Haupt Sonstiges Leopard taucht vor Aruba . auf
Sonstiges

Leopard taucht vor Aruba . auf

VonJason Snell 5. November 2007 16:00 PST

Hallo aus der Karibik! Ja, es ist diese Jahreszeit, wenn Tablets Redakteure schreiben über das, was auf der neuesten MacMania-Kreuzfahrt passiert – wo Dutzende von Mac-Benutzern (aber nicht Sie) einen fantastischen, exotischen Urlaub mit den neuesten und besten Mac-Informationen eines Expertenteams mischen.



Diese Rate, MacMania 7 , ist eine 10-tägige Kreuzfahrt in der Karibik an Bord der MS Volendam Höhepunkt der Reise ist eine Passage in den Panamakanal. ich sage hinein und nicht durch dort, weil dies keine dieser zweiwöchigen Reiserouten ist, die in San Diego beginnen und in Florida enden. Stattdessen fahren wir ab und kehren nach Fort Lauderdale, Florida, zurück. Aber zwischen diesen beiden Haltestellen fahren wir nicht nur in Gatun-See im Zentrum des Panamakanals, aber wir besuchen zahlreiche karibische Reiseziele.

In Anbetracht der Tatsache, dass der Kalender sich den Feiertagen nähert, muss ich darauf hinweisen, dass es überall 80 Grad und sonnig zu sein scheint. Heute habe ich einen Typen aus Chicago kennengelernt, der darauf hinwies, dass die Temperaturen um die 40er lagen, als er sein Zuhause verließ – ein gutes Timing.





Die Volendam liegt vor Half Moon Cay auf den Bahamas vor Anker.

So finden Sie verfügbaren Speicherplatz auf dem Mac

Wie gesagt, wir sind von Ft. Lauderdale am Samstag mit Dutzenden von MacMania-Konferenzteilnehmern, ganz zu schweigen von den zusätzlichen Familienmitgliedern, die sie mitgebracht haben. (Das habe ich auch getan – meine Frau, meine Kinder und meine Eltern sind für diesen an Bord.) Zu den Referenten auf der Kreuzfahrt gehören ich selbst, New York Times (und wie ich immer betonen muss, früher Tablets ) Kolumnist David Pogue, der Fotoexperte Derrick Story, der langjährige Mac-Autor Robin Williams und zwei fantastische Redner, die bei Apple arbeiten, der AppleScript-Experte Sal Soghoian und die iLife-Expertin Janet Hill. Wir haben auch einen Oscar-prämierten Schauspieler sowohl als Konferenzteilnehmer als auch als Redner an Bord, aber ich werde diese kleine Information so gut es geht melken, also schauen Sie später noch einmal vorbei, um mehr zu erfahren.



Am Sonntagmorgen befanden wir uns auf den Bahamas, auf einem kleinen Fleckchen Land, das als Half Moon Cay bekannt ist und das die Kreuzfahrtlinie Holland America von der bahamischen Regierung gepachtet hat. Das Endergebnis: ein langer, halbmondförmiger weißer Sandstrand mit warmem Wasser und niemand außer uns Kreuzern. Und lassen Sie mich Ihnen sagen, es gibt wirklich keinen besseren Weg, einen Sonntagnachmittag im November zu verbringen, als an einem warmen Sandstrand zu sitzen. (Und da wir uns derzeit auf Atlantic Time befinden, eine Stunde vor Eastern, waren wir gerade rechtzeitig zurück in unserer Kabine, um uns zu entspannen und die Colts-Patriots-Spiel im Fernsehen. Sprechen Sie über das Leben im Schoß des Luxus.)

Montag war ein Seetag, und diese Konferenzen funktionieren so, dass MacMania tagt, wenn das Schiff nicht im Hafen. An einem Seetag gibt es also eine volle Ladung Sessions sowie die Ingenious Bar, ein Treffpunkt für Cruiser und Redner, um die Brise zu schießen. Montag verbrachten Sal Soghoian und ich ein paar Stunden im Volendams Piano-Bar mit Cruisern, Gespräche darüber, was Apple als nächstes vorhat (es macht Spaß, die Pure Speculation Engine zu aktivieren und loszulassen), die Mühen der Möchtegern-iPhone-Käufer in Kanada und Puerto Rico und die Dummheit Hollywoods Studios, die es nicht schaffen, die digitale Revolution anzunehmen.

Neil Bauman von InSight Cruises, Co-Produzent von Mac Mania, spricht die Konferenzteilnehmer vor Jason Snells Leopard 101-Sitzung an.

Upgrade von Yosemite auf High Sierra

Kurz vor dem Abendessen war es Zeit für die Feature-Präsentation im Schiffskino. Und im Fall von MacMania meinte das mich. Ich verbrachte zwei Stunden mit einem empfänglichen Publikum, um eine Leopard 101-Präsentation zu halten, die Highlights des neuen Betriebssystems durchzugehen, einige der cooleren Funktionen zu demonstrieren und Fragen zu beantworten, was Leopard kann und was nicht. Die Beteiligung und Aktivität des Publikums war sogar besser als ich erwartet hatte, wenn man bedenkt, dass die Mehrheit der MacMania-Kreuzfahrtbesucher – Überraschung – bereits gekauft Leopard. Ich hoffe, ich habe zumindest einige Funktionen entdeckt, für die sie keine Zeit hatten, sie selbst zu entdecken.

Am Dienstag legte das Schiff nach einigen morgendlichen Mac Mania-Sitzungen auf der Insel Aruba an, einer niederländischen Besitzung nur 30 Kilometer vor der Küste Venezuelas. Aruba ist ein Touristenziel, und ich kann verstehen, warum. Es hat lange, schöne Strände und sonniges, warmes Wetter. Ich bin froh, dass meine Kinder gerne im Sand spielen und surfen, denn das bedeutete, dass wir alle einen fantastischen Nachmittag an Arubas Eagle Beach verbringen konnten, im Wasser schaukeln und bauen (und abreißen, den Liebling meines Dreijährigen ) Teil) Sandburgen am Strand.

So erstellen Sie einen Ordner auf dem iPhone

Währenddessen konnten wir alle Mac-Typen mit der Außenwelt in Kontakt bleiben, wenn wir dies wünschen. Das Schiff verfügt über satellitengestütztes Internet, das langsamer als Breitband ist, aber betriebsbereit ist. Und wir alle haben zu unserer Überraschung festgestellt, dass Holland America anscheinend aggressiv vorgeht, um dem Schiff Wi-Fi-Hotspots hinzuzufügen. Obwohl das Wi-Fi-Signal auf einige bestimmte Bereiche des Schiffes beschränkt sein soll, haben alle, mit denen ich gesprochen habe, gesagt, dass sie in ihren Kabinen ein Wi-Fi-Signal empfangen können. Das kann ich auf jeden Fall, wodurch ich mich schnell einloggen und E-Mails (und solche wie diese) versenden kann, ohne zum Internet-Café des Schiffes zu wandern.

Jedenfalls ist das jetzt mein Bericht. Auf der MacMania 7 werden wir die Insel Curaçao besuchen, den Panamakanal befahren und die Karibikküste von Costa Rica besuchen, bevor wir nach Florida zurückkehren. Bleiben Sie auf dem Laufenden für weitere Updates zu den Vorgängen, zusammen mit (wenn die Multimedia-Götter bei uns sind) einem TabletS-Podcast-Segment und einer TabletS-Video-Rate.

MacMania 8 , produziert von InSight-Kreuzfahrten und TabletS, kommt nächsten November. Mac Mania 8 segelt ins östliche Mittelmeer, einschließlich Italien und Ägypten.