Haupt Software Lifeproof NÜÜD und FRĒ für iPhone 7 Plus im Test: Zwei wasserdichte Hüllen, aber nur eine war für die Ewigkeit gebaut
Software

Lifeproof NÜÜD und FRĒ für iPhone 7 Plus im Test: Zwei wasserdichte Hüllen, aber nur eine war für die Ewigkeit gebaut

Bewertungen Ein guter Fall von zwei ist nicht schlecht. Tablets 27.06.2017 20:00 PDT lebenssicheres fre nuud Seamus Bellamy/IDG

Auf einen Blick

Expertenbewertung

Vorteile

  • Bietet hervorragenden Fallschutz und Schutz vor den Elementen
  • Relativ leicht
  • Ermöglicht es Ihnen, das Design Ihres iPhones durch transparenten Kunststoff zu sehen

Nachteile

  • Teuer
  • Ein bereits großes Telefon fühlt sich deutlich größer an
  • Plastik kratzt und kratzt leicht
  • Verzerrt den über die Lautsprecher wiedergegebenen Ton.

Unser Urteil

Beste Preise heute

Einzelhändler Preis Lieferung Nicht verfügbar Sicht Preisvergleich aus über 24.000 Stores weltweit

Das iPhone 7 Plus ist wasserdicht, aber nicht wasserdicht. Es ist auch nicht besonders belastbar: Wenn Sie eines auf den Boden fallen lassen, ist es ein Kinderspiel, ob Sie es mit einem zerbrochenen Display wieder aufnehmen oder nicht.

Geben Sie Lifeproofs ein JETZT (100 USD UVP) und FRĒ ( UVP) Fälle.

Beide Fälle wurden entwickelt, um zu verhindern, dass Ihre teure Tech-Platte durch die Elemente oder ein Missgeschick zerstört wird. Die Rückseite der NÜÜD-Hülle ist transparent, sodass Sie das Industriedesign des iPhone 7 Plus beim Tippen und Wischen auf einem ungeschützten Display genießen können – nichts kommt zwischen Sie und Ihre Inhalte. Der FRĒ umhüllt Ihr Smartphone mit Schichten aus Gummi und robustem Kunststoff und schützt das Display Ihres iPhones mit einer dünnen Kunststoffmembran vor Kratzern. Beide Hüllen werden mit wasserdichten Anschlussabdeckungen geliefert, um die Elemente draußen zu halten, und einem Werkzeug, mit dem Sie Ihr iPhone aus der Hülle nehmen können, wenn Sie dies jemals brauchen.

Ohne sie in der Hand zu haben, könnte man meinen, dass das NÜÜD das Richtige wäre, da es fast genauso viel Schutz bietet wie das weniger attraktiv aussehende FRĒ. Mann, liegst du falsch. Mit Ausnahme der Tatsache, dass das NÜÜD das Smartphone im Inneren staub-, schnee- und staubdicht macht (genau wie der FRĒ eine Stunde lang bis zu 1,80 m wasserdicht ist), ist es in fast jeder Hinsicht ein mieses Gehäuse.

Warum saugt es?

Ach, so viele Gründe. Beginnen wir mit seinem Aussehen.

Ja, Sie können Ihr iPhone 7 Plus durch die vollständig transparente Rückseite sehen – jeder wird erkennen, dass Sie ein Mann mit Geschmack sind, wenn Sie das Roségold-Handy tragen, das Sie rocken. Das heißt, bis die Rückseite des NÜÜD abgenutzt ist, was während des Tests ziemlich schnell passiert ist. Bevor ich wie versprochen die Gelegenheit hatte, ihn im Backcountry zu verprügeln oder ins Waschbecken zu werfen, um zu sehen, ob er wasserdicht ist, erlitt das NÜÜD seine ersten Verletzungen nach einer gemeinsamen Fahrt in meiner Jackentasche mit einem Satz Autoschlüssel .

lebenssicher jetzt iphone 7Seamus Bellamy/IDG

Die glänzende Kunststoffhülle des NÜÜD ist ein leicht zerkratzbarer Staub- und Fingerabdruckmagnet.

