Haupt Sonstiges MacBook/2,4 GHz (Mitte 2010)
Sonstiges

MacBook/2,4 GHz (Mitte 2010)

BewertungenTablets 27. Mai 2010 08:22 PDT

Auf einen Blick

Expertenbewertung

Vorteile

  • Schnellere Leistung
  • Längere Akkulaufzeit
  • Möglichkeit zur Audioausgabe über eine Mini DisplayPort-Verbindung
  • Neues Trägheits-Scrollen

Nachteile

  • 4 GB ist die empfohlene maximale RAM-Konfiguration
  • Keine FireWire-Konnektivität

Unser Urteil

Anfang des Monats hat Apple leise sein Einsteiger-Notebook, das MacBook, aktualisiert. Erhältlich in nur einer Standardkonfiguration, dem neuen MacBook verfügt jetzt über einen schneller laufenden Prozessor und eine verbesserte Grafik, die eine bescheidene Geschwindigkeitsverbesserung gegenüber seinem Vorgänger bietet.

Neu im MacBook ist ein 2,4 GHz Intel Core 2 Duo, der den im Vorgängermodell verwendeten 2,26 GHz Intel Core 2 Duo ersetzt ( ). Ein integriertes Nvidia GeForce 320m Grafik-Subsystem ersetzt die integrierte Nvidia GeForce 9400m Grafik.

Die einzigen anderen bemerkenswerten Unterschiede sind das Hinzufügen von Trägheits-Scrolling und der Mini DisplayPort unterstützt jetzt sowohl Audio- als auch Videoausgabe, wenn ein kompatibler Adapter von Drittanbietern verwendet wird. Diese neuen Funktionen wurden den im April veröffentlichten MacBook Pro-Modellen hinzugefügt.

wie finde ich die nummer auf dem iphone

Das Erscheinungsbild des neuen MacBook ist identisch mit dem Modell, das es Mitte 2009 ersetzt, und verwendet den gleichen 13-Zoll-Glanzbildschirm und das weiße Unibody-Design aus Kunststoff. Ebenfalls unverändert sind die Anschlüsse, mit einem Mini DisplayPort, zwei USB 2.0-Ports und einem Gigabit-Ethernet-Port – FireWire fehlt nach wie vor (und wird von mir vermisst).

Wie das ältere System wird das neue MacBook standardmäßig mit 2 GB RAM geliefert, und Apple gibt an, dass 4 GB die empfohlene maximale RAM-Konfiguration sind. Falls Sie sich fragen, wird die gesamte MacBook Pro-Linie standardmäßig mit 4 GB RAM geliefert, mit einer maximalen Konfiguration von 8 GB. Es ist möglich, 8 GB RAM in einem MacBook zu installieren und es würde wahrscheinlich gut funktionieren, aber wenn etwas schief geht, sind Sie auf sich allein gestellt. Die mitgelieferte Garantie und AppleCare decken ein MacBook mit 8 GB RAM nicht ab.

Neues 2,4-GHz-MacBook: Speedmark-Punkte

Längere Balken sind besser. Blaue Balken in Kursivschrift stellen Referenzsysteme dar. TabletS-Labortests von James Galbraith, Chris Holt, Chris Holt, Lynn La und Meghann Myers.

Um herauszufinden, inwieweit sich diese Verbesserungen auf die Leistung auswirken, haben wir das neue MacBook durch unsere Speedmark 6-Suite von Gesamtsystemtests geführt. Wir haben festgestellt, dass das neue MacBook mit einem Speedmark 6-Score von 118 sieben Prozent schneller war als das 2,26-GHz-MacBook, das es ersetzt.

iphone 11 größe vs iphone 11 pro

Den mit Abstand größten Zugewinn gab es in unseren 3D-Spieletests, bei denen das neue MacBook mit Nvidia GeForce 320M Grafik 66 Prozent mehr Bilder pro Sekunde darstellen konnte als das ältere Modell mit Nvidia GeForce 9400M Grafik. Der schnellere Prozessor des neuen MacBook trug auch dazu bei, einen um 10 Prozent schnelleren Cinebench-CPU-Score zu erzielen.

