Haupt Mac So verwenden Sie Bild-in-Bild in macOS Sierra
Mac

So verwenden Sie Bild-in-Bild in macOS Sierra

How-To Sehen Sie sich ein Video an, während Sie auf Ihrem Mac arbeiten. Chefredakteur, Tablets 7. Juli 2016 4:42 PDT

Picture in Picture (PiP) ist eine der Funktionen, auf die ich mich am meisten in der neuen Version des Mac-Betriebssystems macOS Sierra freue. PiP zeigt eine kleine Video-Witwe an, die oben auf dem Bildschirm bleibt und jederzeit geöffnet ist. Wenn Sie Apps wechseln, wird das Videofenster nicht unter allem anderen auf Ihrem Bildschirm vergraben.

Wenn Sie wie ich sind und sich gerne Sportveranstaltungen in anderen Teilen der Welt ansehen, ist PiP eine großartige Möglichkeit, während der Arbeit ein Spiel zu sehen. Oder vielleicht möchten Sie produktivere Programme wie einen Ted Talk oder ein Schulungsvideo ansehen, während Sie Dinge erledigen.

Damit PiP mit Webvideos arbeiten kann, muss die Site es implementieren. Apple bietet eine API, die Webentwickler verwenden können, um Besuchern PiP zur Verfügung zu stellen. Dieser Artikel wurde mit der Entwicklervorschau von macOS Sierra geschrieben und PiP war nicht auf Facebook oder YouTube verfügbar, funktioniert aber mit Vimeo.

(Da dieses Hands-On mit Vorabversionssoftware geschrieben wurde, wird es aktualisiert, wenn macOS Sierra im Herbst offiziell veröffentlicht wird.)

Bild-in-Bild verwenden

Bei Webvideos sehen Sie ein PiP-Symbol in der Videosteuerleiste, sobald Sie mit der Wiedergabe des Videos beginnen. Wenn Sie darauf klicken, öffnet sich ein kleines Videofenster und platziert sich in einer Ecke Ihres Bildschirms. Falls Sie vergessen, dass Sie das Video in PiP abspielen, sagt die Webseite in Safari: Das Video wird in Bild in Bild abgespielt.

Sie können die Eckenplatzierung ändern, indem Sie das BiB-Fenster in die gewünschte Ecke ziehen. Das Fenster muss immer in einer Ecke stehen. Sie können es beispielsweise nicht in der Mitte des Bildschirms platzieren – es rastet an der nächsten Ecke ein.

Sie können die Größe des PiP-Fensters ändern, indem Sie auf eine Kante klicken und ziehen. Wenn Sie auf das Fenster klicken, erscheinen außerdem drei Schaltflächen: eine Schaltfläche zum Schließen des Fensters oben links, eine Schaltfläche zum Anhalten/Wiedergeben im unteren Teil des Fensters und daneben eine Schaltfläche zum Zurückschalten des Videos auf Safari.

Wenn Sie ein Video durchscrollen, zurückspulen, vorspulen oder zu einem bestimmten Zeitpunkt klicken möchten, müssen Sie auf die Safari-Seite des Videos gehen und dort die Scrub-Leiste verwenden. Das PiP-Fenster bietet keine Möglichkeit, die Zeit zu verschieben.

Wenn Sie Apps oder Desktops wechseln, bleibt das PiP-Fenster oben. Es funktioniert auch, wenn Sie in den Vollbildmodus oder in die geteilte Ansicht wechseln.

Apple sagt, dass PiP in iTunes funktioniert, aber es war nicht in der vorveröffentlichten Version verfügbar, die ich für diesen Artikel verwendet habe. Wir werden diesen Artikel mit der iTunes-Erfahrung aktualisieren, wenn er fertig ist.