Haupt Apfel Das iPhone 8 hat die beste Smartphone-Kamera, sagt DxOMark, aber das iPhone X wird sie wahrscheinlich schlagen
Apfel

Das iPhone 8 hat die beste Smartphone-Kamera, sagt DxOMark, aber das iPhone X wird sie wahrscheinlich schlagen

Nachrichten Entschuldigung, Pixel, dein Lauf ist vorbei. Chefredakteur, Tablets 22.09.2017 5:25 PDT Apple iPhone 8 - Farben Apfel

Das iPhone 8 und 8 Plus mögen vom iPhone X überschattet werden, aber es gibt viele Gründe, den Hype zu überspringen und eines zu kaufen: kabelloses Laden, der A11 Bionic-Chip, das True Tone-Display, das Ganzglas-Design. Aber laut DxOMark ist der beste Grund, sich für ein iPhone 8 zu entscheiden, die Kamera.



Die Kameraexperten stellen die iPhone 8 und iPhone 8 Plus auf Herz und Nieren geprüft und festgestellt, dass sie die beiden besten Kameras sind, die sie je getestet haben und die vorherigen Nr. 1-Picks übertreffen. Googles Pixel und der HTC U11 , die beide über einzelne Kameras verfügen. Das iPhone 8 erhielt eine Punktzahl von 92 und das iPhone 8 Plus eine 94 im Smartphone-Ranking von DxOMark. Sowohl das Pixel als auch das HTC U11 wurden mit einer 90 bewertet, während das iPhone 7 Plus eine 88 und das iPhone 7 eine 85 erhielt.

Die Tests der Website ergaben, dass beide Telefone über eine hervorragende Farbverarbeitung und Fähigkeiten bei schwachem Licht verfügten, wobei das iPhone 8 Plus einige zusätzliche Punkte für seinen optischen Zoom und den Porträtmodus erhielt. Für das Plus schreibt DxO: Es steht in fast jeder Kategorie an der Spitze unserer Scoring-Charts – und insbesondere seine fortschrittliche Software ermöglicht es ihm, Szenen und Bilder mit hohem Dynamikumfang, in denen es Gesichter erkennt, hervorragend aufzunehmen .





Zu den wenigen negativen Punkten, die DxO während seiner Tests festgestellt hat, gehören kleinere Probleme mit dem Autofokus bei hellem und schwachem Licht, der Belichtung und der Körnigkeit bei Bildern mit schwachem Licht. Es wurde auch festgestellt, dass es bei Porträtaufnahmen Verbesserungsbedarf gibt. Grundsätzlich leidet das iPhone 8 Plus unter den gleichen gelegentlichen Verarbeitungsproblemen wie das iPhone 7, bei dem der Hintergrund die Unschärfe durcheinander bringen kann.

Das iPhone 8 und 8 Plus übertrafen auch in Sachen Video mit 90 bzw. 89 Punkten. Die etwas bessere Punktzahl für das kleinere iPhone 8 war auf etwas bessere Werte für Autofokus, Textur, Rauschen und Stabilisierung zurückzuführen. Bemerkenswert ist, dass das iPhone 8 Plus seine zweite Kamera nicht für Videos verwendet, sodass die beiden Telefone eher auf gleicher Ebene sind.



Die Prahlerei des iPhone 8 dürfte jedoch nur von kurzer Dauer sein. Das iPhone X soll nicht nur im November auf den Markt kommen, es bringt auch eine optische Doppellinsen-Bildstabilisierung und eine größere Blende. Wie DxO feststellt, freuen wir uns darauf, das iPhone X zu testen und es mit dem iPhone 8 Plus zu vergleichen, da das X breiter ist Öffnung und sein OIS auf beiden Kameras sollte es auf dem neuesten Stand der Zoom- und Porträtleistung sein – und das iPhone-Aufnahmeerlebnis für Speichermacher und Bildliebhaber noch mehr verbessern.

Das große Bild : Obwohl DxO-Werte auf lange Sicht nicht viel bedeuten, sind sie ein hervorragendes Maß dafür, wie sehr sich die Smartphone-Fotografie verbessert. Sowohl das iPhone 8 als auch das 8 Plus haben gegenüber dem iPhone 7 spürbare Sprünge gemacht, daher ist klar, dass Apple eine Menge Ressourcen investiert hat, um das iPhone zur besten Kamera zu machen. Und wenn die Google Pixel 2 umrandet, wird das iPhone X wahrscheinlich noch besser sein.