Haupt Iphone iPhone 13 und 13 Pro: Alles, was Sie wissen müssen
Iphone

iPhone 13 und 13 Pro: Alles, was Sie wissen müssen

Aktualisiert Bessere Kamera, schnellerer Prozessor und längere Akkulaufzeit sind die Highlights der iPhone 13-Reihe. Angestellter Autor, Tablets 29. Okt 2021 09:51 PDT iPhone 13 gegen IDG

Die iPhone 13-Serie ist ab sofort erhältlich. Wie das iPhone 12 ist es in vier Größen erhältlich: iPhone 13 mini, iPhone 13, iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max. Sie sind im Gesamtdesign der iPhone 12-Linie ziemlich ähnlich, aber es gibt einige Änderungen, die das iPhone 13 zu einem wesentlichen Upgrade machen. Hier sind alle wichtigen Dinge, die Sie über die iPhone 13-Reihe wissen müssen.



iPhone 13: Wie schneiden die Modelle ab?

Beginnen wir mit einigen Top-Line-Spezifikationen. So stapeln sich die beiden regulären iPhone 13-Modelle:

SpezifikationeniPhone 13 miniiPhone 13
Größe5,18″ x 2,53″ x 0,30″5,78″ x 2,82″ x 0,30″
Gewicht4,97 Unzen (141 g)6.14oz (174g)
Anzeige5,4″ Super Retina OLED, HDR, 60Hz, 800/1200 nits6.1″ Super Retina OLED, HDR, 60Hz, 800/1200 nits
Kameras12MP Wide f/1.6 (größer), 12MP Ultrawide f/2.4 (neu)12MP Wide f/1.6 (größer), 12MP Ultrawide f/2.4 (neu)
VerkaufenNeinNein
Vordere Kamera12MP f/2.2 TrueDepth-Kamera12MP f/2.2 TrueDepth-Kamera
ProzessorA15 BionikA15 Bionik
Batterie2406 mAh3227 mAh
Lager128 GB / 256 GB / 512 GB128 GB / 256 GB / 512 GB
KonnektivitätBluetooth 5, Wi-Fi 6 mit MIMO, 5G (sub-6GHz und mmWave)Bluetooth 5, Wi-Fi 6 mit MIMO, verbessertes 5G (sub-6GHz und mmWave)
Andere EigenschaftenMagSafe, Dolby Vision, Dolby Atmos,
Keramikschild, IP68 (6 Meter bis 30 min)
MagSafe, Dolby Vision, Dolby Atmos,
Keramikschild, IP68 (6 Meter bis 30 min)

Das sind die beiden Pro-Modelle im Vergleich:





SpezifikationeniPhone 13 ProiPhone 13 Pro Max
Größe5,78″ x 2,82″ x 0,30″6,33″ x 3,07″ x 0,30″
Gewicht7,19 Unzen (204 g)8.46oz (240g)
Anzeige6.1″ Super Retina OLED, HDR, ProMotion 120Hz, 1000/1200 nits6,7″ Super Retina OLED, HDR, ProMotion 120Hz, 1000/1200 nits
Kameras12MP Weitwinkel f/1.5, 12MP Ultraweitwinkel f/1.8, 12MP 3x Tele f/2.812MP Weitwinkel f/1.5, 12MP Ultraweitwinkel f/1.8, 12MP 3x Tele f/2.8
VerkaufenJawohlJawohl
Vordere Kamera12MP f/2.2 TrueDepth-Kamera12MP f/2.2 TrueDepth-Kamera
ProzessorA15 BionikA15 Bionik
Batterie3095 mAh4352 mAh
Lager128 GB / 256 GB / 512 GB / 1 TB128 GB / 256 GB / 512 GB / 1 TB
KonnektivitätBluetooth 5, Wi-Fi 6 mit MIMO, 5G (sub-6GHz und mmWave)Bluetooth 5, Wi-Fi 6 mit MIMO, verbessertes 5G (sub-6GHz und mmWave)
Andere EigenschaftenMagSafe, Dolby Vision, Dolby Atmos,
Keramikschild, IP68 (6 Meter bis 30 min)
MagSafe, Dolby Vision, Dolby Atmos,
Keramikschild, IP68 (6 Meter bis 30 min)

Wir haben uns auch die beiden Zeilen angesehen und erklärte die Unterschiede zwischen ihnen genauer . Im Grunde läuft es auf Display, Kamera und Handwerkskunst hinaus, aber es gibt noch andere subtile Verbesserungen bei den Pro-Modellen.

iPhone 13: Welches Modell sollten Sie kaufen?