Auch in unseren Photoshop- und iTunes-Tests war das neue System schneller, allerdings nur um wenige Sekunden. Interessanterweise waren einige der Festplattentests (Dateiduplizierung und Entpacken einer 2-GB-Datei) beim älteren Modell einige Sekunden schneller.

Vergleich des neuen MacBook für 999 US-Dollar mit dem 13-Zoll-MacBook Pro mit 2,4 GHz Core 2 Duo für 1199 US-Dollar ( ) sehen wir identische Speedmark-Werte. Bei den gleichen Festplatten, Prozessoren und integrierter Grafik sollte dies keine Überraschung sein. Und obwohl das MacBook Pro für 1199 US-Dollar mit 4 GB RAM doppelt so viel Arbeitsspeicher wie das MacBook enthält, zeigen unsere Speedmark-Tests (einzeln ausgeführt) nur sehr wenig Nutzen aus dem zusätzlichen RAM. Ich habe Speedmark auf dem 2,26-GHz-MacBook mit 4 GB RAM für unseren letzten Test der 13-Zoll-MacBook Pros ausgeführt und festgestellt, dass die Speedmark-Werte mit dem zusätzlichen Speicher nur um 2 Punkte besser sind. Warum also Pro gehen? Das MacBook Pro hat einige Vorteile, nämlich FireWire 800 und einen SD-Kartensteckplatz.

Betrachten Sie die Leistungsunterschiede zwischen dem MacBook und dem preisgünstigen 15-Zoll-MacBook Pro ( ), ein Modell für 1799 US-Dollar mit 4 GB RAM, integrierter und diskreter Grafik und einem 2,4-GHz-Intel Core i5-Prozessor, sehen wir eine viel größere Lücke – insgesamt 24 Prozent laut Speedmark 6-Ergebnissen. Das Core i5 MacBook Pro war mit seinen Hyper-Threading- und Turbo-Boost-Technologien 32 Prozent schneller als das MacBook im Cinebench-CPU-Test, 45 Prozent schneller im MathematicaMark und 34 Prozent schneller in unserem Aperture-Test. Die dezente Grafik des 15-Zoll MacBook Pro konnte fast doppelt so viele Bilder pro Sekunde anzeigen wie das neue MacBook mit nur integrierter Grafik.

2,4 GHz MacBook Pro Speedmark-Ergebnisse

Geschwindigkeitsmarke 6 Adobe Photoshop CS4 Cinebench R10 Mathemetica - Mark 7 Kompressor 3.0.4 Blende 2.1.4 iMovie ’09 iMovie ’09 iTunes 9 Call of Duty 4 Finder Finder Finder Parallels WorldBench 6 Handbremse 0.9.3 iPhoto ’09 Seiten ’09 Batterielebensdauer
GESAMTPUNKTZAHL FOLGENDES MACHEN ERGEBNIS MPEG-ENCODE IMPORTIEREN ARCHIV IMPORTIEREN EXPORT MP3-Verschlüsselung BILDRATE DUPLIZIERTER 1-GB-ORDNER ZIP-ARCHIV ARCHIV ENTPACKEN MULTI-TASK-TEST DVD-KAPITEL rippen IMPORTIEREN ÖFFNEN SIE WORD-DOKUMENT VIDEO-WIEDERGABE
MacBook 2,4 GHz Core 2 Duo 118 0:48 2:58 3.39 10:20 3:38 1:47 1:58 1:37 35,6 0:35 4:07 1:18 6:21 3:15 0:55 2:05 4:55
MacBook 2,26 GHz Core 2 Duo (Ende 2009) 110 0:50 3:05 3.13 10:39 3:49 2:09 2:07 1:39 21,5 0:32 4:11 1:14 halb 7 3:12 1:00 2:26 3:58
13-Zoll MacBook Pro 2,4 GHz Core 2 Duo 118 0:48 2:57 3.41 11:11 3:41 1:46 2:00 1:41 38,9 0:32 4:03 1:14 6:23 3:14 0:48 2:02 4:19
15-Zoll MacBook Pro 2,4 GHz Core i5 146 0:43 2:02 4.93 8:35 2:22 1:28 1:35 1:20 68,4 0:32 3:37 1:12 5:56 2:39 0:43 1:35 4:33

Beste Ergebnisse in deutlich . Referenzsysteme in Kursivschrift .

