Haupt Software MoveMeFit startet App, um Sie aus Ihrem Fitness-Trott zu holen
Software

MoveMeFit startet App, um Sie aus Ihrem Fitness-Trott zu holen

Nachrichten Associate Managing Editor, Tablets 20.11.2014 12:15 Uhr PST

Workout-Hürde Nummer eins: Sich selbst dazu bringen, die Schuhe anzuziehen und zu trainieren. Für mehr als fünf Minuten. Und Dehnen zählt nicht.



Trainingshürde Nummer zwei: Super! Sie haben es geschafft! Versuchen Sie es jetzt regelmäßig. Beständigkeit ist der Schlüssel zum Erfolg, Leute.

Trainingshürde Nummer drei: Du beherrschst den Crosstrainer, kannst 90 Sekunden lang eine Planke halten und mit Squat-Thrustern wie ein Profi umgehen. Aber was nun?





So greifen Sie auf gelöschte Texte auf dem iPhone zu

Einen Trainingsplan zu erstellen ist scheiße, also lass MoveMeFit das für dich tun.

Es kann schwierig sein, die besten Workouts zu finden, die Ihnen helfen, Ihre persönlichen Fitnessziele zu erreichen oder Ihre Komfortzone zum nächsten Level zu überschreiten. Genau das ist es MoveMeFit , eine neue App, die am Donnerstag auf den Markt kommt, versucht zu erobern: Sie will Sie aus Ihrem Fitness-Trott holen. Es stimmt, der App Store ist überflutet mit Trainings-Apps, die dasselbe versprechen, aber MoveMeFit bietet wirklich etwas anderes. Dies ist nicht nur eine weitere App mit langen Listen von Trainingstypen, die Ihnen möglicherweise nichts bedeuten.



MoveMeFit erstellt einen täglichen Trainingsplan nur für dich, basierend auf deinen Zielen. Der Fokus liegt auf Abwechslung, bei der Sie während der Woche verschiedene Bewegungen ausführen, um Ihr Training wirklich zu maximieren. Wenn Sie immer wieder die gleichen Routinen ausführen, beanspruchen Sie nur eine bestimmte Muskelgruppe, was bedeutet, dass Sie Ihre Ziele nicht so schnell erreichen. Die Workouts von MoveMeFit sind unterschiedlich, ergänzen sich aber gegenseitig – Sie erhalten beispielsweise am Dienstag ein Training zur Kräftigung des Oberkörpers, gefolgt von einem Cardio-Training am Mittwoch. Die App schlägt sogar Ruhetage vor.

Ihr Profil zeichnet Ihre Ziele und Fortschritte auf.

Apple Watch Serie 2 42mm Farben

Zu Beginn fragt die App Sie nach Ihrer Fitnesserfahrung (vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen) und fordert Sie auf, ein Ziel zu wählen: Flexibilität verbessern, Gewicht verlieren, Ausdauer aufbauen, straffen oder Muskeln aufbauen. Mit diesen Informationen erstellt MoveMeFit einen Kalender mit Trainingsvorschlägen für die nächsten Wochen. Die meisten benötigen außer deinen Schuhen und vielleicht einer Matte keine Ausrüstung, damit du zu Hause trainieren kannst. Einige verwenden Gewichte, aber diese Workouts sind deutlich gekennzeichnet und Sie können sie leicht auf etwas anderes umstellen.

Die Workouts sind nicht nur eine Liste von Übungen – sie sind voll mit Workout-Videos, sodass Sie sie direkt von Ihrem iPhone aus verfolgen können. Die Workouts von MoveMeFit kommen von einer Vielzahl von Orten, einschließlich kostenloser Workout-Videos von YouTube und anderen öffentlichen Quellen. MoveMeFit hat sich auch mit Personal Trainern für benutzerdefinierte Workouts zusammengetan, obwohl Sie 9 US-Dollar pro Monat zahlen müssen, um die benutzerdefinierten Premium-Inhalte freizuschalten. Trotzdem ist das viel billiger als eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio oder Studio.

Die Trainingseinheiten werden in kleinere Decks unterteilt, die in Kombination ein komplettes Training ergeben.

Der Großteil des Inhalts von MoveMeFit sind kostenlose Videos, die Sie auch ohne die App finden können, wenn Sie möchten. Das Schöne an der Suche nach Workouts mit der App ist jedoch, dass die Videos für Sie ausgewählt und mit anderen Workouts kombiniert werden, um einen ausgewogenen Zeitplan zu erstellen. Wenn Ihnen eine Routine nicht gefällt, können Sie Feedback hinterlassen, damit sie nicht mehr in Ihrem Kalender angezeigt wird, oder Sie können nach verschiedenen Routinen suchen, wenn Sie an etwas Bestimmtem interessiert sind.

Wie richtet man eine Apple Watch ein?

Das Programm von MoveMeFit wurde entwickelt, um mit zunehmendem Fortschritt allmählich härter zu werden. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass die Trainingseinheiten nicht ganz Ihren Wünschen entsprechen, können Sie Ihr Niveau und Ihr Ziel jederzeit anpassen, um einen neuen Zeitplan zu erhalten. Die App verfolgt, welche Workouts Sie abgeschlossen haben und schätzt auch, wie viele Kalorien Sie bei jedem Workout verbrennen.

Wenn Sie versuchen, vor den Feiertagen etwas Schadensbegrenzung zu betreiben, ist MoveMeFit ein ziemlich guter Ausgangspunkt. Ein effektives Trainingsprogramm zu erstellen ist schwierig, wenn Sie kein Fitnessexperte sind und nicht das Geld für einen Personal Trainer ausgeben möchten. Diese App trifft genau diesen Sweet Spot. Außerdem gibt es jede Menge verschiedene Arten von Workouts, die hoffentlich das Interesse aller wecken – ich habe an einem Tag ein wirklich lustiges Yoga-, Pilates- und Dance-Fusion-Workout gemacht, gefolgt von einem harten Cross-Fit-Zirkeltraining am nächsten.

Betrachten Sie Trainingshürde Nummer drei als gelöst.

MoveMeFit ist eine kostenlose App, die jetzt im Appstore . Es ist für das iPhone optimiert.