Haupt Iphone iPhone SE (2020) Test: Alles was Sie brauchen (und sonst nichts)
Iphone

iPhone SE (2020) Test: Alles was Sie brauchen (und sonst nichts)

Das neue 400-Dollar-Handy von Apple bietet ein unglaubliches Preis-Leistungs-Verhältnis. Angestellter Autor, Tablets 27.04.2020 20:15 PDT willis_lai@idg.comDas 400-Dollar-Handy von Apple ist ein unglaublicher Wert. Herausgeber

Auf einen Blick

Expertenbewertung

Vorteile

  • Beginnt bei nur 399 $
  • Der A13 ist schneller als jeder andere Mobilprozessor
  • Tolle Fotos und Videos bei gutem Licht

Nachteile

  • Keine Tele- oder Ultraweitwinkelkamera
  • Akkulaufzeit ist in Ordnung
  • Kein Nachtmodus oder Deep Fusion

Unser Urteil

Nicht das beste iPhone von Apple, aber mit Abstand das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Das iPhone SE ist ein riesiges Geschenk für diejenigen, die es sich nicht leisten können oder wollen, 700 US-Dollar oder mehr für ein neues iPhone zu bezahlen.



Das neue iPhone SE ist schwierig zu überprüfen, nicht weil es viele interessante neue Technologien zum Testen und Erklären enthält, sondern weil es das Gegenteil bewirkt.

Buchstäblich nichts hier ist neu. Man könnte in einem einzigen kurzen Satz eine ziemlich umfassende und genaue Rezension schreiben: Apple hat ein iPhone 8 genommen, ihm den Prozessor des iPhone 11 gegeben und verlangt dafür nur 399 US-Dollar.





Und doch ist es gerade der letzte Teil, der günstige Preis, der es so interessant macht. Für viele Millionen potenzieller Kunden ist ein brandneues iPhone unerreichbar geblieben. Für so viele andere ist ein Upgrade ihres jahrelang alten iPhones überfällig, aber die neuen iPhones geben ihnen einen Aufkleberschock.

So kündigen Sie ein iPhone-Abonnement

Dieses Telefon bietet niemandem, der in den letzten Jahren ein iPhone auf den Markt gebracht hat, überhaupt nichts, aber für seine Zielgruppe von iPhone 6-Upgrades und ich habe dies im Grunde kostenlos von meinen Mobilfunkanbietern erhalten, ist das neue iPhone SE das herausragendste Preis-Leistungs-Verhältnis seit dem , gut, das alte iPhone SE .



iPhone 8 redux

Auf den ersten Blick ist es schwer, das iPhone SE von einem iPhone 8 zu unterscheiden. Sie sind exakt die gleiche Größe mit genau der gleichen Tastenplatzierung – iPhone 8 Hüllen funktionieren auf dem iPhone SE einwandfrei. Es gibt kleine Änderungen, wie die Art und Weise, wie die Vorderseite des iPhone SE unabhängig von der Farbe des Rückglases komplett schwarz ist, oder das jetzt zentrierte Apple-Logo auf der Rückseite. Im Wesentlichen handelt es sich jedoch äußerlich um ein iPhone 8.

iphone se 2020 vergleichen01Willis Lai/IDG

Physisch ist das iPhone SE (Mitte) fast identisch mit dem iPhone 8 (links) und viel kleiner als das iPhone 11 (rechts).

Es ist auch in den meisten anderen Bereichen wie das iPhone 8. Beide sind wasserdicht nach IP67. Beide unterstützen kabelloses Laden. Das neue Telefon verfügt auch über das gleiche 4,7-Zoll-Retina-HD-Display (das sind ungefähr 720p).

iphone se 2020 aufladenWillis Lai/IDG

Das iPhone SE unterstützt wie das iPhone 8 kabelloses Laden. Aber wenn Sie von einem älteren iPhone kommen, ist es neu für Sie.

Sie werden nicht wirklich bemerken, dass die Auflösung nach heutigen Standards etwas eingeschränkt ist, aber Sie werden feststellen, dass sie nicht ganz so hell ist wie bei neueren Telefonen. Wir haben eine maximale Helligkeit von 750 Nits gemessen, was für ein 400-Dollar-Telefon nicht schlecht ist, aber das iPhone 11 hat 900 Nits erreicht. Bei hellem Tageslicht macht das einen großen Unterschied.

