Haupt Software iOS 15: So verschieben Sie die Safari-Adressleiste wieder nach oben
Software

iOS 15: So verschieben Sie die Safari-Adressleiste wieder nach oben

How-To Apple hat die Adressleiste in iOS 15 verschoben, und viele Benutzer sind verärgert. So verschieben Sie es zurück. Angestellter Autor, Tablets 21.09.2021 7:30 Uhr PDT ios15-adressleiste IDG

In iOS 15 , iPadOS 15 und macOS Monterey hat Apple Safari zum ersten Mal seit Jahren dramatisch neu gestaltet. Das iPhone erhält die größten Änderungen, mit einer neuen Tab-Leiste am unteren Bildschirmrand und einer Reihe neuer Gesten und Berührungsziele. Um das zu sagen die Änderungen waren umstritten wäre eine Untertreibung, mit unser eigener Jason Snell nennt es ein Durcheinander.

Aber wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich an die Veränderung zu gewöhnen, müssen Sie sie nicht behalten. Nach Kritik während der Betaphase hat Apple den Benutzern die Möglichkeit gegeben, wie früher zu einer einzigen Registerkartenansicht mit einer Adressleiste am oberen Bildschirmrand zurückzukehren! Hier ist wie:

  • Einstellungen öffnen
  • Auswählen Safari
  • Wechseln Sie im Abschnitt Tabs von Tab-Leiste zu Einzelne Registerkarte

Sie können auch die Leiste oben wieder in Weiß ändern, anstatt sie der Hauptfarbe der Site anzupassen, und die Registerkartenleiste beim Surfen im Querformat ausblenden. In der Regel empfehlen wir Benutzern, die Benutzeroberfläche ein oder zwei Wochen zu ändern, um sich daran zu gewöhnen, da die Änderung von Gewohnheiten und des Muskelgedächtnisses Zeit braucht. Aber wenn Sie der neuen Tab-Leiste unten eine ehrliche Chance gegeben haben und es vorziehen, dass Safari auf dem iPhone die Adressleiste oben hat, wie Sie wissen, ist es bei jedem anderen Webbrowser der Welt sehr einfach zu ändern.