Haupt Software iOS 13: Die ersten 6 Dinge, die nach dem Upgrade zu tun sind
Software

iOS 13: Die ersten 6 Dinge, die nach dem Upgrade zu tun sind

Feature Es gibt viele tolle neue Dinge zum Ausprobieren. Beginnen Sie mit diesen! Angestellter Autor, Tablets 18.09.2019 20:00 PDT iOS 13-Logo Apfel

Wenn Sie ein iPhone besitzen, ist der 19. September ein großer Tag. Es markiert die Veröffentlichung von iOS 13, das eine Vielzahl neuer Funktionen, Verbesserungen und App-Updates mit sich bringt. Sie werden in den kommenden Wochen neue Funktionen entdecken, aber diese sollten Sie zuerst ausprobieren.

Sollten Sie überhaupt aktualisieren?

Es besteht eine gute Chance, dass Sie dies lesen, bevor Sie das iOS 13-Update herunterladen, um herauszufinden, ob es sich lohnt, es jetzt zu kaufen oder ein wenig zu warten.

In neuen iOS-Versionen gibt es hier und da immer ein paar Fehler, die in nachfolgenden Updates ausgebügelt werden. Für die meisten Benutzer überwiegen die neuen Funktionen in der Regel die Unannehmlichkeiten. Und es könnte sein Wochen vor einer großen Überarbeitung… so lange will doch keiner warten, oder?

In diesem Jahr hat Apple bereits ein Veröffentlichungsdatum für iOS 13.1 angekündigt, das einige der versprochenen Funktionen von iOS 13 enthält, die nicht in der ersten Version enthalten sind, und einige bekannte Probleme und Fehler behebt. Es kommt nur zehn Tage nach iOS 13, am 30. September. An diesem Tag erhalten Sie auch iPadOS 13 auf Ihrem iPad.

Angesichts der Nähe zu iOS 13 und der Tatsache, dass es sowohl einige neue Funktionen einführt als auch etwas stabiler und fehlerfreier erscheint (zumindest während der Beta-Testphase), würden wir es Ihnen nicht übel nehmen, wenn Sie nur wollte am 30. September auf iOS 13.1 warten.

Wenn Sie sich entscheiden, dass Sie iOS 13 und seine neuen Funktionen so schnell wie möglich haben möchten (wir können es Ihnen nicht verdenken!), unser iOS 13-Anleitung wird Ihnen sagen, wie Sie aktualisieren.

Wie bekomme ich kostenloses Apfelgeld?

Aktualisieren Sie Ihre Apps

Sobald Ihr Telefon aktualisiert und neu gestartet wurde, sollten Sie einen Besuch im App Store machen (der hat ein neues design ) und suchen Sie nach App-Updates.

Tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilbild, um zu Ihrer Kontoseite zu gelangen. Ziehen Sie es zum Aktualisieren nach unten und scrollen Sie dann nach unten zum Abschnitt Ausstehende Updates. Die Chancen stehen gut, dass Sie a deine von App-Updates. Viele Apps werden nur aktualisiert, um die Kompatibilität zu verbessern oder Fehler bei der Funktionsweise in iOS 13 zu beheben, aber viele weitere werden neue Funktionen hinzufügen, die durch die neuen Entwicklertools von iOS 13 aktiviert werden.

iOS13 App-Store-Update

Die Schritte zum Aktualisieren von Apps im App Store haben sich geändert. Machen Sie sich mit dem neuen Layout vertraut und aktualisieren Sie diese Dutzende von Apps als erstes.

Dunkelmodus aktivieren

Sie werden wahrscheinlich gefragt, ob Sie ein helles oder dunkles Erscheinungsbild wünschen, wenn Sie Ihr Telefon zum ersten Mal nach dem Update auf iOS 13 neu starten. Aber Sie werden wahrscheinlich wissen wollen, welche verschiedenen Möglichkeiten Sie haben schnell zwischen dunklem und hellem Aussehen wechseln und möchten Sie vielleicht sogar so einstellen, dass die dunkle Darstellung nachts und hell tagsüber automatisch aktiviert wird.

Wir empfehlen, mindestens ein paar Tage mit dem dunklen Modus zu leben, um sich daran zu gewöhnen und zu sehen, ob Sie ihn dem hellen Erscheinungsbild wirklich vorziehen.

