Haupt Iphone iPhone 12 Pro Max im Test: Maximales Display, maximaler Akku, maximale Kamera
Iphone

iPhone 12 Pro Max im Test: Maximales Display, maximaler Akku, maximale Kamera

Bewertungen Wenn Ihnen die enorme Größe nichts ausmacht, ist dies das iPhone 12 Pro. Angestellter Autor, Tablets 11.11.2020 19:15 Uhr PST iphone 12 pro max hero01 Jason Cross/IDG Herausgeber

Auf einen Blick

Expertenbewertung

Vorteile

  • Beste Akkulaufzeit aller Zeiten in einem iPhone
  • Eine etwas bessere Kamera als das iPhone 12 Pro
  • Blitzschnelle Leistung

Nachteile

  • Kameraverbesserungen sind minimal

Unser Urteil

Es ist ein iPhone 12 Pro, nur größer. Die superlange Akkulaufzeit ist hier der eigentliche Reiz, während die verbesserte Kamera gegenüber dem ohnehin schon fantastischen iPhone 12 Pro keinen großen Vorteil bietet.



Beste Preise heute

Einzelhändler Preis Lieferung 1.099,00 $ Kostenlos Sicht Preisvergleich aus über 24.000 Stores weltweit

Das iPhone 12 Pro Max ist groß . Nur etwas höher und breiter als das iPhone 11 Pro Max (das schon mehr als eine Handvoll war), ist es sicherlich nichts für diejenigen, die auf Einhandbedienung bestehen.

Wenn Sie ein großer Telefontyp sind, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die Max-Version des iPhone 12 Pro seinen Startpreis von 1.099 US-Dollar wert ist. Während seine neue Kamera nur a sehr klein etwas besser, das große Display und die unglaubliche Akkulaufzeit machen es jeden Cent seines Preisaufschlags wert.





iPhone 12 Pro, nur größer

Das iPhone 12 Pro Max ist im Wesentlichen nur ein größeres iPhone 12 Pro. Es ist genau das gleiche Telefon in den gleichen Farben, mit der gleichen Dicke und dem gleichen Stil, dem gleichen Display, dem gleichen A14-Chip, dem gleichen LiDAR, der gleichen MagSafe-Unterstützung ... nur auf einem schönen 6,7-Zoll-Display ausgestreckt.

Es ist ein Menge des Telefons. Wer richtig große Handys mag, wird sich hier wie zu Hause fühlen, wer jedoch auf Einhandbedienung besteht, wird von dieser fast tablettenähnlichen Platte überwältigt.



iphone 12 pro maximale größeJason Cross/IDG

Das iPhone 12 Pro Max ist um einiges größer als das iPhone 12 Pro.

Zusammen mit der größeren Größe kommt ein größerer Akku, und das macht einen wirklich großen Unterschied. Um die Akkulaufzeit zu messen, kalibrieren wir das Display auf 200 Nits und lassen den Akku mit dem Geekbench 4 Akkutest von voll bis leer laufen. In diesem Test hielt das iPhone 12 Pro Max 26 Prozent länger als das 12 Pro – über 8,5 Stunden ! Es ist mit Abstand die längste Akkulaufzeit, die wir je bei einem iPhone gemessen haben.

iphone 12 pro max akkuIDG

Das iPhone 12 Pro Max hat deutlich länger gehalten als jedes andere iPhone, das wir je getestet haben.

Andere Leistungskennzahlen werden zusammen mit dem iPhone 12 und iPhone 12 Pro verfolgt. Die größere Größe des Max hat einige winzige Vorteile, die die thermische Drosselung des A14-Chips reduzieren, aber Sie würden es nie bemerken.

iphone 12 pro max gb5IDG

Außerhalb der Akkulaufzeit funktioniert das iPhone 12 Pro Max wie jedes andere iPhone 12 – unglaublich schnell.

Eine (sehr leicht) bessere Kamera

Zwischen dem iPhone 12 Pro und dem 12 Pro Max gibt es eine kleine Hardwareänderung, die über die offensichtliche Größe und Akkukapazität hinausgeht. Abweichend von der iPhone-Modellreihe des letzten Jahres hat die Max-Version in diesem Jahr eine etwas andere Kamera-Hardware.

iphone 12 pro max kamerasJason Cross/IDG

Das Kameramodul sieht vielleicht genauso aus wie das des iPhone 12 Pro, aber zwei dieser Kameras unterscheiden sich ein wenig.

