iphone 7
IDG

Fotos speichert gelöschte Bilder und Videos bis zu 30 Tage lang in einem bequem zugänglichen Album.

Ein Label über oder unter jedem Bild oder Video zeigt Ihnen an, wie viele Tage verbleiben, bevor es endgültig gelöscht wird. (Abhängig von Ihrer Region der Welt und anderen Faktoren können Fotos zum Zweck der Offenlegung der Datenaufbewahrung auch darauf hinweisen, dass Bilder für einen bestimmten Zeitraum nicht dauerhaft gelöscht werden, nachdem sie aus Ihrem Konto entfernt wurden.)

Wählen Sie in Fotos in iOS, iPadOS, macOS oder auf iCloud.com das Kürzlich gelöscht Album. Sie können dann ein oder mehrere Medienelemente auswählen und auf klicken oder tippen Genesen . Die Medien befinden sich nun wieder in Ihrer Hauptbibliothek.

iCloud-Laufwerk

iCloud Drive hat zwei Orte, an denen Sie kürzlich gelöschte Dateien wiederherstellen können.

So richten Sie Logitech C920 auf dem Mac ein

Melden Sie sich für die erste Methode bei Ihrem Konto unter icloud.com an. Klicken Account Einstellungen , und klicken Sie dann unter dem Label Erweitert in der unteren linken Ecke des Bildschirms auf Dateien wiederherstellen . Es öffnet sich eine Art Popup-Dialog.

Auf der Registerkarte Dateien wiederherstellen werden Dateien angezeigt, die Sie auswählen und auf Wiederherstellen klicken können, um sie an ihren ursprünglichen Speicherort wiederherzustellen.

Bei einigen Apps navigieren Sie zu iCloud Drive auf icloud.com und klicke auf Kürzlich gelöscht Link in der unteren rechten Ecke des Bildschirms. Dadurch wird eine Ansicht angezeigt, die dem kürzlich gelöschten Album in Fotos ziemlich ähnlich ist. Dort können Sie Elemente auswählen und wiederherstellen.

IDG

Erweiterte Einstellungen auf icloud.com bieten Zugriff zum Wiederherstellen gelöschter Dateien und anderer Backups.

Kontakte und Kalender

Im Abschnitt Erweitert der Kontoeinstellungen können Sie auch auf klicken Kontakte wiederherstellen oder Kalender wiederherstellen . Diese erscheinen als Registerkarten im selben Fenster wie Dateien wiederherstellen und Lesezeichen wiederherstellen. Mit Kontakten und Kalendern können Sie datierte Backups anzeigen. Klicken Wiederherstellen rechts neben einer aufgelisteten Sicherung und bestätigen Sie, und alle Ihre Kontakte oder alle Ihre Kalender werden aus dieser Sicherung ersetzt. Bei Kalendern müssen alle Kalender, die Sie für andere Personen freigegeben haben oder denen Sie beigetreten sind, erneut freigegeben oder neu beigetreten werden.

Fotos fehlen in der icloud-Fotobibliothek

Lesezeichen

Auf der Registerkarte Lesezeichen wiederherstellen können Sie einzelne Lesezeichen auswählen und wiederherstellen.