Haupt Zubehör iTMP verwandelt das iPhone in einen Herzmonitor für das Training
Zubehör

iTMP verwandelt das iPhone in einen Herzmonitor für das Training

VonPhilip Michaels 6. Februar 2009 5:54 Uhr PST

Viele iPhone- und iPod touch-Benutzer nehmen ihre mobilen Geräte mit zum Training, um den Soundtrack zu einer Radtour oder einem Joggen zu liefern. iTMP Technology ist der Meinung, dass das iPhone eine aktivere Rolle in Ihrem Fitnessprogramm einnehmen kann.

Die drahtlose SMHeart Link-Bridge von iTMP

Das Unternehmen macht SMHeart-Link , ein drahtloses Bridge-Gerät, mit dem das iPhone gleichzeitig als Herzmonitor und Fitness-Tracking-System fungiert. Der 3,5 x 1,5 x 0,5 Zoll große SMHeart Link sammelt Daten von mehreren verschiedenen Sensoren – Herzfrequenzmesser, Fahrradsensoren usw. – und sendet die gesammelten Daten über Wi-Fi an das iPhone oder den iPod touch . Wenn Sie mit dem Training fertig sind, laden Sie die Daten einfach per Knopfdruck in eine der Apps hoch, die für die Arbeit mit dem SMHeart Link entwickelt wurden.

nicht stören während der fahrt iphone

Weiterlesen…

Es gibt eine Menge Fitness-Apps [im App Store], sagte mir iTMP-Gründer und CEO Michael Williams letzten Monat auf der TabletS Expo, wo er SMHeart Link und die dazugehörigen Apps auf einem stationären Fahrrad vorführte. Aber keiner hört auf dein Herz.

Williams weiß aus erster Hand, wie wichtig ein wirkungsvolles Trainingsprogramm ist. Vor einigen Jahren, sagt er, habe er eine Reihe von Medikamenten gegen fettleibige Erkrankungen eingenommen. Nachdem er sich zu einem Trainingsprogramm verpflichtet hatte – das beinhaltete, seinen Blutdruck, sein Gewicht und seinen Ruhepuls in einer Excel-Tabelle auf seinem Mac zu verfolgen – nahm er fast 50 Pfund ab. Und er sah die Möglichkeit, eine Fitnessanwendung zu entwickeln, die sich auf externe Sensoren stützte, um das Herz zusammen mit anderen Trainingsdaten zu überwachen. Die Einführung des iPhone – und die Möglichkeit, Apps dafür zu entwickeln – bot die Chance, diese Gelegenheit zu nutzen.

iRPM +

Während iTMP die drahtlose Brücke entwickelt hat, hat es sich mit . zusammengetan New Leaf Fitness und MapMyFitness um die Möglichkeit zu bieten, von SMHeart Link protokollierte Daten hochzuladen. Im App Store sind jetzt auch drei Apps verfügbar, die mit SMHeart Link arbeiten, um Herzdaten über das iPhone zu überwachen; Sie beinhalten:

Enthält Apple News die Washington Post?
    iRPM + , ein Fahrradcomputer und ein Herzfrequenzmesser, der Informationen von abgeschlossenen Trainingseinheiten auf die Websites von New Leaf oder MapMyFitness hochlädt; iSpinning , ein sich drehender Computer, der Cardio-Training verfolgt und aufzeichnet; und iNeues Blatt , ein Cardio-Fitness-System und ein Fahrradcomputer, mit dem Benutzer ein New Leaf-Stoffwechselprofil integrieren können, um die richtige Trainingsintensität genauer zu verfolgen und zu überwachen.

Alle drei Apps können kostenlos aus dem App Store heruntergeladen werden. Der SMHeart Link wird für 155 US-Dollar verkauft; Für eine begrenzte Zeit wird es mit SMHeart Sleeve geliefert, einem leichten Etui, das in den Brustgurt des Herzmonitors integriert werden kann.