Haupt Zubehör Misfits $100 Shine 2 ist dünner und intelligenter als sein Aktivitätstracker der ersten Generation
Zubehör

Misfits $100 Shine 2 ist dünner und intelligenter als sein Aktivitätstracker der ersten Generation

News Das neue Gerät will mit Preiswert und Stil überzeugen.Tablets 20.10.2015 13:23 PDT Außenseiter Glanz 2 Außenseiter

Aktivitäts-Tracking-Armbänder sind heutzutage ein Dutzend, aber jedes Gerät verfolgt einen anderen Ansatz zur Überwachung Ihrer Fitness. Einige geben vor, Zeitmesser zu sein, während sie gleichzeitig Ihre Schritte zählen, andere sind vollwertige Smartwatches und noch mehr zielen auf Stil und Subtilität gegenüber blinkenden LED-Schrittzählern. Misfit's Shine und sein neu angekündigtes Shine 2 befinden sich direkt im letzteren Lager.

The Shine 2, jetzt im Angebot auf Website von Misfit für 100 US-Dollar ahmt das Design seines Vorgängers nach, aber das ist keine schlechte Sache. Das ursprüngliche Shine sah bei seiner Markteinführung im Jahr 2013 wie ein minimalistisches, wenn auch etwas seltsames Armband aus, aber das war in einem Zeitalter von rundum scheußlichen Aktivitätstrackern ansprechend. Jetzt verbessern Unternehmen ihr Spiel, also musste Misfit die polieren Shines raue Stellen – vor allem seine Synchronisierung und Genauigkeit.

Außenseiter

Der Shine 2 wird mit einem 3-Achsen-Beschleunigungsmesser und einem 3-Achsen-Magnetometer geliefert, von denen Misfit sagt, dass sie Aktivitäten und Schlaf genauer verfolgen. Das neue Wearable verfügt außerdem über eine verbesserte kapazitive Sensortechnologie, was bedeutet, dass es schneller auf Ihre Berührungen reagiert. Das war ein großes Problem im ursprünglichen Shine. Da das Gerät über keinen LED-Bildschirm verfügt, müssen Sie den Tracker zur Aktivierung auffordern, indem Sie auf sein rundes, kieselähnliches Gesicht tippen. Wir haben festgestellt, dass der Tracker langsam reagiert oder nicht die richtige Anzahl von Taps erkannt hat. Misfit verspricht, dass der Shine 2 die Reaktionsfähigkeit bei Berührungen dramatisch verbessert hat.

Misfit hat das neue Gerät auch mit seiner Link-App gekoppelt, sodass Sie den Shine 2 so einrichten können, dass er als Fernbedienung zum Abspielen von Musik, zum Aufnehmen von Selfies und für eine Vielzahl anderer Funktionen mit IFTTT-Rezepten fungiert.

Der Shine 2 ist intelligenter und schneller, aber auch dünner und jetzt in Roségold erhältlich, der derzeit heißesten Farbe in der Technologie. (Siehe: Die neuesten Flaggschiff-Telefone von Apple, Samsung und HTC.) Es hat die gleiche Akkulaufzeit: etwa sechs Monate ohne Aufladen – obwohl Sie den Akku ersetzen müssen, wenn er leer ist.

Sie können einen Shine 2 jetzt online für 100 US-Dollar kaufen oder am 1. November im Geschäft kaufen und Stil.