Haupt Software macOS Monterey: So ändern Sie die Cursorfarbe auf Ihrem Mac
Software

macOS Monterey: So ändern Sie die Cursorfarbe auf Ihrem Mac

How-To Fügen Sie der Benutzeroberfläche Ihres Mac etwas Farbe hinzu. Chefredakteur, Tablets Aug 20, 2021 4:15 am PDT Farbcursor für Mac IDG

Der Cursor des Mac ist mit einem weißen Umriss und einer schwarzen Füllung versehen. Es ist eine gute Kombination, die es leicht macht, unabhängig davon, was auf dem Bildschirm angezeigt wird, zu erkennen. Aber Mann, ist das langweilig. In früheren Versionen von macOS können Sie die Cursorfarbe nicht ändern, ohne ein Dienstprogramm eines Drittanbieters zu verwenden. Das ändert sich jedoch in macOS Monterey.



Mit Monterey können Sie die Farbe des Cursors ganz einfach in etwas ändern, das mit Ihren Augen leichter zu erfassen ist, oder einfach etwas Flair hinzufügen, um Ihre Persönlichkeit widerzuspiegeln. Sie finden es im Bereich Barrierefreiheit in den Systemeinstellungen. So wird's gemacht.

So ändern Sie die Cursorfarbe in macOS Monterey

  1. Gehen Sie zu Systemeinstellungen und klicken Sie auf Barrierefreiheit .
  2. Suchen Sie in der linken Spalte nach dem Abschnitt Vision und wählen Sie Anzeige .
  3. Klicken Sie auf Zeiger Registerkarte im Abschnitt rechts.
  4. Hier finden Sie zwei Einstellungen, Umrissfarbe des Zeigers und Zeigerfüllfarbe . Klicken Sie auf die Farbfeld-Schaltfläche neben jeder Einstellung und die Farbauswahlpalette wird angezeigt. Wählen Sie die gewünschten Farben aus. Wenn Sie die Standardeinstellungen für Weiß und Schwarz wiederherstellen möchten, klicken Sie auf Zurücksetzen Taste.
  5. Schließen Sie die Systemeinstellungen.
macOS Monterey-Farbcursor

IDG