Wenn Sie ein Fan von kleinen Telefonen sind, werden Sie die relativ geringe Größe und das federleichte Gewicht des iPhone SE genießen. Jedes iPhone seit dem iPhone 8 war größer, und der Rest der Smartphone-Industrie ist dem gleichen Trend gefolgt. Vor drei Jahren, als es neu war, haben wir das iPhone 8 nicht als besonders klein empfunden, aber es ist heute eines der kleineren Telefone.

iphone se 2020 touchidWillis Lai/IDG

Ich hoffe euch gefällt Touch ID, denn zu diesen Preisen bekommt ihr kein Face ID.

Und natürlich war das iPhone 8 das letzte iPhone (bis jetzt), das einen Home-Button und eine Touch-ID anstelle eines randlosen Displays und einer Face-ID hatte. Die letzten paar Jahre der iOS-Entwicklung haben sich auf die Gestensteuerung für iPhones ohne Home-Taste konzentriert, und es fühlt sich wirklich seltsam an, wieder eines zu verwenden.

Wenn jedes iPhone, das Sie jemals besessen haben, über eine Home-Taste verfügt, werden Sie sich sofort wohl fühlen. Heimat mit dem iPhone SE. Es ist verständlich, dass Apple bei einem Telefon, das nur 399 US-Dollar kosten soll, auf das teure TrueDepth-Modul und das kantennahe Display verzichten würde, aber es fühlt sich immer noch wie ein Rückschritt an.

Unnötig hohe Leistung

Der größte Unterschied zwischen dem iPhone 8 und dem iPhone SE ist der Prozessor. Der A13 Bionic im iPhone SE ist dramatisch schneller als der A11 im iPhone 8.

Benchmarks für das iPhone SE zeigen, dass es im Wesentlichen genauso abschneidet wie das iPhone 11. Single- und Multithread-CPU-Leistung sind in den meisten Benchmarks etwa 30 bis 40 Prozent schneller als das iPhone 8. Unsere Testergebnisse von Geekbench 4 und 5 zeigen, was wir erwarten: Das iPhone SE schneidet genau so ab wie das iPhone 11, ein Telefon, das Hunderte mehr kostet. Es ist in diesen Tests unabhängig vom Preis schneller als fast alle Android-Handys.

iphone se Benchmarks gb4IDG

In Geekbench 4 ist das iPhone SE erwartungsgemäß mit dem iPhone 11 verbunden. Es übertrifft das iPhone 8 ernsthaft.

Wie bestimmt die Apple Watch die monatlichen Herausforderungen?
iphone se Benchmarks gb5IDG

Der neuere Geekbench 5-Benchmark zeigt die gleiche Geschichte. Sie erhalten die Leistung des besten iPhones zum halben Preis.

Auch die Grafikleistung nimmt einen großen Schritt nach oben. Je nach Anwendung kann es 40 bis 60 Prozent schneller sein als das iPhone 8. Während der ältere 3DMark Ice Storm Unlimited-Test die erwarteten Ergebnisse lieferte (gleich dem iPhone 11), waren die neueren Sling-Shot-Tests interessanterweise ziemlich etwas langsamer, aber immer noch schneller als das iPhone 8. Wir sind uns nicht sicher, was diese Diskrepanz verursacht (Hardware oder Software?), aber wir haben die Tests mehrmals durchgeführt, um sie zu bestätigen. Egal – mit einer Displayauflösung von nur 1334×750 ist die GPU im A13 totaler Overkill. Es wird jedes moderne grafikintensive Spiel oder jede Anwendung wunderbar ausführen.

iphone se Benchmarks 3dmark ssIDG

Aus irgendeinem Grund können wir nicht genau sagen, dass die 3DMark Sling Shot-Tests auf dem iPhone SE langsamer sind als auf dem iPhone 11.

iphone se Benchmarks 3dmark iceIDG

Andere Grafiktests, einschließlich anderer 3DMark-Tests, zeigen jedoch die gleiche Leistung zwischen dem iPhone SE und dem iPhone 11.

Maschinelles Lernen ist auch viel schneller. Während der A11 Bionic im iPhone 8 die erste Neural Engine von Apple eingeführt hat, sind neuere Prozessoren bei der Ausführung von Machine Learning-Aufgaben um ein Vielfaches schneller. Der A13 hier wird von 3 GB RAM begleitet – von 2 GB beim iPhone 8, aber von 4 GB beim iPhone 11.

