Haupt Sonstiges Die fehlende Synchronisierung für Palm OS 5.1
Sonstiges

Die fehlende Synchronisierung für Palm OS 5.1

BewertungenTablets 24. Oktober 2006 17:00 PDT

Während PalmSource damit zufrieden zu sein scheint, Palm Desktop und HotSync-Software für den Macintosh vernachlässigen zu lassen, verbessert sich Mark/Spaces The Missing Sync für Palm OS 5.1.2 weiter. Es ist mittlerweile zu einer unverzichtbaren Option für jeden Palm OS-basierten PDA- oder Smartphone-Besitzer geworden, der das Beste aus seiner Mac-Verbindung herausholen möchte.

Ihr Treo oder neuer Palm PDA wird möglicherweise mit Software geliefert, die eine Synchronisierung mit Ihrem Macintosh ermöglicht, aber die HotSync-Software, die Palm enthält, ist langsam und klobig und wurde seit mehreren Jahren nicht geändert – sie ist nicht auf dem neuesten Stand der Änderungen in Mac OS X wie zum Beispiel Tigers Sync Services. Mark/Space hat unterdessen eine Reihe von Verbesserungen in seine ehrwürdige Missing Sync-Software integriert, um sie auf dem neuesten Stand zu halten, einschließlich der Unterstützung für Sync-Dienste. Dies bedeutet eine bessere Integration mit den iCal-, Adressbuch- und iLife-Anwendungen von Apple. Es bedeutet auch eine robustere und zuverlässigere Konnektivität, unabhängig davon, ob Sie Ihren PDA über USB oder Bluetooth mit Ihrem Mac verbinden.

Darüber hinaus ist Missing Sync jetzt universell und läuft nativ auf PowerPC- und Intel-Macs. Ich hatte kein Problem beim Synchronisieren eines Treo 700p ( ) Smartphone mit meinem Intel iMac über Bluetooth. Bei der ersten Verbindung stellt Ihnen The Missing Sync einige Fragen zu den Inhalten, die Sie synchronisieren möchten – beispielsweise Adressbuchinformationen oder Kalender und Aufgaben. Es wird standardmäßig die Missing Sync-Anwendung installiert, mit der Sie PDA- oder Smartphone-basierte Speicherkarten zur einfacheren Dateiübertragung auf Ihrem Mac-Desktop installieren können, zusammen mit einer Handheld-Version von SplashPhoto (einer Fotoalbum-Anwendung) und TimeCopy, a Dienstprogramm, das sicherstellt, dass die Uhr Ihres PDAs immer mit der Uhr Ihres Macs synchronisiert wird.

Neue Funktionen seit dem letzten Blick auf Missing Sync für Palm OS ( ) bieten Unterstützung für farbcodierte Kalenderkategorien, was praktisch ist, um persönliche Aufgaben von geschäftlichen zu trennen (und das Farbschema des Kalenders anzupassen, das Sie in iCal verwenden). Wenn Sie auf Ihrem Palm-Gerät Fotos von Ihren Kindern aufnehmen möchten, kann The Missing Sync dies erleichtern – sagen Sie ihm einfach, welches iPhoto-Album oder welche iPhoto-Alben Sie synchronisieren möchten, und es kümmert sich um den Rest. Und The Missing Sync kann dasselbe für iTunes-Wiedergabelisten tun. Wenn Sie also Musik hören möchten, ohne einen iPod zu schleppen, ist dies auch eine Option.

Für die Übertragung von DRM-geschützten Dateien gelten die üblichen Regeln, z. B. Musik, die aus dem iTunes Store heruntergeladen wurde – diese Musik wird nicht auf Palm-PDAs oder anderen Geräten abgespielt, die kein autorisierter Computer oder iPod sind. Dies deckt auch einen Mangel von The Missing Sync auf – wenn es auf einen Fehler stößt, wie z Es ist ein Fehler aufgetreten, der Ihnen jedoch keine detaillierteren Informationen liefert. Sie müssen nach dem Eintrag im Protokoll suchen, um herauszufinden, was schief gelaufen ist.

Unabhängig davon, ob Sie Bluetooth oder USB verwenden, kann die Synchronisierung zwischen einem Mac und einem Palm-Gerät manchmal lange dauern, je nachdem, was Sie gerade tun. Datenaktualisierungen nehmen beispielsweise weniger Zeit in Anspruch als vollständige Sicherungen; bei mir sind es normalerweise ungefähr fünf Minuten.

Die fehlende Synchronisierung leistet hervorragende Arbeit, um Ihnen Feedback zu geben und Ihnen zu sagen, wie weit es im Gesamtprozess und in einzelnen Aufgaben fortgeschritten ist, indem es Ihnen separate Fortschrittsbalken präsentiert – einer zeigt Ihnen den Fortschritt der gesamten Synchronisierung, der andere zeigt an Sie den Fortschritt der jeweiligen Aufgabe (wie das Installieren einer neuen Anwendung oder das Sichern einer Datei).

Natürlich können Sie mit The Missing Sync weiterhin mehrere Profile für jedes Gerät konfigurieren. Wenn Sie also nicht möchten, dass die Software Ihren Handheld bei jeder Synchronisierung sichert, können Sie festlegen, was sie tun soll.

Ich würde gerne sehen, dass Mark/Space einige Planungsfunktionen hinzufügt, damit Sie sie programmieren können Sichern Sie dies jedes [n]-te Mal, wenn Sie eine Verbindung herstellen anstatt es manuell machen zu müssen. Und aufgrund der Funktionsweise der Synchronisierungsdienste haben einige Benutzer Probleme beim Synchronisieren eines Geräts mit zwei Macs gemeldet. Aber das habe ich nicht probiert.

Mark/Space macht es Benutzern auch einfacher, Produkte für ihre Handhelds zu kaufen, indem sie einen Shop-Tab in die Benutzeroberfläche von Missing Sync integriert. Auf diese Weise können Sie Software kaufen, die Sie vor Ort herunterladen können, oder Hardwarezubehör kaufen, das per Post an gesendet werden kann Sie. Ich denke, es ist schön, es den Leuten zu erleichtern, Produkte zu finden, von denen sie nicht wussten, dass sie sie brauchen, aber es gibt viele Orte für mich, um diese Inhalte auch online zu finden.

Wenn Sie Software von Drittanbietern verwenden, die von Conduits abhängig ist – Palm-Sprachgebrauch für die Weitergabe von Informationen zwischen dem Mac und dem PDA – haben Sie Glück. Die Unterstützung von Conduits von Drittanbietern durch Missing Sync 5.1 ist besser denn je, darunter das Mark/Space Conduit für AvantGo, verschiedene Fluggesellschaften, DocumentsToGo, PocketQuicken und viele andere. Mark/Space hat seine Programmierdetails auch für Palm-Anwendungsentwickler von Drittanbietern zur Verfügung gestellt, damit diese ihren Code aktualisieren können.

Kaufberatung für Template Studio

Mit Palm Desktop und HotSync kommen Sie zurecht, aber The Missing Sync für Palm OS 5.1.2 lässt Ihren Handheld genauso hell erstrahlen wie Ihren Mac. Es ist definitiv die 40 Dollar wert.

[ Peter Cohen ist leitender Redakteur bei Tablets.]

Zwei Fortschrittsbalken zeigen Ihnen, wie weit Sie in einer vollständigen Synchronisierung bzw. in einer bestimmten Synchronisierungsaufgabe sind.