PvdS033 – Kultur des Klauens

PvdS033 – Kultur des Klauens

In der 33. Folge von Perlen von den Säuen haben wir über die Kultur des Klauens diskutiert. Nachdem wir geklärt haben, was wir darunter verstehen, haben wir u.a. folgende Fragen betrachtet: Welche Ursachen vermutest dahinter? Werden diese Ziele aus deiner Sicht erreicht? Welche Folgen befürchtest du dadurch? Wie gehst du damit um? Welches Vorgehen hast du als vorbildlich erlebt? Weshalb? Hast du schon mal selbst geklaut? Wer ohne Schuld ist werfe den ersten Stein. Was ist Autorschaft? Gibt es das überhaupt? Ein Genie, das seine Gedanken wirklich sein eigen nennen kann? CC Lizenzen unter Gedanken zur “digitalen Bildung”… geht es kartoffeliger? Sich an kostenfreiem bedienen, kann unterschiedlich ablaufen. Wann ist es moralisch verwerflich? Zu Beginn beziehen wir uns auf diese Podcast-Folge zur Kultur des Teilens: https://open-educational-resources.de… mit Philippe Wampfler: https://twitter.com/phwampfler und Jöran Muuß-Merholz: https://twitter.com/joeranDE Wer Fragen, Kritik oder Anregungen hat, der kann uns gerne eine Mail schreiben: perlenvondensaeuen@gmail.com oder uns via Twitter kontaktieren (@PerlenvondenSaeuen, @DejanFreiburg, @amsellen, @halfman1334).

 

No Comments

Post a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.