Haupt Software Der Leitfaden für faule Männer zum Streamen von iTunes-Filmen auf Ihr iPad
Software

Der Leitfaden für faule Männer zum Streamen von iTunes-Filmen auf Ihr iPad

DurchChristopher Breen,Chefredakteur, 25.08.2013 23:00 PDT

Leser Paul Inglis ist daran interessiert, Medien drahtlos auf sein iPad zu übertragen. Er schreibt:

So melden Sie sich auf allen Geräten von icloud ab

Okay, ich bin faul. Aber mein Mac ist oben und ich liege unten auf der Couch mit meinem iPad, wo ich einen Film sehen möchte. Wie kann ich das am besten tun, ohne mein iPad an meinen Mac anschließen und den Film mit iTunes synchronisieren zu müssen?

Keine Angst, Apple hat dieses Zeug mit Ihnen im Hinterkopf entwickelt. Sie haben ein paar Möglichkeiten.

Die erste erfordert, dass Sie sich, falls noch nicht geschehen, an Ihren Mac setzen und an einer iTunes-Einstellung herumspielen. Wählen Sie in iTunes Datei > Privatfreigabe > Privatfreigabe aktivieren . Geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Passwort ein. Lass iTunes laufen und geh zurück zur Couch.

Starten Sie die Videos-App auf Ihrem iPad und tippen Sie auf Geteilt . Sie sehen einen Eintrag für Ihre iTunes-Mediathek. Tippen Sie darauf und warten Sie, während Ihre Bibliothek geladen wird. Wenn dies abgeschlossen ist, wählen Sie ein Video aus, das Sie ansehen möchten, und tippen Sie darauf (siehe Bild oben). Es wird auf Ihr iPad gestreamt.

So stellen Sie gelöschte Textkonversationen wieder her

Aber ich kann dich schläfrig murmeln hören, mein Mac läuft, aber iTunes nicht. Haben Sie Mitleid mit mir und lassen Sie mich dies tun, ohne iTunes starten zu müssen.

Da ich Ihren Can’t Do-Spirit bewundere, werde ich auch darauf eine Antwort geben.

Ich habe liebevoll von Stratospherix’s . gesprochen Dateibrowser app mehr als ein oder zwei Mal. Mit diesem feinen Dienstprogramm können Sie den Inhalt von Volumes in Ihrem lokalen Netzwerk durchsuchen und Dateien zwischen diesen Volumes und Ihrem iOS-Gerät übertragen. Es gibt andere Dienstprogramme, mit denen Sie dies ebenfalls tun können, aber ich mag FileBrowser, weil es nicht erfordert, dass Sie die IP-Adresse anderer Computer oder NAS-Geräte im Netzwerk kennen. Tippen Sie auf Scannen und alle zugänglichen Geräte werden in der Liste der Volumes angezeigt.

FileBrowser macht es einfach, den Inhalt von Volumes in Ihrem lokalen Netzwerk anzuzeigen.

wie man andere auf dem iphone loswird

Tippen Sie auf die Schaltfläche Scannen, suchen Sie das Volume, auf dem Sie Ihre Medien speichern, tippen Sie auf das blaue Symbol rechts davon und wählen Sie Öffnen in. Die Datei wird auf Ihr iPad heruntergeladen. Nach dem Herunterladen erscheint ein Öffnen in-Fenster, das alle Apps auflistet, von denen Ihr iPad glaubt, dass sie die Datei abspielen können (beachten Sie, dass nicht alle von ihnen dies können). Tippen Sie auf die App, die Sie verwenden möchten, und das Video kann beginnen, abzuspielen.

Kann!? Nun ja. Es gibt das etwas klebrige Problem, dass geschützte Medien (Videos, die Sie im iTunes Store gekauft haben) in Apps von Drittanbietern nicht abgespielt werden können. Sie müssen in der Videos-App von Apple abgespielt werden. Leider gehört diese App nicht zu Ihren Auswahlmöglichkeiten im Fenster Öffnen in. In so einem Fall haben Sie Pech. Sie müssen den Film entweder von iTunes über Home Sharing streamen oder den Film über iTunes auf Ihr iPad kopieren.

Nachdem Sie Ihr Video heruntergeladen haben, wählen Sie eine App zum Abspielen aus.

Wenn Sie sich im Klaren sind, weil das Video, das Sie ansehen möchten, ungeschützt ist, kann ich Ihnen einige Optionen zum Anzeigen anbieten. 4 $ von NXP Software CineXPlayer HD kann eine Vielzahl von Videoformaten abspielen, einschließlich derjenigen, die mit iTunes kompatibel sind. Aber ich könnte stattdessen Good.iWare für 5 $ empfehlen GoodReader für iPad . Obwohl das Unternehmen es als PDF-Reader anpreist, behalte ich eine Kopie auf meinen iOS-Geräten, da es die meisten Dateien öffnen kann, die ich darauf werfe, einschließlich gängiger Audio- und Videodateien.