Möchten Sie die Qualität des iPhone 13 eingehend untersuchen, einschließlich Benchmark-Charts und Akkulaufzeittests? Suchen Sie nicht weiter als unsere Bewertungen der iPhone 13 und iPhone 13 mini , und der iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max . So können Sie am besten entscheiden, welches Modell das Richtige für Sie ist.



iPhone 13 Pro

iPhone 13 Pro Herausgeber Lesen Sie unsere Rezension Beste Preise heute: 999,00 $ bei Amazon | 9,99 bei Best Buy

iPhone 13 Pro Max

iPhone 13 Pro Max Herausgeber Lesen Sie unsere Rezension Beste Preise heute: 989,10 $ bei Amazon | $ 1099,99 bei Best Buy

iPhone 13: Was sind die neuen Funktionen?

Während das iPhone 13 dem iPhone 12 sehr ähnlich sieht, gibt es eine Reihe neuer Funktionen, die die wichtigsten Teile des Telefons verbessern, nämlich die Kamera, das Display und den Prozessor.

Design und Farben

Das iPhone 13 hat die gleiche Gesamtgröße und Form wie das iPhone 12, ist aber etwas dicker. Auch das Kamera-Array wurde bei den Nicht-Pro-Modellen leicht verändert und ist beim 13 Pro und 13 Pro Max viel größer. Alle Modelle verfügen zudem über eine kleinere Notch. Wie beim iPhone 12 bietet Apple bei beiden Modellen unterschiedliche Farben an.

iPhone 13Pink, Blau, Mitternacht, Sternenlicht und (PRODUKT)ROT
iPhone 13 ProGraphit, Gold, Silber und Sierra-Blau

Kameras

Das iPhone 13 und das iPhone 13 mini verfügen jetzt über den größeren Wide-Kamerasensor, der im letztjährigen iPhone 12 Pro Max zu finden war. Das bedeutet einen 1,7-Mikron-Pixelsensor, der 47 Prozent mehr Licht einfängt, für eine bessere Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Ultra-Wide-Kamera hat ähnliche Spezifikationen wie das Modell des letzten Jahres, aber Apple sagt, dass sie ebenfalls neu ist. Natürlich bedeutet der A15 Bionic eine bessere Bildverarbeitung.

Zu diesem Zweck führt Apple einen neuen Cinematic-Modus zum Aufnehmen von Videos ein. Es nimmt in Dolby HDR auf und ermöglicht einen eleganten neuen automatischen (oder manuellen) Rack-Fokusmodus, mit dem Sie den Fokus auch nach der Aufnahme ändern können. Mit einer neuen Funktion für fotografische Stile können Sie einen von vier verschiedenen Stilen auswählen und anpassen, die während der Bildverarbeitungspipeline anstelle eines Nachbearbeitungsfilters angewendet werden.

Das iPhone 13 Pro und Pro Max haben noch mehr Verbesserungen. Die neue Telekamera verfügt über einen 3-fach-Zoom (77 mm) und unterstützt jetzt den Nachtmodus. Die UltraWide-Kamera hat eine f/1.8-Blende und einen Autofokus, der laut Apple die Leistung bei schwachem Licht um 92 Prozent verbessert. Die standardmäßige 12-MP-Weitwinkelkamera ist mit 1,9-Mikrometer-Pixeln und einer Blende von f/1,5 noch größer, was laut Apple zu einer 2,2-fachen Verbesserung bei schwachem Licht führt. Das neue Linsenarray fokussiert bis auf 2 cm, was eine stark verbesserte Makrofotografie ermöglicht.

iPhone 13 Pro-Makro

Mit einem Mindestfokusabstand von 2 cm auf dem iPhone 13 Pro können Sie Makroaufnahmen wie nie zuvor machen.

Apfel

Mit iOS 15.1 , hat Apple die ProRes-Aufzeichnung für das iPhone 13 Pro eingeführt, die durch eine neue hardwarebeschleunigte Codierung im A15 Bionic ermöglicht wird. Sie können ProRes-Videos bis zu 4K mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Anzeigen

Das reguläre iPhone 13 und das iPhone 13 mini verfügen über ein neues OLED-Display, das der Leistung des iPhone 12 Pro aus dem letzten Jahr entspricht. Die Helligkeit geht bis zu 800 nits (von 625 beim iPhone 12) und bei HDR-Inhalten bis zu 1200 nits (wie zuvor). Laut Apple bedeutet die verbesserte Stromausnutzung dieser neuen Displays, dass sie die Spitzenhelligkeit länger halten können.

iPhone 13-Display

Das Display des iPhone 13 ist mit bis zu 800 Nits für SDR-Inhalte heller. Das iPhone 13 Pro geht bis zu 1000 Nits!

