Haupt Andere Funktioniert das WLAN Ihres Routers, aber das Ethernet ist defekt? So überprüfen Sie es
Andere

Funktioniert das WLAN Ihres Routers, aber das Ethernet ist defekt? So überprüfen Sie es

DurchGlenn Fleischmann,Leitender Mitarbeiter, 7. März 2019 21:00 PST Heimbüro-Router Thinkstock

Die Anzeigeleuchten für aktive Ethernet-Verbindungen können Ihnen bei der Behebung von Problemen mit einem Wi-Fi-Router helfen. Während Wi-Fi und Ethernet wie zwei völlig unterschiedliche Technologien erscheinen mögen, kombinieren sie sich in einem drahtlosen Router, in dem die Software des Geräts den Netzwerkverkehr zwischen den beiden Typen miteinander verbindet – und bei einigen Modellen über einen dritten über DSL- oder Kabelstandards.



Wenn ich ein Foto vom iPhone lösche, wird es auch von der iCloud gelöscht?

Dies kann ein Problem darstellen, wenn der Wi-Fi-Teil des Gateways aktiv und fehlerfrei bleibt, was bedeutet, dass Client-Geräte wie Smartphones und Laptops eine Verbindung zum Netzwerk herstellen und zurückmelden können, dass alles in Ordnung ist, aber die Internetverbindung tot zu sein scheint.

Ich habe häufig festgestellt, dass Ethernet der eigentliche Schuldige ist, wenn ein WLAN-Router fehlerhaft erscheint. Während Ethernet eine äußerst zuverlässige und langlebige Technologie ist, versagen Kabel durch Verschleiß (wenn Sie sie bewegen) und im Laufe der Zeit. Es ist besonders ein schwieriges Problem, wenn Ethernet durch die Wände Ihres Hauses gefädelt wird. (Einige Haushalte wurden auch schon lange genug verkabelt, um einen älteren Standard von Ethernet-Kabeln zu verwenden, der die Gigabit-Ethernet-Signalisierung nicht durchgängig unterstützen kann.)





Ein Leser beschrieb kürzlich ein Problem, bei dem seine Time Capsule für sein Netzwerk an einen anderen Router gekettet war und eine grüne LED-Statusleuchte an seiner Vorderseite aufrechterhielt, selbst wenn die Internetverbindung routinemäßig unterbrochen wurde. Sie könnten sich auch mit der Basisstation verbinden und diese konfigurieren. Sie versuchten, alles zurückzusetzen und neu zu konfigurieren, ohne Erfolg.

IDG

Neben den Ethernet-Buchsen einer AirPort Extreme-Basisstation befinden sich grüne LED-Statusleuchten.



Die AirPort Extreme-Basisstation, Time Capsule und andere Apple-Gateways werden möglicherweise eingestellt, sollten jedoch weiterhin keine grüne LED auf der Vorderseite anzeigen, wenn das Internet nicht erreichbar ist. Im Fall des Lesegeräts ist seine Time Capsule mit einem anderen Router verbunden, der das Heim bedient, und seine zugewiesene Netzwerkadresse würde zu einer selbst zugewiesenen Adresse wechseln, die ein Netzwerkadapter auf einem Computer, Mobilgerät oder einer Basisstation verwendet, wenn es kann keine legitime Netzwerkadresse erhalten.

iphone 11 vs iphone 11 pro kamera vergleich

Es stellte sich heraus, dass das Problem ein fehlerhaftes Ethernet-Kabel in der Wand war, aber es gibt eine Möglichkeit, dies zu diagnostizieren, ohne alle Kabel auszutauschen. Die AirPort-Reihe von Apple und viele moderne Router enthalten eine Art LED- oder Anzeigesymbol, das direkt mit jedem Ethernet-Port verbunden ist.

Bei den AirPort-Modellen der letzten Jahrgänge ist eine winzige LED in den Port integriert (siehe Foto). Wenn ein durchgehendes Grün angezeigt wird, gibt es einen aktiven Link. Wenn es flackert oder nicht leuchtet, besteht keine oder eine schlechte Verbindung. Bei anderen Modellen, wie dem TP-Link Archer-Router, den ich zu Hause als meine Hauptbasisstation verwende, befinden sich die Ethernet-Leuchten auf der Vorderseite: Eine durchgehend grüne Anzeige zeigt eine Verbindung an und sie flackert, um aktiven Datenverkehr anzuzeigen.

www amazon com ipad kindle store

Wenn Sie ein fehlerhaftes Verhalten oder offensichtliche Ethernet-LED- oder -Anzeigesymptome feststellen, sind Ethernet-Kabel billig und leicht erhältlich: Besorgen Sie sich ein neues und tauschen Sie es aus, um zu sehen, ob es das Problem löst.

Dieser Mac 911-Artikel ist eine Antwort auf eine Frage von TabletS-Leser David.