Haupt Sonstiges Macs, Kindle Fire und Dateien verwalten
Sonstiges

Macs, Kindle Fire und Dateien verwalten

VonChristopher Breen,Chefredakteur, 21. November 2011 03:15 Uhr PST

Leser Larry Weinstein hat eine Frage, die ist diesss nahe an unangemessen. Er schreibt:



Ich weiß, du schreibst das Mac 911 Spalte, aber ich habe eine Frage zu meinem neuen Kindle Fire (den ich mit meinem Mac verwende). Ich habe versucht, kostenlose Bücher herunterzuladen von Projekt Gutenberg auf den Kindle und obwohl sie anscheinend heruntergeladen werden, kann ich sie auf dem Fire nicht finden. Gibt es etwas, was ich mit meinem Mac tun kann, damit dies funktioniert?

Es gibt. Schließen Sie das Fire über ein Micro-USB-Kabel (das nicht im Lieferumfang enthalten ist) an Ihren Mac an, doppelklicken Sie auf das Kindle-Volume, das auf dem Desktop Ihres Macs angezeigt wird, öffnen Sie den Download-Ordner und Sie finden die Bücher, die Sie haben heruntergeladen. Verschieben Sie diese Dateien in den Dokumentenordner des Fire und tippen Sie dann auf die Schaltfläche Trennen auf dem Bildschirm des Fire. Tippen Sie nun auf das Element Docs in der Menüleiste des Fire und Sie finden Ihre Bücher im resultierenden Docs-Bildschirm. Tippen Sie auf ein Buch, um es zu lesen.





NS…!? Ich stelle mir vor, Sie keuchen. Hat Amazon nichts von Apple gelernt? Warum muss ich Dateien von einem Verzeichnis in ein anderes verschieben, um sie verwenden zu können!?

Die Antwort darauf hat ein wenig damit zu tun, warum das Feuer existiert. Und das liegt daran, dass Amazon es vorziehen würde, Medien direkt von Amazon zu beziehen. Wenn Sie dies tun, werden Ihre Medien ohne Synchronisierung genau dort abgelegt, wo sie sein sollen.



Bei der Art von Büchern, die Sie von Project Gutenberg herunterladen, ist das nicht so schlimm, da viele dieser Bücher kostenlos bei Amazon erhältlich sind. Wenn Sie jedoch bei Project Gutenberg oder einer anderen Website etwas finden, das nicht bei Amazon erhältlich ist (zumindest nicht kostenlos), gibt es eine Möglichkeit, all dies auf dem Feuer zu tun. So:

So gestalten Sie Ihr iPad ästhetisch

Tippen Sie auf Apps auf dem Fire und dann auf Store. Geben Sie in das Suchfeld auf dem resultierenden Bildschirm ein AndroXplorer , tippen Sie auf Suchen und laden Sie dann die angezeigte App herunter. Dies ist ein kostenloser Dateimanager.

Kehren Sie zum Startbildschirm zurück, tippen Sie auf Apps und dann auf AndroXplorer. Tippen Sie auf dem angezeigten Bildschirm auf SD-Karte. Dadurch erhalten Sie eine Liste aller Ordner im Speicherbereich des Fire. Tippen Sie auf den Download-Ordner und tippen und halten Sie in diesem Bildschirm auf ein Buch, das Sie verschieben möchten. Tippen Sie im angezeigten Blatt auf Ausschneiden. Tippen Sie auf den nach links zeigenden Pfeil am unteren Bildschirmrand, um zum SD-Kartenbildschirm zurückzukehren. Tippen Sie nun auf den Ordner Dokumente, tippen und halten Sie auf dem Bildschirm und tippen Sie auf Einfügen.

Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Einstellungen, tippen Sie auf Mehr und dann auf Anwendungen. Wählen Sie im Popup-Menü Filtern nach die Option Alle Anwendungen. Tippen Sie auf den Amazon Kindle-Eintrag und tippen Sie im angezeigten Bildschirm auf Force Stop. Tippen Sie zur Bestätigung auf OK. Kehren Sie zum Startbildschirm zurück und tippen Sie auf Docs. Ihr Buch wird im Bücherregal angezeigt und kann gelesen werden.

Kurz gesagt, Sie haben eine Datei von Downloads in Dokumente verschoben. Damit das Buch im Bücherregal erscheint, müssen Sie das Fire zwingen, einen zweiten Blick auf den Ordner 'Dokumente' zu werfen. Sie tun dies, indem Sie das Beenden erzwingen und die Kindle-App neu starten.

Amazon Kindle Fire Tablet-Computer