Wie wir getestet haben. Call of Duty-Score wird in Bildern pro Sekunde angegeben (höher ist besser). Speedmark und MathematicaMark sind Leistungswerte (höhere Werte sind besser). Alle anderen sind in Minuten:Sekunden angegeben (niedriger ist besser, außer bei Batterielebensdauer, wo höher besser ist). Alle Systeme wurden mit 10.6.3 und 4GB RAM getestet. Der Photoshop Suite-Test besteht aus 14 skriptgesteuerten Aufgaben mit einer 50-MB-Datei. Der Speicher von Photoshop wurde auf 70 Prozent und der Verlauf auf Minimum eingestellt. Wir haben aufgezeichnet, wie lange es dauerte, eine Szene mit Multiprozessoren in CinemaBench zu rendern. Wir haben Compressor verwendet, um eine MOV-Datei in H.264 der Anwendung für die Video-Podcast-Einstellung zu codieren. Wir haben den Import und die Erstellungszeit für Miniaturansichten/Vorschauen für 150 Fotos zeitlich festgelegt. In iMovie haben wir ein Kameraarchiv importiert und in die Einstellung iTunes für mobile Geräte exportiert. Wir haben 90 Minuten AAC-Audiodateien in MP3 mit der Einstellung Hohe Qualität von iTunes konvertiert. Wir haben ein 2GB-Archiv im Finder entpackt. Wir haben den WorldBench 6-Multitasking-Test auf einer Parallels-VM durchgeführt. Wir haben 150 JPEGs in iPhoto importiert. Wir haben HandBrake verwendet, um ein DVD-Kapitel auf die Festplatte zu rippen. Wir haben ein 500-seitiges Word-Dokument in Pages '09 geöffnet.— TabletS Lab-Tests von James Galbraith, Chris Holt, Lynn La und Meghann Myers

Batterielebensdauer

Mit der neuen Grafik und einigen kleinen Änderungen am Akku kann das neue MacBook zwischen den Ladezyklen länger durchhalten. In unseren Tests, bei denen wir einen Film von der Festplatte im Vollbildmodus, voller Helligkeit, AirPort mit unserem lokalen Netzwerk und eingeschalteter (aber niedriger) Lautstärke wiederholten, konnte das MacBook fast 5 Stunden oder 58 Minuten länger laufen als das MacBook, das es ersetzt. Es dauerte 35 Minuten länger als das 13-Zoll-MacBook Pro und 22 Minuten länger als das 15-Zoll-MacBook Pro.

So erzwingen Sie das Löschen einer Datei mac

Beachten Sie, dass sich unsere Batterietests (und damit die Ergebnisse) erheblich von denen unterscheiden, die in den Marketingmaterialien von Apple angegeben sind.

Begrenzte Optionen

Apple bietet eine sehr begrenzte Anzahl optionaler Upgrades für das MacBook an. Das Aufstocken des Arbeitsspeichers von 2 GB auf 4 GB kostet 100 US-Dollar, und der Austausch der 250-GB-Festplatte mit 5400 U/min gegen eine 320-GB-Festplatte der gleichen Geschwindigkeit kostet 50 US-Dollar. ein 500-GB-Laufwerk erhöht den Preis um 150 US-Dollar. Schnellere Festplatten, SSDs oder ein entspiegeltes Display werden im Apple Store nicht angeboten.

TabletS Kaufberatung

Mit seinem schnelleren Prozessor, der verbesserten Grafik und der längeren Akkulaufzeit ist das MacBook eine attraktive Option für preisbewusste Laptopkäufer. In Bezug auf die Leistung unterscheidet sich das MacBook nicht vom 13-Zoll 2,4 GHz Core 2 Duo MacBook Pro – die zusätzlichen 200 US-Dollar für das MacBook Pro kaufen mehr RAM, einen FireWire 800-Anschluss, einen SD-Kartensteckplatz und ein Aluminiumgehäuse.