Haupt Sonstiges iPhone Rechnungs-Tracker
Sonstiges

iPhone Rechnungs-Tracker

DurchBen Boychuk 30. Dezember 2009 21:25 PST

Auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

Jede Erinnerungsanwendung für das iPhone oder den iPod touch hat eine einfache Hürde zu nehmen: Erinnert sie dich daran, dich zu erinnern? Dabei spielt es keine Rolle, ob die App Ihnen mitteilen soll, dass Ihr Hochzeitstag nächsten Monat ist oder Ihre Hypothek gestern fällig war. Es spielt keine Rolle, wie hübsch die App aussieht oder wie benutzerfreundlich die Benutzeroberfläche ist. Wenn Sie nicht daran denken, die App zu verwenden, um zu überprüfen, was Sie tun sollen, ist die App, sagen wir, weniger als nützlich .



Und die beste Möglichkeit für eine Anwendung, Sie an alles zu erinnern, sind Push-Benachrichtigungen. Wenn einer Erinnerungs-App diese eine Funktion fehlt, ist der Rest im Wesentlichen Schaufensterdekoration.

Mindestens drei Mahn-Apps für das iPhone und den iPod touch buhlen um Aufmerksamkeit und Auszeichnungen. Zwei der drei erfüllen diesen Mindeststandard.





Save the Date: Die schönste Funktion von Bill Pal ist der Kalender, der eine leicht lesbare Liste am unteren Bildschirmrand und eine Übersicht über die Fälligkeit von Zahlungen bietet.

Kitzlige Schildkröten Bill Pal ist bei weitem die am besten aussehende dieser Apps. Aber es hat keine Push-Benachrichtigung. OK, OK… es ist vielleicht nicht fair zu sagen, der Rest ist Schaufensterdekoration. Bill Pal ist eine gute App mit einer tollen Benutzeroberfläche und einigen nützlichen Funktionen. Eine Erinnerung an anstehende oder überfällige Rechnungen wird angezeigt, wenn Sie die App starten – vorausgesetzt, Sie denken daran, sie zu überprüfen.



Das Erstellen von Rechnungen ist in Bill Pal etwas mühsam. Aber sobald Sie einige Zeit damit verbracht haben, Ihre Konten zu erstellen und Kategorien abzugrenzen, ist die Pflege Ihrer Rechnungen eine einfache Sache. Mit Bill Pal können Sie Erinnerungen festlegen und die App überträgt Ihre Rechnungen auf den nächsten Monat.

Das schönste Feature der App ist der Kalender, der eine leicht lesbare Listenansicht am unteren Bildschirmrand enthält. Sie sehen auf einen Blick, wann Ihre Rechnungen zur Zahlung anstehen, welche Rechnungen anstehen und welche Rechnungen Sie bezahlt haben. Leider kann man die Liste nicht richtig sortieren.

Ein weiterer Nachteil: Bill Pal ist fehlerhaft. Die App hat sich ein paar Mal aufgehängt, als ich neue Rechnungen erstellt habe. Ich musste mein iPhone neu starten, damit die App ohne Absturz neu startet.

Ohne Push-Benachrichtigung ist Bill Pal jedoch etwas weniger als die Summe seiner Teile. Das ist eine Schande. Ich hoffe, dass die Entwickler in zukünftigen Versionen eine Abzeichenanzahl und ähnliche Erinnerungen integrieren.

Statussymbole: BillMinder zeigt Ihnen auf einen Blick, was Sie bezahlt haben, was überfällig ist und was ansteht.

Das lässt SnapTaps BillTracker und Return7's BillMinder . Beide Apps haben Ähnlichkeiten, beginnend mit der Push-Benachrichtigung. (Ein großer Unterschied jedoch: Die Push-Funktion von BillMinder ist nicht kostenlos – der Entwickler benötigt ein jährliches kostenpflichtiges Update von etwa einem Dollar, um die Serverkosten zu decken.)

Beide Apps haben oberflächlich ähnliche Oberflächen und führen ähnliche Funktionen auf ähnliche Weise aus. Sie können Informationen zu all Ihren Rechnungen nach Fälligkeitsdatum, fälligem Betrag, bezahlt/unbezahlt und Bestätigungsnummern nachverfolgen. Das Einrichten wiederkehrender Zahlungen ist einfach und äußerst flexibel – Sie können tägliche, wöchentliche und monatliche Zahlungen festlegen. BillTracker nimmt eine Seite von Bill Pal, indem es eine Kalenderansicht und eine Schnellansicht integriert, die zeigt, welche Rechnungen Sie in den nächsten 30 Tagen fällig haben.

Was BillMinder von BillTracker unterscheidet, sind die ausgereiften Funktionen von BillMinder gepaart mit einfacherer Bedienung. Mit beiden Apps können Sie beispielsweise detaillierte Informationen zu jeder von Ihnen eingegebenen Rechnung verfolgen, einschließlich des fälligen Betrags, des Fälligkeitsdatums, der Zahlung der Rechnung und der Zahlungsbestätigungsnummern. Mit BillTracker verwenden Sie die Standardtastatur, um Daten einzugeben, und Sie müssen mehrere Fingertipps ausführen, um Kreditoren, Zahlungen, Bestätigungsnummern usw. auszuwählen, bevor Sie Ihre Änderungen speichern und den Status Ihrer Rechnung aktualisieren. Bei BillMinder tippen Sie auf den Gläubiger, klicken unter Bezahlt auf Ja und fertig. Sie können Bestätigungsnummern über die numerische Tastatur eingeben, die natürlich größere Zahlen hat und einfacher zu bedienen ist.

Konto für sich selbst: BillTracker organisiert Ihre verschiedenen Rechnungen in Kontotypen, mit Kontohistorien, die angezeigt werden, wenn Sie eine Rechnung bezahlt haben.

Das ist nur ein Beispiel. Dennoch gibt es ein paar Funktionen und Features, die BillTracker wohl besser kann als BillMinder. Obwohl beide Apps vollständige Rechnungszahlungshistorien anzeigen, werden sie unterschiedlich angezeigt. BillTracker zeigt Ihnen im Verlauf jedes Kontos genau an, wann Sie eine Rechnung bezahlt haben, während der Verlauf von BillMinder anzeigt, wann Sie eine Rechnung hinzugefügt haben. Der Kalender von BillMinder zeigt rote Kreise um die Fälligkeitsdaten der Rechnungen an. Je näher Sie einem Fälligkeitsdatum sind, desto dunkler wird der Kreis. Dies ist jedoch nicht offensichtlich und kann für farbenblinde Benutzer schwer zu verstehen sein. BillTracker verwendet verschiedene Farben im Kalender, um Rechnungen, die Sie bezahlt haben, von Rechnungen abzuheben, die Sie schulden.

BillMinder und BillTracker sind beide sehr gut und einzelne Benutzer können bestimmte Funktionen ansprechender finden als andere. Im Moment behält BillMinder jedoch einen Wettbewerbsvorteil.

[ Ben Boychuk ist Kolumnist und freiberuflicher Autor in Rialto, Kalifornien. Fühlen Sie sich frei, um E-Mail an ihn . ]