Haupt Sonstiges Navigon MobileNavigator GPS-App
Sonstiges

Navigon MobileNavigator GPS-App

BewertungenTablets 13. Januar 2011 21:00 PST Internet-Kompass

Auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

Navigon MobileNavigator verfügt über eine Reihe starker Funktionen, darunter eine hervorragende computergenerierte Text-to-Speech-Stimme, die Fähigkeit, das GPS im Blick zu behalten und Straßen deutlich besser als die meisten Konkurrenten zu aktualisieren, sowie flüssige Animationen in 3D. Es ist auch eine universelle App, sodass sie sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad funktioniert, ohne dass eine iPad-spezifische Version gekauft werden muss.

Die Software zeigt mehrere unauffällige, aber nützliche Navigationshilfen an, darunter Fahrspurdiagramme auf mehrspurigen Straßen, Autobahnschilder, um die Auswahl von Ausfahrten klarer zu machen, und Anzeiger für die nächste Abbiegung, die die Richtung und Art der Abbiegung nach der aktuellen Abbiegung anzeigen.

Aber das Programm leidet an zwei Mängeln, keine von ihnen Showstopper, aber beide signifikant. Es erkennt nur wenige Adressen aus der Kontaktliste, einschließlich solcher, die selbst andere mittelmäßige Darsteller gut finden. Und die 3D-Anzeige ist grob und manchmal schwer zu lesen oder zu erkennen, mit POIs wie verrückt überlagert. Andere Programme entfernen POIs, während ein Benutzer fährt; Sie können Kategorien über eine Option deaktivieren, die drei tief in Menüs verschachtelt ist.

Die Verbesserung beider Mängel würde MobileNavigator an die Spitze der von uns getesteten GPS-Apps bringen.