Haupt Mac So aktivieren/deaktivieren Sie Lesebestätigungen in den Nachrichten von macOS Sierra
Mac

So aktivieren/deaktivieren Sie Lesebestätigungen in den Nachrichten von macOS Sierra

Lesebestätigungen informieren die Person, mit der Sie kommunizieren, wenn Sie ihre Nachricht erhalten und gelesen haben. Chefredakteur, Tablets 27.09.2016 21:00 PDT

Wenn Sie Nachrichten verwenden, teilen Lesebestätigungen der Person mit, mit der Sie kommunizieren, wenn Sie ihre Nachricht erhalten und gelesen haben. Wenn Sie dies aus irgendeinem Grund so ändern möchten, dass Sie keine Lesebestätigung senden, können Sie dies in der Nachrichten-App ändern.



Beachten Sie, dass dies nur funktioniert, wenn beide Benutzer im Chat Nachrichten verwenden, entweder auf dem Mac oder auf einem iOS-Gerät. Lesebestätigungen sind nicht verfügbar, wenn Sie Nachrichten verwenden und die Person, mit der Sie chatten können, eine andere Plattform wie Android verwendet.

Habe ständig Lesebestätigungen

Wenn Sie immer eine Lesebestätigung senden möchten, können Sie dies in der Nachrichten-App wie folgt einrichten.





  1. Gehen Sie in der Nachrichten-App zu Einstellungen > Konten und klicken Sie im linken Bereich auf das Konto, das Sie verwenden.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen, wenn sie nicht geöffnet ist.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Lesebestätigungen senden.
sierra lese quittungen alle

Sende eine Lesebestätigung pro Konversation

Wenn Sie Lesebestätigungen lieber deaktivieren und auf Konversationsbasis aktivieren, gehen Sie wie folgt vor.

  1. Wenn Sie mit jemandem chatten, wird oben rechts ein Link 'Details' angezeigt. Klick es an.
  2. Ein Popup-Fenster mit Details zu Ihrem Chat-Partner wird angezeigt. Unten sehen Sie ein Kontrollkästchen für Lesebestätigungen senden. Markieren Sie es, wenn Sie diese Funktion für das Gespräch aktivieren möchten, das Sie führen.
Sierra Lesebestätigungen