Haupt Sonstiges MassTransit bringt High-End-Dateiübertragung auf OS X
Sonstiges

MassTransit bringt High-End-Dateiübertragung auf OS X

NachrichtenTablets 1. Dezember 2003 16:00 PST

Gruppenlogik Die Big-Muscle-Dateiübertragungsplattform MassTransit wurde aktualisiert und enthält jetzt eine Vielzahl von Funktionen, die den UNIX-Kern unter Mac OS X nutzen.

MassTransit 4.2 verfolgt einen Unternehmensansatz für die Dateiverteilung zwischen Remote-Arbeitsstandorten. Dateien werden auf den MassTransit-Server verschoben, der sie wiederum automatisch auf entfernte MassTransit-Server verschiebt. Die Software bietet Dateiprotokollierung und Versionsverfolgung und ermöglicht die Remote-Zusammenarbeit. Mac- und PC-Versionen der Software sind verfügbar und ermöglichen nahtlose Dateiübertragungen zwischen Plattformen.

Die neueste Version läuft jetzt auf Mac OS X und bietet neue Optionen für webbasierte Dateiübertragungs-Workflows sowie integrierte Sicherheit für über das Internet übertragene Dateien. Die Software nutzt die Netzwerkverbesserungen von Mac OS X für verbesserte Architekturen von Dateiübertragungssystemen.

Laut Andy Lewis, VP of Sales and Marketing bei Group Logic, machen die Stabilität, Zuverlässigkeit und Leistung von Mac OS X es zu einer ausgezeichneten Plattform für geschäftskritische Serversoftwarepakete wie unser MassTransit Enterprise-Produkt.

MassTransit wird von Grafikhäusern, Druckdiensten, Druckereien, Druckvorstufenunternehmen und anderen Firmen verwendet, die geschäftskritische Dateien mit hohem Volumen transportieren. Elf der fünfzehn führenden Druckereien in Nordamerika verwenden MassTransit nach Unternehmensangaben.

GroupLogic wird die OS 9-Version ihrer Software bis Ende 2004 weiterhin warten.