Haupt Software So richten Sie ein Gastkonto und die Gastfreigabe in macOS ein
Software

So richten Sie ein Gastkonto und die Gastfreigabe in macOS ein

How-To Apple ermöglicht Benutzern ohne Konto den Zugriff auf macOS – mit Ihrer Erlaubnis. Leitender Mitarbeiter, Tablets 24. Mai 2021 2:00 PDT macOS-Benutzer und -Gruppen Apfel

Seit Anfang 2020 ist es schwierig, die Gastfreundschaft zu erweitern, aber Apple lässt macOS Ihren Gästen immer noch viele Privilegien bieten. In macOS gibt es zwei Möglichkeiten für Personen ohne Benutzerkonten, Ihren Mac zu verwenden, solange Sie ihnen die Erlaubnis erteilen.



Gästekonto

Das Gastkonto in macOS ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer an jemanden zu übergeben, ohne ihm Zugriff auf Ihre Dateien, Passwörter oder andere Informationen zu gewähren.

Stellen Sie zunächst sicher, dass es im Einstellungsbereich 'Benutzer & Gruppen' aktiviert ist:





  1. Öffne das Benutzer & Gruppen Einstellungsbereich.
  2. Klicken Sie auf das Schlosssymbol in der unteren linken Ecke und authentifizieren Sie sich mit Touch ID auf ausgestatteten Macs oder durch Eingabe eines Administratorkennworts.
  3. Drücke den Gastbenutzer in der Benutzerliste.
  4. Stellen Sie sicher, dass Gästen erlauben, sich an diesem Computer anzumelden aktiviert ist. Sie können optional überprüfen Beschränken Sie Websites für Erwachsene , die wie eine Option erscheint, die nur nützlich ist, wenn jemand Sie Ja wirklich don't know verwendet den Mac, wie in einer öffentlichen oder institutionellen Umgebung.

Mit dem Gastbenutzer können Sie einer anderen Person eingeschränkten und privaten Zugriff auf Ihren Mac gewähren.

Starten Sie den Mac neu und im Anmeldefenster wird die Option Gast angezeigt. Jemand, der diese Option auswählt, kann Safari verwenden. Wenn FileVault aktiviert ist, kann dieser Benutzer keine lokalen Dateien über Safari öffnen oder Dateien auch nur vorübergehend speichern.



Gastfreigabe

Möglicherweise möchten Sie Personen über ein lokales Netzwerk Zugriff auf bestimmte Dateien auf Ihrem Mac gewähren. Wenn Sie den Gastzugriff auf die Dateifreigabe aktivieren, können Sie dies erreichen, ohne etwas anderes preiszugeben.

Führen Sie die obigen Schritte aus, um auf den Gastbenutzer im Einstellungsbereich Benutzer & Gruppen zuzugreifen. Stellen Sie sicher, dass Gastbenutzern erlauben, eine Verbindung zu freigegebenen Ordnern herzustellen, aktiviert ist.

Steuern Sie, welche Volumes und Ordner Netzwerkgästen über den Einstellungsbereich Freigabe zur Verfügung gestellt werden. Der Gastbenutzer ist Teil der macOS-Gruppe namens Jeder, die alle anderen Benutzer auf demselben Mac und alle kontofreien Zugriffe über das Netzwerk umfasst.

So ändern Sie die verfügbaren Elemente:

  1. Öffne das Teilen Einstellungsbereich.
  2. Auswählen Datenaustausch in der Serviceliste.
  3. Wählen Sie in der Liste der freigegebenen Ordner ein vorhandenes freigegebenes Element aus, z. B. einen Ordner oder ein Volume.
  4. Wenn diese Option ausgewählt ist, können Sie die Berechtigungen für Jeder ändern und die Optionen auf Nur Lesen, Lesen und Schreiben, Kein Zugriff (wobei der Eintrag an Ort und Stelle bleibt) oder Nur Schreiben (Drop Box) einstellen, der eine Art Mail-Slot bietet – einen Ordner Speicherort, der hinzugefügte Dateien akzeptiert, aber nicht angezeigt werden kann.

Steuern Sie, auf welche Ihrer Volumes und Ordner ein Gastnetzwerkbenutzer Zugriff hat.

So verbinden Sie sich als Gast von einer anderen Stelle im Netzwerk:

  1. Klicken Sie im Finder auf den gewünschten Mac in der Standortliste in einer Finder-Seitenleiste oder wählen Sie Gehe zu > Netzwerk und doppelklicken Sie in einer angezeigten Liste auf diesen Mac.
  2. Klicken Verbinden als in der oberen rechten Ecke des Finder-Fensters.
  3. Sie werden möglicherweise aufgefordert, fortzufahren, indem Sie auf klicken Verbinden um zuzustimmen, dass Sie wissen, dass Sie versuchen, eine Verbindung zu einem Dateiserver herzustellen. Tun Sie dies.
  4. Auswählen Gast und klicke Verbinden .
  5. Doppelklicken Sie auf ein freigegebenes Volume oder einen Ordner, der angezeigt und auf Ihrem Mac bereitgestellt wird und innerhalb der vom freigegebenen Mac festgelegten Berechtigungen für den Zugriff verfügbar ist.

Wenn Sie die Volumes auf dem Desktop nicht sehen, können Sie die Einstellungen im Finder über . ändern Finder > Einstellungen > Allgemein : Aktivieren Sie Verbundene Server, damit sie angezeigt werden.