Ich war auch kein Fan des Gehäusedesigns. Seine große, vorübergehend schöne transparente Rückwand hat seinen Preis: Größe. Die dicke Gummidichtung, die erforderlich ist, um ein iPhone im Inneren des NÜÜD abzudichten, lässt das gesamte Paket unglaublich groß in der Hand liegen – wie größer als ein iPhone 7 Plus groß. Ich hätte nicht gedacht, dass mein Lieblings-Riesen-Smartphone umständlicher zu handhaben ist, aber hier sind wir.

beste spiele für macbook pro

Dann ist da noch, was das NÜÜD mit dem Sound des iPhone 7 Plus macht. Es ist schrecklich. Egal, was ich über die Stereolautsprecher meines iPhones hörte, ich stellte fest, dass der Kunststoff des NÜÜD mit dem Geräusch des Audios vibrierte, sodass alles klang, als wäre es durch ein Paar Kopfhörer aus einem Schnäppchengeschäft gepresst worden, die man über Nacht in Suppe einweichen musste.

Nach all dem ist es erwähnenswert, dass das NÜÜD mein Telefon hervorragend geschützt hat. Nachdem ich es in einer Schlammpfütze gerollt und dann 20 Minuten in einem Fluss gelassen hatte, um es zu reinigen, stellte ich fest, dass das NÜÜD in der Lage war, mein Handy sicher und trocken zu halten. Es war auch in der Lage, mein Telefon vor Zerstörung zu schützen, obwohl ich es wiederholt aus einer Höhe von etwa zwei Metern auf Beton fallen ließ.

Kommen wir nun zum FRĒ.

Die Lifeproof Hülle zum Kaufen

Blockig und solide wird der FRĒ mit seiner Ästhetik keine Blicke auf sich ziehen. Die einzige Anspielung auf die Tatsache, dass sich darin ein iPhone 7 Plus befindet, ist ein kleines Kunststofffenster auf der Rückseite, das so groß ist, dass das Apple-Logo Ihres Telefons angezeigt wird. Das Fenster lässt einen Teil des Schalls, der in den Kunststoff- und Gummischichten des Gehäuses eingeschlossen wird, nach außen, ohne die Verzerrung, die ich bei der Verwendung des NÜÜD erlebt habe.

Ich fand, dass der FRĒ schwer zu kratzen war, ohne dies zu tun, und seine matte Oberfläche machte es leicht, Fingerabdrücke im Griff zu behalten und abzuwehren. Darüber hinaus ist der FRĒ aus Gründen, die nur ein Werkstoffingenieur erklären kann, der mehr Schutz bietet, weniger wiegt und schlankere Abmessungen hat als der NÜÜD. Ich mochte, wie es sich in meiner Hand anfühlte, da es die Größe meines iPhone 7 nur wenig vergrößerte.

lebenssicheres freies iphone 7Seamus Bellamy/IDG

Auch wenn unsere nach dem Testen etwas abgenutzt aussieht, ist die FRĒ immer noch eine hübsche, schlanke Schutzhülle.

Die Kunststoffmembran, die das Display Ihres iPhones schützt, während es sich im FRĒ befindet, erledigt die Arbeit – kurzfristig. Nachdem ich den FRĒ einen Monat absichtlich in Taschen voller Autoschlüssel und mit Sand bedeckter Fingerkuppen steckte, stellte ich fest, dass die Membran zwar mein Telefon schützte, aber nicht mehr schön anzusehen war. Wenn Sie es im richtigen Licht sehen, können Sie all den Schaden sehen, den Sie ihm zugefügt haben. Das ist lausig für jeden, der sein Telefon verwendet, um regelmäßig Filme anzusehen. Ich habe den FRĒ denselben Fall-, Schlamm- und Wasserdichtigkeitstests unterzogen wie den NÜÜD. Ich war erleichtert, als ich feststellte, dass es mein iPhone 7 genauso gut schützte.

Endeffekt

Wenn Sie auf der Suche nach einer wasserdichten Hülle für Ihr wasserdichtes Telefon sind, holen Sie sich das Lifeproof FRĒ. Es kostet und wiegt weniger als das Lifeproof NÜÜD, ist schlanker und lässt den Lautsprecher im iPhone 7 Plus nicht schrecklich klingen. Am wichtigsten ist, dass es den gleichen Schutz vor Witterungseinflüssen wie das NÜÜD bietet und mit einer integrierten Schutzfolie für Ihr Display geliefert wird.

Kannst du ein Video auf dem iPhone mit Markup versehen?

Beste Preise heute

Einzelhändler Preis Lieferung Nicht verfügbar Sicht Preisvergleich aus über 24.000 Stores weltweit