Haupt Software HP Photosmart R927 Digitalkamera
Software

HP Photosmart R927 Digitalkamera

BewertungenTablets 15. August 2006 17:00 PDT

Die Photosmart R927, die erste 8-Megapixel-Kamera von HP, verfügt über ein großes (3-Zoll) LCD in einem robusten Metallgehäuse. Und obwohl Sie für eine Druckvergrößerung selten die ganze Auflösung benötigen, gibt Ihnen die große Anzahl von Pixeln die Freiheit, auf einen kleinen Teil Ihres Fotos zuzuschneiden und dennoch einen hochwertigen Ausdruck zu erhalten.

In unseren Bildqualitätstests hat der R927 gut abgeschnitten; seine Fotos erhielten gute Noten für Farbgenauigkeit, Belichtung und Schärfe. Bei Testaufnahmen einer Zielauflösungstabelle war das einzige Manko der Kamera die Verzerrung, die auffälliger war als bei den meisten anderen Kameras, die wir uns in letzter Zeit angesehen haben.

Der R927 ist nicht ultraschlank, passt aber problemlos in eine Hemdtasche. Mit sieben Unzen ist es etwas schwerer als viele Point-and-Shoot-Kameras.

Diese kompakte Kamera bietet viele Verarbeitungsmöglichkeiten für Shutterbugs, die ihre Bilder lieber nicht am PC bearbeiten möchten. Mit integrierten Spezialeffekten können Sie beispielsweise ein Bild wie einen gealterten Fotoabzug, ein Aquarell oder einen Cartoon aussehen lassen. Aber Spezialeffekte brauchen Zeit. Die Kamera brauchte zwischen 8 und 11 Sekunden, um einen dieser Effekte zu Bildern hinzuzufügen, die mit einer Auflösung von 5 Megapixel aufgenommen wurden. Die Ergebnisse waren im Allgemeinen gut, obwohl der anfängliche Nervenkitzel schnell verblasste. Subtilere Farbänderungseinstellungen, mit denen Sie ein Bild in Schwarzweiß oder Sepia konvertieren oder einen Farbton hinzufügen können, waren nützlicher und dauerten weniger lange – etwa vier Sekunden. Der seltsamste Effekt wird als Abnehmen bezeichnet, der das Bild leicht verzerrt, um selbstbewusste Motive ein paar Kilo zu entlasten. Wenn man jedoch ein paar Pfund von der Taille nahm, sah der Kopf einer Person unnatürlich dünn aus.

Der beeindruckendste Trick, den Sie mit dem R927 ausführen können, besteht darin, Panoramen zusammenzufügen und auf dem LCD der Kamera anzuzeigen. Sie können bis zu fünf Aufnahmen kombinieren, und für jede Aufnahme nach der ersten zeigt das LCD-Display Richtlinien an, die Ihnen helfen, einen überlappenden Abschnitt für die nächste Aufnahme auszurichten. Der Nachteil ist, dass die Kamera etwa 45 Sekunden braucht, um ein Panorama mit fünf Aufnahmen zusammenzusetzen. Das Gleiche auf dem Computer mit der Photosmart-Software von HP dauert viel weniger Zeit. Und wenn Sie einmal ein Panorama in der Kamera zusammengefügt haben, können Sie den einzelnen Bildern keine Effekte hinzufügen.

Bedienelemente sind reichlich vorhanden: Die R927 bietet Blenden- und Verschlusspriorität sowie Weißabgleich-Kalibrierung und Belichtungsreihen. Das ist mehr, als viele Point-and-Shoots bieten.

So erhalten Sie einen Apple-ID-Bestätigungscode ohne Telefonnummer

Das am wenigsten ansprechende Attribut des R927 ist seine Akkulaufzeit. Die Kamera erzielte die niedrigste Punktzahl für die Akkulaufzeit von kürzlich getesteten Point-and-Shoots und machte nur 114 Aufnahmen – weniger als die Hälfte des Durchschnitts – mit einer Akkuladung. Wenn Sie mit den Spezialeffekten verrückt werden möchten, sollten Sie einen zusätzlichen Akku einpacken.

Leistung

Bildqualität Sehr gut
Batterielebensdauer Arm

Skala = Überlegen, Sehr Gut, Gut, Mittelmäßig, Schlecht

Wie wir getestet haben: Die Bewertung der Bildqualität der Kamera basiert auf den Meinungen einer Jury in fünf Kategorien: Belichtung, Farbe, Schärfe, Verzerrung und insgesamt. Akkulaufzeittester folgen einem präzisen Skript, einschließlich Aufnahmen mit und ohne Blitz, bis der Akku leer ist. – Getestet in Zusammenarbeit mit dem PC World Test Center

Spezifikationen

Auflösung 8,2 Megapixel
Zoom/Brennweite (35-mm-Äquivalent) 3x/35mm-105mm
Batterietyp Wiederaufladbares Lithium-Ion
Medien-Slots Sicheres Digital/MMC (1)
Größe (B x H x T) 3,8 x 1,0 x 2,4 Zoll
Gewicht (oz.) 7

Kaufberatung für Template Studio

Wenn Sie nach einer hochauflösenden Point-and-Shoot-Kamera suchen, die Ihnen eine Reihe von Bedienelementen und kreativen Optionen bietet, ist der HP Photosmart R927 eine gute Wahl. Es macht gute Bilder und ist leicht zu transportieren. Seien Sie jedoch darauf vorbereitet, auf die Verarbeitung Ihrer Spezialeffekte zu warten und den Akku häufiger aufzuladen als bei anderen vergleichbaren Kameras.

[ Eric Butterfield ist Senior Associate Editor bei PC Welt.]

HP Photosmart R927