Haupt Sonstiges iTunes U überschreitet 1 Milliarde Downloads
Sonstiges

iTunes U überschreitet 1 Milliarde Downloads

Nachrichten Tablets 27.02.2013 22:50 PST

Apfel Donnerstag angekündigt dass es iTunes U Bildungsdienst hat seit seiner Einführung im Jahr 2007 mehr als 1 Milliarde Inhaltsdownloads erreicht.

Der Dienst ging dem jüngsten Interesse an massiv offene Online-Kurse . Es bietet Vorlesungen und andere Inhalte von erstklassigen Schulen, Museen und anderen Institutionen – oft kostenlos – und gibt anderen Pädagogen die Werkzeuge, um ihre eigenen Lehrpläne für iPhone-, iPad- und iPod touch-Benutzer auf der ganzen Welt zu erstellen.

Das Ergebnis? Viele sehr beeindruckende Zahlen.

Mehr als 1200 Colleges und Universitäten bieten Online-Kurse an, ebenso wie mehr als 1200 K-12-Schulen. Laut Apple werden mehr als 2500 öffentliche Kurse angeboten, und Tausende mehr sind über private Kanäle verfügbar. Duke, Yale, Cambridge, MIT und Oxford haben jeweils mehr als 100.000 Studenten für einen iTunes U-Kurs eingeschrieben; Die Stanford University und die Open University haben ihre Inhalte jeweils mehr als 60 Millionen Mal heruntergeladen.

Mehr als 60 Prozent aller iTunes U-Downloads finden außerhalb der USA statt, teilte Apple am Donnerstag mit. iTunes U-Kurse können in 30 Ländern erstellt werden – Brasilien, Südkorea, Türkei und die Vereinigten Arabischen Emirate wurden kürzlich in die Liste aufgenommen – und über die iTunes U iOS-App in 155 Ländern heruntergeladen.

Der iTunes Store hostet derzeit einen Abschnitt der beliebtesten Kurse des Dienstes um den 1-Milliarde-Download-Benchmark zu feiern.iTunes U ist seit seiner Einführung im Jahr 2007 Teil der iTunes-Desktopanwendung für Mac und PC. iTunes U wurde im Januar 2012 als eigene, separate iOS-App eingeführt.