Erstellen Sie Ihr iMessage-Profil

Mit iOS 13 können Sie ein Bild und einen Namen festlegen, damit andere sehen können, wenn sie Nachrichten von Ihnen erhalten. Sie können ein Foto verwenden oder eines mit einem Memoji oder Animoji erstellen, und da es in iOS 13 viele neue Memoji-Optionen gibt, ist dies der perfekte Zeitpunkt, um Ihres zu verbessern.

So schließen Sie Apps auf einem neuen iPad

Unser Führer führt Sie durch die Schritte zum Erstellen Ihres iMessage-Profils.

Gib Apple Arcade eine Chance

Apple hat einen neuen Spiele-Abonnementdienst namens Apple Arcade. Es bietet Zugriff auf über 100 Spiele für 4,99 US-Dollar pro Monat. Keines der Spiele bietet In-App-Käufe, Anzeigen oder andere Möglichkeiten, um mehr Geld von Ihnen abzuschöpfen. Darüber hinaus wird die Familienfreigabe vollständig unterstützt, sodass bis zu fünf weitere Familienmitglieder Apple Arcade ohne zusätzliche Kosten erhalten.

Wir habe mehrere Dutzend Spiele ausprobiert und das allgemeine Qualitätsniveau ist überraschend gut! Es ist $ 5 pro Monat wert und Sie erhalten einen Monat kostenlos, um es auszuprobieren.

Gehen Sie einfach zum App Store und suchen Sie unten nach der Registerkarte Arcade.

Apple-Arcade-App

Apple Arcade ist mit 5 US-Dollar pro Monat ein Schnäppchen. Den Gratismonat solltest du zumindest ausprobieren.

Machen Sie eine Tour durch Apple Maps

Wir wissen, dass Apple Maps nicht immer der beste Weg war, um das Gesuchte zu finden oder von hier nach dort zu gelangen. Aber die neuen, wesentlich detaillierteren Kartendaten werden schnell in den USA eingeführt, zusammen mit Design- und Funktionsupdates in der Maps-App selbst. Ein weiterer Blick lohnt sich. Möglicherweise haben Sie das Gefühl, Google Maps nicht mehr zu benötigen.

Probieren Sie insbesondere die Funktion „Umsehen“ aus (möglicherweise müssen Sie in eine große Stadt navigieren, um ein Gebiet zu finden, das dies unterstützt) und markieren Sie einige Lieblingsorte, damit Sie schnell darauf zugreifen können. Dies ist auch der perfekte Zeitpunkt, um Ihre Privat- und Arbeitsadressen in Ihrer Kontaktkarte festzulegen, damit sie in der Maps-App immer verfügbar sind.

Beachten Sie, dass die Möglichkeit zum Teilen der ETA mit dem iOS 13.1-Update am 30. September verfügbar ist.

Unbekannte Anrufe stummschalten

Die Spam-Anrufe sind völlig außer Kontrolle geraten. Glücklicherweise verfügt iOS 13 über eine praktische Funktion, die hilft, deren Ärger zu mildern.

Öffnen Sie die App Einstellungen, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Telefon, dann aktivieren Sie den Schalter für Unbekannte Anrufer stummschalten .

Wenn Sie jemand von einer Nummer aus anruft, die sich in Ihren Kontakten, Nachrichten oder der Mail-App befindet, funktioniert es wie immer. Beliebig andere Anruf wird direkt an die Voicemail weitergeleitet. Ihr Telefon klingelt nicht einmal (nicht einmal ein stummes Klingeln).

So entfernen Sie die Beta-Version von iOS 14
iPhone unbekannt ios13

Gewinnen Sie ein wenig Ihren Verstand zurück, indem Sie diese Spam-Anrufe an die Voicemail senden.

Es ist eine großartige Einstellung zum Aktivieren, aber Sie sollten daran denken, sie auszuschalten, wenn Sie einen Anruf von einer anderen Quelle erwarten. Wenn Sie beispielsweise einen Auftragnehmer auf Yelp kontaktiert haben und erwarten, dass er Sie anruft, möchten Sie entweder die Funktion deaktivieren oder seine Nummer zu Ihren Kontakten hinzufügen.

Anrufe, die stummgeschaltet sind, werden weiterhin im Verlauf Ihrer Telefon-App angezeigt und Sie erhalten weiterhin eine Benachrichtigung über verpasste Anrufe. Sie müssen nur Ihr Telefon nicht klingeln hören.