Haupt Sonstiges Weitere Informationen zu Stick- und Sticksoftware
Sonstiges

Weitere Informationen zu Stick- und Sticksoftware

NachrichtenTablets 15.02.2002 16:00 PST

Am Freitag Spalte für die Vorwärtsmigration Bei der Stitching- und Sticksoftware für den Mac haben wir eine Anwendung namens Beadscape erwähnt, die PICT-Dateien importiert und in Perlenmuster umwandelt. Zu diesem Zeitpunkt konnten wir jedoch keine Hersteller- oder URL-Informationen finden.

Marcde Vinck, Inhaberin von Digitalwurm teilt uns mit, dass die Leser auf der Website dieses Unternehmens weitere Informationen zu Beadscape finden können. Digitalwurx ist ein Unternehmen, das alles von Spot-Illustrationen für Websites bis hin zu 3D-Renderings neuer Produkte verarbeitet, die ihre Kunden entwickeln.

Vinck hat auch ein ähnliches Programm entwickelt, das EPS-Dateien in Perlen (Schmuckfarben) umwandelt, um Perlenstickerei zu simulieren. Er hofft, es dieses Jahr zusammen mit vielen anderen Anwendungen zum Verkauf anbieten zu können. MacCentral hält Sie auf dem Laufenden.

Außerdem haben wir in unserer zweiteiligen Zusammenfassung ein Stickstichprodukt verpasst: das von Ursa Software MacStitch . Die aktuelle Version, die nur als Classic-App läuft, kann ein Kreuzstichmuster generieren, indem sie ein importiertes Bild analysiert und Zahnseidefarben aus einer vordefinierten Palette auswählt. Das Programm hat jedoch seit einiger Zeit kein Update mehr gesehen.