Haupt Software So aktualisieren Sie von einem älteren Mac-Betriebssystem auf macOS Catalina oder Big Sur
Software

So aktualisieren Sie von einem älteren Mac-Betriebssystem auf macOS Catalina oder Big Sur

Apple unterstützt macOS-Migrationen zu mehreren Versionen zurück, aber Sie können mit einer zu großen Lücke enden.VonGlenn Fleischmann,Leitender Mitarbeiter, 2. Dez. 2020 21:00 PST macbook groß auf blauem hintergrund Apfel

Viele Leute erinnern sich gerne an Mac OS X 10.6.8. Nicht nur 10.6 Snow Leopard, sondern insbesondere seine sehr ausgereifte Version 10.6.8, die letzte in dieser Reihe. Es gilt als eine stabile und vollkommen gute Version. Dies ist kein Problem – bis sie auf einen neueren Computer mit denselben Dateien, Einstellungen, Benutzern und anderen Elementen wie ihr aktueller Computer umsteigen möchten. Dies gilt insbesondere, wenn sie ihr System behalten und es im Wesentlichen auf die neuesten beiden Updates, macOS Catalina und Big Sur, übertragen möchten und feststellen, dass es keinen direkten Weg gibt.

Apple bietet den Migrationsassistenten sowohl beim Einrichten eines Mac (egal ob neu oder gelöscht) als auch als App innerhalb von macOS an, insbesondere um Benutzerkonten und Anwendungen zu migrieren. Als Quelle können Sie ein Time Machine-Backup, eine Disk-Image-Kopie Ihres macOS-Startvolumes (z. B. über eine Klon-App) oder einen anderen Mac verwenden.

Aber der Migrationsassistent hat seine Grenzen: In Catalina und Big Sur müssen Sie von einem Backup migrieren, das von oder einem Computer mit Mac OS X 10.11 El Capitan oder höher erstellt wurde. Versuche, von älteren Installationen zu kopieren, führen zu einem Fehler.

Allerdings steckst du nicht fest. Sie haben mehrere Alternativen, die Sie ausprobieren können.

Upgrade nach 10.6.8

Es mag mühsam erscheinen, aber wenn Sie einen Computer haben, der auf 10.11 El Capitan oder höher aktualisiert werden kann, ist dies die beste Wahl. Dies Liste der Modelle von Other World Computing hilft Ihnen herauszufinden, ob Ihr Mac so weit aufgerüstet werden kann. Es umfasst jahrelange Mac-Releases. (Keine Macs, die Snow Leopard ausführen können, können auf Catalina oder Big Sur aktualisiert werden, was das Problem ebenfalls lösen würde.)

Apfel hat Anweisungen zur Installation einer Terminalfreigabe von Mac OS X oder macOS für seine alten Computer.

Nach dem Upgrade auf El Capitan oder höher können Sie den Migrationsassistenten ausführen, um Daten an Catalina oder Big Sur zu übertragen.

Wenn die letzte Betriebssystemoption Ihres Computers nicht El Capitan ist, lesen Sie weiter.

Air Pods Pro vs Air Pods

Kopieren Sie nur das Benutzerverzeichnis

Wenn Sie eine so lange Lücke zwischen den Veröffentlichungen überbrücken, benötigen Sie möglicherweise keine Anwendungen oder Einstellungsdateien – Sie möchten nur alle Ihre Dokumente, Bilder und anderen persönlichen Dateien übertragen. In diesem Fall können Sie diese Anweisungen in einer Mac 911-Kolumne aus dem letzten Jahr verwenden. Dieser Artikel wurde zwar geschrieben, um Ihnen bei der Überwindung eines Fehlers des Migrationsassistenten zu helfen, er funktioniert jedoch auch, wenn der Migrationsassistent dies nicht kann.

Mit jeder der Techniken in diesem Artikel können Sie die benötigten Dateien auf einen neuen Mac verschieben. Die Optionen variieren je nachdem, wozu Ihr älteres System in der Lage ist und wie viele technische Details Sie bewältigen möchten.

Installieren Sie ein älteres Mac OS auf einem externen Laufwerk für die Migration

Wenn der Mac, den Sie aktualisieren zu (nicht aus) im richtigen Jahrgang liegt, können Sie Folgendes tun:

  1. Installieren Sie Mac OS X 10.11 El Capitan auf einem externen Laufwerk. (Laden Sie El Capitan von der Apple-Site herunter.) El Capitan scheint die letzte Version zu sein, die Dateien von Snow Leopard migrieren kann.
  2. Verwenden Sie den Einstellungsbereich Startvolume, um dieses externe Laufwerk auszuwählen und neu zu starten.
  3. Verwenden Sie den Migrationsassistenten während der Einrichtung oder nach der Einrichtung auf dem externen Laufwerk, um Daten von Ihrem Snow Leopard Mac zu übertragen.
  4. Verwenden Sie die Startdiskette, um mit dem beabsichtigten Startvolume Ihres neueren Macs neu zu starten.
  5. Führen Sie nun den Migrationsassistenten aus, der auf das externe Laufwerk verweist.

Wenn Sie keinen Mac besitzen, auf dem El Capitan installiert werden kann, können Sie sich eine solche Maschine möglicherweise von jemandem ausleihen und denselben Ansatz für externe Laufwerke verwenden, der das Startlaufwerk ihres Systems nicht beeinflusst.

Dieser Mac 911-Artikel ist eine Antwort auf eine Frage von TabletS-Leser Balthasar.