Haupt Sonstiges Neues Google-Dashboard bietet Informationen zu Ausfallzeiten
Sonstiges

Neues Google-Dashboard bietet Informationen zu Ausfallzeiten

NachrichtenTablets 25. Februar 2009 22:32 PST

Google hat sein Versprechen, seine Kunden besser über Serviceausfälle zu informieren, eingelöst und am Mittwoch ein neues Dashboard für Google Apps eingeführt.

Die Funktion kommt nur zwei Tage, nachdem Gmail aufgrund eines Codierungsproblems weltweit für einige Stunden ausgefallen ist, obwohl Google letztes Jahr angekündigt hatte, seine Kunden nach mehreren Gmail-Ausfällen im vergangenen August stärker zu informieren.

Das Status-Dashboard von Google Apps zeigt eine Liste von Anwendungen wie Gmail, Video und Docs und ein grünes Häkchen, wenn der Dienst laut Angaben des Unternehmens aktiv ist Unternehmensblog .

Wenn nicht, wird entweder ein rotes X für einen Dienstausfall, ein gelber Schraubenschlüssel für eine Dienstunterbrechung oder ein blaues i-Symbol für weitere Informationen angezeigt. Das Dashboard verfügt auch über einen RSS-Feed (Really Simple Syndication).

Das Dashboard wird Abonnenten von Google Apps zur Verfügung stehen, der gehosteten Suite von Kollaborations-, Messaging- und Office-Produktivitätsdiensten des Unternehmens. Apps Premier kostet 50 US-Dollar pro Benutzer und Jahr.