Haupt Software Die Synchronisierung der iCloud Photo Library muss behoben werden
Software

Die Synchronisierung der iCloud Photo Library muss behoben werden

Es wäre schön, wenn Benutzer mehr Kontrolle über die Synchronisierung mit der Cloud hätten,VonKirk McElhearn,Mitwirkender, 22. Juni 2017 21:00 PDT icloud-Fotobibliothek-Hardware Apfel

Ich liebe die iCloud-Fotobibliothek. Es ist kinderleicht zu bedienen (im Gegensatz zur iCloud Music Library) und stellt sicher, dass alle meine Fotos auf allen meinen Geräten synchron sind. In letzter Zeit gekauft eine neue Kamera , ich habe genommen viele Bilder , und ich wollte sie auf meinem iPad anzeigen und bearbeiten, mit Enlight oder Affinitätsfoto , eine leistungsstarke Fotobearbeitungs-App, die in der jüngsten WWDC-Keynote von Apple hervorgehoben wurde. Aber die Synchronisierung von meinem iMac, wo ich Fotos importiere, auf meine anderen Geräte kann lange dauern.

Dafür gibt es einige Gründe. Einer ist, dass meine Upload-Geschwindigkeit langsam ist. Da ich sowohl RAW als auch JPEG fotografiere, hat Photos für jedes Bild beide Dateien in seiner Bibliothek, und zusammen nehmen sie etwa 25 MB ein. Wenn ich also viele Fotos importiere, müssen viele Daten hochgeladen werden.

Und Fotos lässt Sie den Upload nicht kontrollieren, zumindest nicht so einfach. Auch nachdem ich Fotos importiert und diejenigen gelöscht habe, die ich nicht behalten möchte, möchte Photos sie hochladen, da sie sich im Album „Zuletzt gelöscht“ befinden. Dieses Album ist eine gute Sache, denn es bedeutet, dass Sie einen Monat Zeit haben, um Ihre Meinung zu ändern, wenn Sie ein Foto löschen und später entscheiden, dass Sie es wirklich behalten möchten. Aber wenn ich beispielsweise 100 Fotos importiere und ein halbes Dutzend behalte, möchte Photos immer noch alle diese Bilder in die Cloud hochladen, dann auf jedes meiner Geräte. Es wäre mir lieber, wenn Photos die kürzlich gelöschten Fotos nicht hochlädt, zumindest nicht sofort, und sie vielleicht bis zu einem gewissen Zeitpunkt aufschiebe, wenn ich nichts auf meinem Mac mache. Leider beginnt Photos beim Importieren von Fotos von einer Speicherkarte sofort mit dem Hochladen, unabhängig davon, ob ich sie behalte oder lösche.

Ich habe eine Problemumgehung gefunden, aber eine, die klobig ist. In den Einstellungen von Foto auf der Registerkarte iCloud können Sie den Foto-Upload anhalten oder fortsetzen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie die iCloud-Fotomediathek zum ersten Mal aktivieren, da viele Daten hochzuladen sein können.

FotosKirk McElhearn/IDG

Sie können Foto-Uploads in den Einstellungen anhalten oder fortsetzen.

Um meine Bandbreite frei zu halten und keine Zeit damit zu verschwenden, viele Fotos hochzuladen, die ich nicht behalten werde, gehe ich zu den Einstellungen und pausiere den Upload. Wenn ich dies jedoch tue, nachdem ich die Fotos importiert habe, und dann einige oder die meisten Fotos lösche, versucht Photos trotzdem, alle Bilder hochzuladen, da sie sich im Album „Zuletzt gelöscht“ befinden.

Die einzige Möglichkeit, Fotos reibungslos hochzuladen, besteht darin, den Upload zuerst in den Einstellungen anzuhalten, die Fotos zu importieren, die nicht gewünschten zu löschen, das Album 'Zuletzt gelöscht' zu leeren und dann das Hochladen wieder zu aktivieren.

Selbst wenn ich das getan habe, ist es ein Mist-Shooting, wie lange es dauert, bis die Fotos auf meinen anderen Geräten angezeigt werden. Manchmal geht es ziemlich schnell, manchmal kann es mehr als eine Stunde dauern, nachdem Fotos auf meinem iMac hochgeladen wurden. Und dies ist nur das Synchronisieren von Miniaturansichten; Ich muss immer noch Dateien herunterladen, wenn ich mehr tun möchte, als sie in der Fotos-App anzuzeigen.

Wenn ich nun wirklich an einem Foto arbeiten möchte, gibt es andere Möglichkeiten. Ich kann zum Beispiel AirDrop verwenden, um es von meinem iMac an mein iPad zu senden. Aber dann habe ich ein Duplikat. Ich habe beispielsweise ein Foto auf meinem iMac zugeschnitten oder angefangen, die RAW-Datei in Fotos zu optimieren, und wenn ich sie in den Finder exportiere, habe ich die ursprüngliche, unveränderte Datei, nicht eine mit meinen Änderungen.

Während Funktionen wie Handoff und Kontinuität heutzutage mehr oder weniger zuverlässig funktionieren, ist es viel schwieriger, diese Kontinuität mit Fotos zu erreichen. Es ist nicht nur meine begrenzte Upstream-Bandbreite, die die Dinge verlangsamt, sondern was auch immer in iCloud passiert, was die Synchronisierung verzögert.

Da Fotos eine so wichtige Funktion für iOS- und Mac-Benutzer sind, wäre es hilfreich, wenn diese Fotosynchronisierung etwas schneller wäre. Ich kann Dateien mit meinem Dropbox-Ordner synchronisieren und sie sofort auf anderen Geräten sehen. Warum kann Apple nicht dasselbe tun?