Wenn Sie von einem älteren Telefon wie einem iPhone 6s oder sogar dem vorherigen iPhone SE kommen, werden Sie Tag und Nacht einen Leistungsunterschied feststellen. Alles wird Fliege . Lassen Sie dies einen Moment auf sich wirken: Das 400-Dollar-Handy von Apple ist in den meisten Punkten schneller als das schnellste Android-Handy, das Sie kaufen können um jeden Preis .

Das 400-Dollar-Handy von Apple ist in den meisten Fällen schneller als das schnellste Android-Handy, das Sie kaufen können beim beliebig Preis .

Wenn die Hardware des iPhone SE einen Mangel aufweist, hat es die gleiche Akkukapazität wie das iPhone 8 und im Wesentlichen die gleiche Akkulaufzeit. Unser Geekbench 4-Run-Down-Test (mit einer Anzeige von 200 Nits) lief 3 Stunden 37 Minuten, nur 20 Minuten länger als das iPhone 8.

iphone se Benchmarks AkkuIDG

Die Akkulaufzeit ist kaum besser als die des iPhone 8. Nicht schlecht für ein 400-Dollar-Telefon, aber nicht annähernd so gut wie bei anderen neuen iPhones.

Beachten Sie, dass dies ein intensiver Benchmark in einer Dauerschleife ist, und Ihre tatsächliche tägliche Akkulaufzeit wird viel länger sein. Ich hatte keine Probleme, einen ganzen Tag bei regelmäßiger Nutzung zu überstehen. Einerseits ist es beeindruckend zu sehen, dass die gleiche Akkukapazität bei einer so dramatisch verbesserten Leistung genauso lange hält. Auf der anderen Seite halten die anderen iPhones, obwohl sie teurer sind, ein viel länger gegen Gebühr.

Eine gute Kamera

Das iPhone SE hat die gleichen Kamerasensoren wie das iPhone 8 – denken wir. Apple würde keine direkte Frage beantworten, um dies zu bestätigen, obwohl sie identische Spezifikationen hat: Die einsame Rückkamera ist 12 MP mit einer f1.8-Blende und optischer Bildstabilisierung, die Vorderseite ist ein 7-MP-Sensor mit f2.2-Blende. Der iFixit-Abbau scheint zu bestätigen, dass die Kameramodule des iPhone 8 und des iPhone SE identisch sind.

Apple konzentriert sich lieber auf das Kamerasystem, zu dem der Bildsignalprozessor und die neuronale Engine des A13-Chips gehören. Dies ist ein legitimer Punkt, da ein Großteil der Smartphone-Bildqualität von der Bildverarbeitung abhängt, die von einer Vielzahl spezialisierter Teile des Prozessors verarbeitet wird.

wie viel kostet ein iphone se
iphone se foto vergleichen01Jason Cross/IDG

Bei gutem Licht ist das iPhone SE in der Lage, scharfe, farbenfrohe und detailreiche Fotos mit gutem Dynamikumfang zu machen, fast auf Augenhöhe mit dem iPhone 11 Pro.

Als Folge des Sprungs vom A11 zum A13 produziert das iPhone SE viel hochwertigere Bilder als das iPhone 8, obwohl wir glauben, dass die gleichen Sensoren und Objektive verwendet werden. Es kann den Trick des iPhone XR des Einzelkamera-Portrait-Modus auf der Rückfahrkamera und zum ersten Mal auf einem iPhone auf dem Vorderseite Kamera auch. Das iPhone X und spätere Modelle machen Portrait-Modus-Selfies mit dem TrueDepth-Modul, das Face ID antreibt, aber das iPhone SE ist das erste, das dies mit nur einer einzigen Standard-Frontkamera macht.

iphone se foto selfieJason Cross/IDG

Das iPhone SE kann mit seiner Frontkamera den Portrait-Modus ausführen, und die Ergebnisse sind recht gut.

