Haupt Sonstiges LaCie liefert eine 75-GB-FireWire-Festplatte
Sonstiges

LaCie liefert eine 75-GB-FireWire-Festplatte

NachrichtenTablets 8. April 2001 17:00 PDT

Festplattenhersteller LaCie gab heute die Verfügbarkeit einer 75-GB-externen FireWire-basierten Festplatte bekannt, die laut eigenen Angaben das branchenweit größte FireWire-Laufwerk ist.

Das Laufwerk ist Plug-and-Play-kompatibel mit Macs und PCs, die über native FireWire-Anschlüsse verfügen, und sollte gleichermaßen gut mit Mac OS und verschiedenen Windows-Varianten funktionieren.

Das neue Laufwerk verfügt über einen 3,5-Zoll-Mechanismus mit 7200 U/min, der über einen IDE/ATAPI-Bridge-Chipsatz mit FireWire verbunden ist. Das Laufwerk bietet eine Zugriffszeit von 9 Millisekunden und kann mit einer anhaltenden Übertragungsrate von bis zu 14 Megabyte pro Sekunde arbeiten. Die LaCie 75-GB-Festplatte verfügt über ein integriertes Netzteil und zwei 6-polige FireWire-Anschlüsse.

Die große Kapazität und der schnelle Zugriff des neuen Laufwerks machen es laut LaCie ideal für digitales Video – das 75-GB-Laufwerk kann bis zu 5 Stunden Video speichern.

Das Laufwerk selbst wird mit einem FireWire-Kabel zum Anschluss an einen Mac oder PC geliefert und enthält die Silverlining-Laufwerksdienstprogramm-Software von LaCie. Der Preis war nicht sofort verfügbar.

Das neue Laufwerk ergänzt die bestehende Produktlinie externer FireWire-Festplatten von LaCie, einschließlich 20-GB- und 45-GB-Modellen. Das Unternehmen stellt auch tragbare PocketDrive-Geräte mit Kapazitäten von bis zu 30 GB her.