Apfel

Beim iPhone 13 Pro und Pro Max beträgt die Standard-Displayhelligkeit maximal 1000 Nits (vorher 800 beim iPhone 12 Pro). Die iPhone 13 Pro-Modelle unterstützen jetzt auch ProMotion wie das iPad Pro mit variablen Bildwiederholraten von 10 Hz bis 120 Hz.

iPhone 13

iPhone 13 Herausgeber Lesen Sie unsere Rezension Beste Preise heute: 799,99 $ bei Best Buy | 829,00 $ bei Amazon

iPhone 13 mini

iPhone 13 mini Herausgeber Lesen Sie unsere Rezension Beste Preise heute: 699,99 $ bei Best Buy | 729,00 $ bei Amazon

Prozessor

Laut Apple ist der A15 der schnellste Prozessor aller Zeiten in einem Smartphone, gibt jedoch keine direkten Leistungskennzahlen preis. Es hat immer noch eine 6-Kern-CPU mit zwei Hochleistungskernen und vier hocheffizienten Kernen, von denen Apple sagt, dass sie bis zu 50 Prozent schneller sind als die schnellsten konkurrierend Smartphone-Prozessor. Die 5-Kern-GPU ist laut Apple bis zu 30 Prozent schneller als jeder konkurrierende Smartphone-Chip. Beachten Sie, dass das iPhone 13 und das iPhone 13 mini nur über eine 4-Kern-GPU verfügen, sodass die Grafikleistung in den Pro-Modellen etwas besser ist.

In unseren Tests haben wir festgestellt, dass der A15 bei Single-Core-CPU-Aufgaben etwa 8-10 % bessere Leistung bietet als der A14 und bei Multi-Core-CPU-Aufgaben etwa 15-20 % bessere Leistung.

iPhone 13 Pro Geekbench 5 Infogramm

Bei der GPU wird es wirklich interessant. Im iPhone 13 und iPhone 13 mini hat das A15 noch eine Vierkern-GPU. Im iPhone 13 Pro und Pro Max hat es jedoch ein fünfte Ader. Diese 25-prozentige Zunahme der GPU-Kerne macht es rund 20-30 Prozent schneller als das iPhone 13 und 40-50 Prozent schneller als das iPhone 12, wenn es um 3D-Grafik- und GPU-Rechenaufgaben geht.

iPhone 13 Pro 3DMark Wild Life Infogramm

Anders ausgedrückt: Der A15 mit einer Vierkern-GPU liefert etwa 10-15 Prozent mehr Leistung als die Vierkern-GPU im A14, und der A15 mit einem fünften Kern ist 20-30 Prozent schneller.

Es gibt immer noch eine 16-Kern Neural Engine, aber sie führt jetzt bis zu 15,8 Billionen Operationen pro Sekunde durch, während die Neural Engine im A14 11 Billionen tun könnte.

Batterie

Apple hat in allen iPhone 13-Modellen größere Batterien im Vergleich zu ihren iPhone 12-Pendants eingebaut. Die Akkus haben eine um 10-15% höhere Kapazität (je nach Modell) und werden von einer Vielzahl weiterer Verbesserungen wie stromsparenderen Displays und Netzwerkkomponenten begleitet. Und die Fähigkeit von ProMotion, eine niedrigere Bildwiederholfrequenz zu verwenden, ist ein großer Vorteil für die Pro-Modelle.

Das Ergebnis ist oft eine unglaublich gute Akkulaufzeit Std länger als das vergleichbare iPhone 12-Modell. Wenn Sie von einem älteren iPhone kommen, werden Sie schockiert sein, dass Apple in den letzten drei Jahren die Akkulaufzeit im Wesentlichen verdoppelt hat.

iPhone 13 Pro-Akku Infogramm

Lager

Mit dem iPhone 13 jeden Das Modell beginnt jetzt bei 128 GB mit Optionen für 256 GB und 512 GB.

Das ist doppelt so viel Speicherplatz bei Nicht-Pro-Modellen im Vergleich zum letzten Jahr. Bei den Pro-Modellen besteht die einzige Änderung darin, dass eine 1-TB-Option hinzugefügt wurde.

iPhone 13: Wie hoch sind die Preise?

Das iPhone 13 und 13 Pro kosten genauso viel wie das iPhone 12 und 12 Pro. Hier sind die Preise für die freigeschalteten Modelle. Apple berechnet 30 US-Dollar weniger für die Nicht-Pro-Modelle, wenn Sie über einen Mobilfunkanbieter aktivieren.

iPhone 13 mini: 729 USD (128 GB) / 829 USD (256 GB) / 1.029 USD (512 GB)

Telefon 13 mini: 829 USD (128 GB)/929 USD (256 GB)/ 1.129 USD (512 GB)

iPhone 13 Pro: 999 USD (128 GB) / 1.099 USD (256 GB) / 1.299 USD (512 GB) / 1.499 USD (1 TB)

wie man ein iphone herunterfährt

iPhone 13 Promax: 1.099 USD (128 GB) / 1.199 USD (256 GB) / 1.399 USD (512 GB) / 1.599 USD (1 TB)

iPhone 13 Pro: Passen iPhone 12 Hüllen?

Da das Telefon etwas dicker ist und das Kamera-Array etwas größer ist, passen ältere iPhone 12-Hüllen nicht ganz auf das iPhone 13. Wir testen die Hüllen noch, sobald sie eintreffen, haben aber bereits eine Liste mit zusammengestellt unsere Lieblingshüllen für das iPhone 13 .