Haupt Sonstiges iRocker hilft Gitarristen, ihre Fähigkeiten mit dem iPod zu verbessern
Sonstiges

iRocker hilft Gitarristen, ihre Fähigkeiten mit dem iPod zu verbessern

NachrichtenTablets 9. November 2005 16:00 PST

Talking Panda LLC hat angekündigt iRocker , entworfen, um als Begleiter für Gitarristen zu arbeiten, die Anfänger oder Profis sind, die einen Apple iPod besitzen. Es kostet 19,95 US-Dollar.

iRocker enthält Guitar Tuner, der Ihnen bei Aufnahmen eine perfekt gestimmte Gitarre bietet. Hilfreich für Anfänger, die keine Stimmpfeife oder Stimmgerät mit sich herumschleppen möchten, ist es auch für Profis nützlich, mit verschiedenen Stimmmethoden wie Standard, Drop D, Half-Step Down und mehr.

Ein virtuelles Akkordbuch zeigt Akkorddiagramme auf dem iPod-Bildschirm an, die Ihnen den richtigen Fingersatz für jeden Akkord zeigen. Darüber hinaus können Sie die Akkorde durch Ihre Ohrhörer spielen hören, sodass Sie ein Gefühl dafür bekommen, wie sie klingen sollten. Über 30 wesentliche Dur- und Moll-Akkorde sind grafisch dargestellt.

iRocker verfügt auch über ein eigenes Metronom, das mit 10 verschiedenen Geschwindigkeiten abhakt, damit Sie Ihr Timing einhalten können.

Und Riffs lässt dich zu fünf verschiedenen Akkordfolgen mitspielen.

Systemvoraussetzungen erfordern Mac OS X v10.2 oder höher und einen iPod mit Dock-Anschluss, einschließlich iPod nano, iPod mini und Click Wheel iPod, 50 MB freier Speicherplatz und iTunes 4.7 oder höher.

Laut Talking Panda ist es mit keinem iPod kompatibel, der vor Mai 2003 gekauft wurde. iRocker ist nicht mit dem iPod shuffle kompatibel.