Haupt Software TabletS: Studio Artist 3.0 „Grafik-Synthesizer“ debütiert
Software

TabletS: Studio Artist 3.0 „Grafik-Synthesizer“ debütiert

NachrichtenTablets 4. Januar 2004 16:00 PST

Synthetik Software Inc. wird seine neue Version von Studio Artist vorstellen, die das Unternehmen als grafischen Synthesizer bezeichnet. Die neue Version 3.0 feiert diese Woche ihr Debüt TabletS-Konferenz und -Ausstellung am Stand 2619.

Benutzer von Studio Artist geben ein Quellbild oder -video ein, das Studio Artist dann automatisch als gemaltes oder gezeichnetes Bild neu rendert. Darüber hinaus kann es Videosequenzen automatisch rotoskopieren. Die Software verwendet eine Kombination aus benutzerkonfigurierbaren Zeichen- und Malwerkzeugen sowie Bildbearbeitungs- und Videoeffekten. Es wird mit mehr als 3.000 Werkspresets geliefert.

Die neue Version ist für Mac OS X und Mac OS 9 optimiert und enthält mehr als 8 Stunden QuickTime-basierte Video-Tutorials. Zu den neuen Funktionen gehören der Vectorizer-Raster-zu-Vektor-Synthesizer mit EPS-Ausgabefähigkeiten, die Plug-in-Architektur für Modular Synthesized Graphics (MSG), Live-Videoverarbeitung, verbesserte Animation und verbesserte Bildverarbeitung sowie die Paint-Synthesizer-Funktionalität.

Studio Artist 3.0 kostet 379 US-Dollar. Upgrades von früheren Versionen kosten 179 US-Dollar. Besuchen Sie die Website für Details.