Es sollte beachtet werden, dass sowohl die vordere als auch die hintere Kamera den Porträtmodus und die Porträtbeleuchtung in der Kamera-App nur ausführen, wenn sie ein menschliches Gesicht erkennen. Porträtmodus-Aufnahmen Ihrer Haustiere oder unbelebten Objekte sind nicht verfügbar. Aber das Telefon ist Erstellen einer geschätzten Tiefenkarte, was bedeutet, dass Kamera-Apps von Drittanbietern möglicherweise porträtähnliche Effekte auf jedes Motiv erzielen können.

iphone se 2020 kamera03Willis Lai/IDG

Versuchen Sie, eine Porträtmodusaufnahme ohne menschliches Gesicht zu machen, und Sie erhalten eine Fehlermeldung: Keine Person erkannt.

Das iPhone SE verfügt zwar über die gleiche leistungsstarke Bildverarbeitung wie das neueste iPhone 11, da es nicht über die gleichen Sensoren verfügt, liefert es jedoch keine ganz so guten Ergebnisse. Bemerkenswert ist, dass es bei schwachem Licht nicht so gut ist. Der Nachtmodus und die Deep Fusion-Funktionen des iPhone 11 fehlen völlig. Bei gutem Licht machen das iPhone 11 und das iPhone SE bemerkenswert ähnliche Fotos. Wenn das Licht schlechter wird, wird die Überlegenheit des iPhone 11 deutlich.

iPhone Foto vergleichen02Jason Cross/IDG

Wenn Sie Ihre Haustiere im Porträtmodus aufnehmen möchten, müssen Sie für ein iPhone mit zwei Rückfahrkameras mehr bezahlen.

Sie können auch mit dem iPhone SE fantastische Videos aufnehmen – bis zu 4K bei 60fps oder 1080p bei 240fps. Die Details, der Dynamikumfang und die Klarheit des Videos sind jedem anderen Telefon in dieser Preisklasse weit überlegen.

iPhone Foto vergleichen03Jason Cross/IDG

Einen weiteren Trick des iPhone 11 wirst du im SE nicht finden: Nachtmodus. Diese Aufnahmen wurden unter identischen Bedingungen hergestellt.

Das beste Feature ist der Preis

Das neue iPhone SE ist vielleicht das am wenigsten interessante iPhone seit Jahren. Es ist nur der neueste Prozessor, der in ein altes iPhone 8 gestopft ist, oder? Hier gibt es nichts Neues zu sehen und das macht es für Apple-Enthusiasten langweilig, die immer hungrig nach der nächsten wahnsinnig großen Sache sind.

wie man macbook air zum ersten mal benutzt

Aber genau so weil Apple verwendet vorhandene Teile wieder, um ein so durch und durch anständiges neues iPhone für nur 399 US-Dollar verkaufen zu können. Sie können 50 US-Dollar mehr bezahlen, um von 64 GB Speicher auf 128 GB zu springen, was ein guter Wert ist und empfohlen wird. In Jahren werden Sie froh sein, dass Sie es getan haben. Eine 256-GB-Version kostet 549 US-Dollar, was die Kosten nicht wert ist.

Dies ist ein brandneues iPhone, das etwa die Hälfte von dem kostet, was ein iPhone 11 kostet, oder ein Drittel des Top-End-iPhone 11 Pro Max. Es ist günstig genug, dass viele Benutzer eines erhalten, indem sie etwa 5 US-Dollar pro Monat mehr auf ihrer Mobilfunkrechnung bezahlen, oder sie erhalten es kostenlos beim Kauf eines anderen Telefons und eines Zweijahresvertrags.

Der Wert ist außerhalb der Charts. Mit dem A13 im Inneren ist es schneller als Android-Handys, die doppelt so viel kosten. Die Foto- und Bildqualität ist für diese Preisklasse hervorragend. Es wird jahrelang Software-Updates erhalten, bei denen ähnlich teure Android-Telefone das Glück haben, ein einziges großes Android-Update zu erhalten.

Dies ist eindeutig nicht das absolut beste iPhone von Apple, aber es ist die beste Wahl für viele Millionen Benutzer. Es ist das uninteressanteste iPhone von Apple seit Jahren und gleichzeitig vielleicht das wichtigste. Es ist schwer zu überschätzen, wie groß der Markt für diejenigen ist, die nur ein erschwingliches neues iPhone wollen, das weitere vier oder fünf Jahre hält, auch wenn es nicht alle neuen ausgefallenen Funktionen bietet. Wir können nur hoffen, dass Apple nicht weitere vier Jahre wartet, um ein weiteres neues iPhone SE-Modell zu produzieren.