Das Standard-Weitwinkelobjektiv hat immer noch 12 Megapixel, aber der Sensor ist 47 Prozent größer. Dieser größere Sensor wird mit einem ausgeklügelteren Sensor-Shift-Bildstabilisierungssystem anstelle der objektivbasierten Stabilisierung der anderen Kameras stabilisiert. Das Ergebnis sollen mehr Details und weniger Rauschen in Umgebungen mit wenig Licht sein.

Außerdem ist das Teleobjektiv nur ein kleines bisschen mehr Tele. Das iPhone 12 Pro hat ein 2x Tele (entspricht 52 mm Brennweite), während die Max-Variante 2,5x (ca. 65 mm) hat.

Es wurde viel über den Unterschied gesprochen, den der neue Weitwinkelsensor für die Fotografie bei schlechten Lichtverhältnissen machen wird, aber ich versuchte, wie ich auch versuchte, ich konnte einfach keine überzeugend besseren Aufnahmen machen als das iPhone 12 Pro. Apples Multi-Exposure Computational Photography ist so gut, dass es mir sehr schwer fällt, Aufnahmen zwischen dem alten und dem neuen Sensor zu unterscheiden.

audrey 12 pro max NachtIDG

Ich habe viele Low-Light- und Nachtmodus-Aufnahmen gemacht, um das iPhone 12 Pro Max viel besser aussehen zu lassen. Es ist einfach nie wirklich passiert.

Sie können einige Grenzfälle finden, in denen es darauf ankommt, aber selbst dann müssen Sie hineinzoomen und Pixel-Peep, um die leichte Verbesserung der Details oder Textur durch den verbesserten Sensor des Max zu erkennen. Was ich Tat Auffällig ist, dass die Max regelmäßig Nachtmodus-Aufnahmen mit kürzeren Belichtungszeiten macht, und Aufnahmen bei schwachem Licht ohne Nachtmodus, die etwas kürzere Verschlusszeiten oder höhere ISO-Einstellungen haben.

Das bedeutet, dass es einfacher ist, ruhig zu bleiben, und Sie sind eher bei einem sich bewegenden Motiv eine gute Aufnahme. Trotzdem ist es kein Unterschied von Tag und Nacht.

audrey 12 pro max telefotoIDG

Das längere Tele ist nützlich, liefert aber bei schwachem Licht etwas körnigere Aufnahmen.

Sie werden jedoch sofort bemerken, dass das Teleobjektiv etwas länger ist. Beim Aufnehmen von Portrait-Modus-Aufnahmen haben Sie die Wahl zwischen 2,5x und 1x anstelle von 2x und 1x beim Nicht-Pro-Modell, und dieser engere Zuschnitt erzeugt ein völlig anderes Gefühl. Da das Teleobjektiv jedoch länger ist, hat es eine schmalere Blende, was bei schwachem Licht etwas mehr Körnung und Rauschen bedeutet.

audrey 12 pro max porträtIDG

Das längere Teleobjektiv verändert definitiv den Charakter von Portrait-Modus-Aufnahmen. Charlotte hat noch nie so glamourös ausgesehen.

Wenn Sie das iPhone 12 Pro Max über Pro nur wegen seiner überlegenen Kamera in Betracht ziehen, würde ich mich nicht darum kümmern. Dort ist ein Unterschied, aber er ist winzig; Apple hat mit der iPhone 12 Pro-Fotografie so großartige Arbeit geleistet, dass es sich nicht lohnt, ein riesiges Telefon herumzuschleppen (wenn Sie nicht möchten), nur um ein leicht besser in einigen ganz besonderen Situationen geschossen.

Das Größte und Beste

Das iPhone 12 Pro Max kostet 100 US-Dollar mehr als das iPhone 12 Pro. Wenn Sie wirklich große Telefone mögen, lohnt es sich auf jeden Fall. Das große 6,7-Zoll-Display macht Videos knallig, Spiele immersiver und Webseiten leichter lesbar. Vor allem die absolut epische Akkulaufzeit allein ist eine Preissteigerung von 10 Prozent wert. Allein diese Akkulaufzeit könnte einige Benutzer davon überzeugen, ein größeres iPhone mit sich herumzutragen.

Aber die verbesserte Kamera ist kein Kaufgrund für dieses Modell. Einfach ausgedrückt, die Verbesserungen gegenüber dem iPhone 12 Pro sind so selten und normalerweise so winzig, dass sie bei der Kaufentscheidung keine Rolle spielen sollten. Betrachten Sie die verbesserte Kamera als einen netten kleinen Bonus auf einem Telefon mit verrückter Leistung und Akkulaufzeit.

Beste Preise heute

Einzelhändler Preis Lieferung 1.099,00 $ Kostenlos Sicht Preisvergleich aus über 24.000 Stores weltweit