Haupt Software Der plattformübergreifende Push von Microsoft wird mit MSN-Apps für iOS und Android fortgesetzt
Software

Der plattformübergreifende Push von Microsoft wird mit MSN-Apps für iOS und Android fortgesetzt

Nachrichten Tablets 11. Dezember 2014 00:54 PST

Die MSN-Apps von Microsoft sind nicht mehr exklusiv für Windows.

Die Apps, die verloren ihr Bing-Branding im September sind jetzt erhältlich für iOS-, Android- und Amazon-Geräte. Von den sieben bestehenden MSN-Apps von Microsoft haben sechs den Sprung auf andere Plattformen geschafft.

Hier ist ein Überblick:

  • MSN-Nachrichten bezieht Geschichten aus wichtigen Quellen wie der New York Times, dem Wall Street Journal, CNN und Conde Nast ein und präsentiert sie in einem leicht lesbaren Format.
  • MSN Wetter bietet detaillierte Vorhersagen, Wetterwarnungen und historische Aufzeichnungen.
  • MSN Sport lässt Sie Lieblingsmannschaften und -sportarten verfolgen und bietet Nachrichten, Tabellen und Ergebnisse aus Ligen auf der ganzen Welt.
  • MSN Gesundheit & Fitness bietet Trainingstipps und Gesundheitsnachrichten und ermöglicht es Ihnen, Ihre Diäten und Übungen zu verfolgen. Es knüpft auch an den Schrittzähler des iPhones an und synchronisiert die Daten mit dem HealthKit-Framework von Apple.
  • MSN Essen & Trinken bietet Kochtipps und Anleitungsvideos und ermöglicht es Ihnen, Lieblingsrezepte und Cocktails für den späteren Zugriff zu speichern.
  • MSN Geld können Sie eine Watchlist für Aktien, Investmentfonds und Anlageinstrumente erstellen. Es enthält auch Finanznachrichten und Tools wie einen Hypothekenrechner.

Eine siebte App, MSN Travel, ist immer noch auf Windows beschränkt und ermöglicht es Benutzern, Flüge und Hotels zu finden und Vorschläge für Ausflugsziele zu lesen. Es ist nicht bekannt, ob diese App irgendwann auf iOS und Android landen wird.

Warum das wichtig ist: Obwohl keine dieser Apps für sich allein einzigartig ist, tragen sie dazu bei, die Vision von Microsoft zu verwirklichen, Benutzern das einfache Roaming über Plattformen hinweg zu ermöglichen. Wenn Sie sich mit einem Microsoft-Konto anmelden, werden viele der Funktionen der MSN-Apps online synchronisiert, sodass Sie zu einem anderen Gerät wechseln können und Ihre Wetterstandorte, gespeicherten Rezepte und Nachrichtenthemen weiterhin intakt sind. Das allein macht sie nützlicher denn je als Windows-Exklusivprodukte.