Haupt Software iFlash Touch für iPhone
Software

iFlash Touch für iPhone

DurchDan Frakes 5. August 2009 19:32 PDT

Auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

Vor ein paar Jahren habe ich die Mac-Version von iFlash überprüft, eine hervorragende Lernhilfe, mit der Sie Flash-Karten auf dem Bildschirm erstellen können und eine Reihe effektiver Quizmodi zum Lernen bietet. Das einzige Problem mit iFlash war, dass Sie Ihren Computer zum Lernen griffbereit brauchten. Aber danke an iFlash-Touch , eine Begleit-App für iPhone und iPod touch von Loopware , das ist nicht mehr so.

Wie die Mac-Version von iFlash unterstützt iFlash Touch Flash-Kartendecks (Gruppen verwandter Karten) und Kategorien (kleinere Gruppen innerhalb eines Decks). Sie können zum Beispiel ein Kartenspiel zum Lernen von spanischen Vokabeln haben; Innerhalb dieses Decks können Sie Kategorien haben, die den Kapiteln und Themen in Ihrem Spanischlehrbuch entsprechen.

Ebenso unterstützt iFlash Touch mehrseitig Karten – anstatt auf die Vorder- und Rückseite des physischen Äquivalents beschränkt zu sein, kann jede virtuelle Karte so viele Seiten wie nötig haben. In dem Beispiel Spanisch lernen könnte jede Karte eine Seite für ein spanisches Wort, eine andere für das englische Äquivalent, eine andere für eine Aussprachehilfe und eine weitere für das in einem Satz verwendete Wort haben. Sie könnten sogar Seiten für verschiedene Formen des Wortes hinzufügen; zum Beispiel Verbkonjugationen.

Ende 2014 Mac Mini Ram Upgrade

Da iFlash Touch jedoch als Ergänzung zur Mac-Version entwickelt wurde, können Sie auf dem iPhone oder iPod touch keine Karten erstellen oder bearbeiten. Das machst du auf deinem Computer. (Es gibt auch Tausende von vorgefertigten Decks, die über die Online-iFlash-Deckbibliothek verfügbar sind.) Wenn es um die Erstellung von Decks geht, ist dies kein großer Nachteil; die iFlash für Mac ist ausgezeichnet und es wäre eine mühsame Aufgabe, am Telefon ein ganzes Kartenspiel zu erstellen. Aber es wäre schön, wenn Sie unterwegs eine oder zwei Karten hinzufügen oder kleinere Korrekturen oder Änderungen an bestehenden Karten vornehmen könnten, ohne warten zu müssen, bis Sie wieder an Ihrem Schreibtisch sind.

Side by Side: Hier ist die Vorderseite einer zweiseitigen Lernkarte…

Um Ihre Lernkarten auf das iPhone oder den iPod touch zu übertragen, starten Sie zuerst iFlash Touch; dann öffnest du iFlash auf deinem Mac, wählst das Deck aus, das du übertragen möchtest, und klickst auf Exportieren -> [iPhone- oder iPod touch-Name]. Es dauert nur ein oder zwei Sekunden, bis die Karten übertragen werden, aber ich bin hier auf einen Fehler gestoßen: Jedes Kartendeck hat eine eindeutige Kennung zum Synchronisieren und wenn Sie ein Deck in der Mac-Version duplizieren, um beispielsweise eines zu verwenden Deck als Ausgangspunkt für ein anderes Deck – die Kopie behält die ID des Originals. Wenn Sie versuchen, mehrere Decks mit derselben ID zu synchronisieren, findet nur eines den Weg zu Ihrem iPhone. Der Entwickler wird dieses Problem in einem kommenden Update beheben, aber bis dahin müssen Sie den anstößigen Decks mithilfe der Deckeinstellungen in der Mac-Version neue IDs zuweisen.

Was ist das Äquivalent von Wort auf dem Mac?
Weiterlesen…

Der Hauptbildschirm von iFlash Touch zeigt alle deine Decks; Tippen Sie auf eine, um alle Kategorien in diesem Deck zusammen mit einem Element für Alle Karten anzuzeigen; Tippen Sie auf eine Kategorie (oder Alle Karten), um mit dem Lernen zu beginnen. (Sie können auch auf die Pfeilschaltfläche neben einem Element tippen, um eine Liste aller Karten zu durchsuchen, die alle Seiten in diesem Satz anzeigt.) Während des Lernens streichen Sie nach oben oder unten, um durch die Seiten der einzelnen Karten zu blättern, oder nach rechts oder links, um zu zu gehen die nächste bzw. vorherige Karte. Sie können sogar die Größe des Textes auf Karten mit den bekannten Pinch-Zoom-Gesten des iPhones ändern.

Während Sie Karten studieren, können Sie diejenigen abhaken, die Sie gemeistert haben. Dieses Häkchen ist praktisch, wenn Sie Ihre Lernsitzung über den Listenansichtsbildschirm starten – Sie können wählen, ob Sie alle Karten studieren oder nur die, die Sie noch nicht überprüft haben.

…und der Rücken

Über die Einstellungen von iFlash Touch können Sie wählen, ob Sie die Karten in sequenzieller oder zufälliger Reihenfolge durchlaufen möchten. Sie können auch auswählen, welche Seite jeder Karte Sie zuerst anzeigen möchten – zum Beispiel die englische oder spanische Seite von Sprachkarten – oder die App die Seite nach dem Zufallsprinzip für jede Folie auswählen lassen.

iFlash Touch ist kinderleicht zu bedienen und sehr effektiv beim Lernen. Jeder, der ein iPhone länger als ein paar Minuten verwendet hat, wird die Wischgesten als intuitiv und elegant empfinden. In dieser Hinsicht ist die iPhone-Version von iFlash tatsächlich besser als die Mac-Version, um Ihre Karten zu studieren.

Auf der anderen Seite fehlen der iPhone-Version einige der einzigartigen Lernfunktionen der Desktop-Version. Bilder und Audioclips, die Karten auf Ihrem Mac hinzugefügt wurden, werden beispielsweise weder auf die iPhone-Version von iFlash übertragen noch benutzerdefinierte Schriftarten und Kartenformatierungen. Und Sie erhalten nicht die einzigartigen Intervall- und Score-Studienmethoden der Desktop-Version. Der Entwickler sagt jedoch, dass diese Funktionen für zukünftige Updates in Arbeit sind.

Aber auch mit den aktuellen Einschränkungen ist iFlash Touch ein toller Begleiter zur Mac-Version und eine hervorragende Lernhilfe. Wenn Sie Student sind oder anderweitig auswendig lernen müssen, sollten Sie iFlash ausprobieren.

Apple Watch Serie 6 Nike Edition

iFlash Touch ist mit jedem iPhone und iPod touch kompatibel, auf dem das iPhone 2.2.1 Software-Update ausgeführt wird.

[ Senior-Redakteur Dan Frakes schreibt in unserem Mac Gems-Blog über kostengünstige Mac-Software. ]